Dachfirst

Diskutiere Dachfirst im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir haben eine DHH erworben und haben im Bereich des Dachs Probleme mit "Vogelbefall" gehabt. Dabei fiel auf, dass der Dachfirst...

  1. #1 dottore, 05.11.2018
    dottore

    dottore

    Dabei seit:
    25.11.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    RA
    Ort:
    BB
    Hallo zusammen,

    wir haben eine DHH erworben und haben im Bereich des Dachs Probleme mit "Vogelbefall" gehabt. Dabei fiel auf, dass der Dachfirst große Abstände zur ersten Ziegelreihe aufweist, so dass auch dort bereits Vögel eingedrungen sind. Anbei ein Bild. Sind derart große Abstände noch fachgerecht?

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Gruß
    D. Dach.jpg
     
  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    3.020
    Zustimmungen:
    626
    Beruf:
    KA AHNIG
    Da müssten Sie einmal richtig messen, ansonsten das bleicoulor oder Waka wieder befestigen, den der Nistplatz war ja augenscheinlich dort....
     
  3. #3 dottore, 06.11.2018
    dottore

    dottore

    Dabei seit:
    25.11.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    RA
    Ort:
    BB
    Mir ging es gar nicht so sehr um das vorhandene Nest, sondern um die generelle Frage, ob der Abstand zu groß ist. Dieser beträgt an den "schmalen" Stellen ca. 3 cm und an den "großen" Stellen ca. 6 cm. Als Laie habe ich einfach mal andere Häuser angeschaut und keines weist solch große "Lücken" auf. Daher nahm ich das zum Anlass die Frage zu stellen.

    Gibt es Vorschriften zu den zulässigen Abständen?
     
  4. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    3.020
    Zustimmungen:
    626
    Beruf:
    KA AHNIG
    M. E. liegt der First zu weit 'oben', der Firststein hat die anschließenden ( unterliegenden) Pfannen zu überdecken, eigentlich benutzt man sogenannte Firstanschlusssteine - der auf dem Foto sieht nicht so aus. Abstände resultieren auch aus dem erforderlichen Lüftungsquerschnitt unter Verwendung Rollband/Gratrollband ich sehe das hier erstmal als Ausführungsfehler @Skogen
     
  5. #5 Leser112, 06.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2018
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    128
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Das Bild ist prima, der Ausführende hat wohl ursprünglich dabei wohl das Anklopfen der Anschmiegung vergessen;)
    Du hast das Objekt erworben, so, wie es ist! Must also auch mit kleineren Defizenten, die Dir bei der Besichtigung entgangen sind, leben!
    So problematisch ist das doch sicherlich nicht - oder?
    Ein finanzielles Chaos, abseits anderer Risiken, von denen Du evtl. noch überhaupt keinerlei Kenntnis hast, ist das sicherlich nicht weltbewegend.
    => Pillepalle!
     
  6. #6 dottore, 06.11.2018
    dottore

    dottore

    Dabei seit:
    25.11.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    RA
    Ort:
    BB
    Wir haben natürlich noch unsere Gewährleistungsrechte, d.h. damit leben müssen wir nicht, wenn es ein Mangel ist und das wäre bei einem Ausführungsfehler ja der Fall. Kann man sich dazu auf eine technische Vorschrift beziehen, aus der hervorgeht, dass der Abstand so nicht sein darf bzw. dass eine Überdeckung erforderlich ist?
     
  7. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    3.020
    Zustimmungen:
    626
    Beruf:
    KA AHNIG
    Ja bei Ihren Pfannen - Ziegel Hersteller dort sind alle Anschlusspunkte incl der Ausführung als PDF oder Download zu beziehen, der Leser wieder wenn den First nachdecken lassen musst bist schnell bei mind 5k mit Gerüst etc wenn du überhaupt einen Dachdecker bekommst zur Zeit..
     
  8. Karl 1

    Karl 1

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    Ochtendung
    Ja, die Firstpfannen liegen zu hoch. Wahrscheinlich hat der ausführende Handwerker eine Dachlatte zuviel beim Aufbau der Firstlattung verwendet.
    Normalerweise liegen die Firstpfannen auf der letzten Reihe der Dachpfannen auf und haben keine 3cm Luft.
     
  9. #9 Fabian Weber, 08.11.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    466
    Lass doch die armen Vögelchen mal in Ruhe, das ist schon der zweite diese Woche.

    Schon allein die Wortwahl "Vogelbefall" und "eingedrungen" lässt ja Übles befürchten.

    Kauf Dir ne Katze und lass die mal machen.
     
  10. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    3.020
    Zustimmungen:
    626
    Beruf:
    KA AHNIG
    Das Fabian wieder :hammer::not_w1:
     
  11. #11 dertill, 09.11.2018
    dertill

    dertill

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Ingenieur - Energietechnik
    Naja, Material ist ja alles da, bzw. an Latten scheinbar zu viel. Also Firststeine Runter, Endabdeckungen runter, Firstband runter, eine Latte weg, neues Firstband drauf und ordentlich anklopfen und die Firststeine wieder festklammern. Dauert das länger al einen Tag? Ich glaube nicht. Einrüsten ist halt teuer und nervig.
     
    simon84 gefällt das.
  12. #12 dottore, 09.11.2018
    dottore

    dottore

    Dabei seit:
    25.11.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    RA
    Ort:
    BB
    Danke. Welche Risiken/Probleme bestehen denn bei der bisherigen Ausführung? Ich frage nicht, weil ich alles so lassen will, sondern weil der GU sich bisher weigert, hier tätig zu werden, d.h. es kann einfach noch ein bisschen dauern, bis die Sache gemacht wird, denn wenn ich die Ersatzvornahme mache, dann muss ich ja erstmal einen Handwerker finden.
     
  13. Karl 1

    Karl 1

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    Ochtendung
    Es kann bei Regen mit Seitenwind Wasser unter das hoch gedrückte Firstband kommen. Aber nicht soviel das man jetzt sofort tätig werden müsste.
    Bei normalem Regen passiert nichts.
     
Thema: Dachfirst
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neue dachfirst

Die Seite wird geladen...

Dachfirst - Ähnliche Themen

  1. Doppelhaus mit parallelen Dachfirsten / Abdichtung? Fallstricke?

    Doppelhaus mit parallelen Dachfirsten / Abdichtung? Fallstricke?: 'nAbend zusammen, oder wie wir in Mainz sagen, gude! Mein erster Post, ich hoffe, ich mache alles richtig und bin an dieser Stelle richtig. Die...
  2. Fenster im Dachfirst, Preisrahmen?

    Fenster im Dachfirst, Preisrahmen?: In der Gegend habe ich nun des öfteren Dachfenster im First gesehen. Da wir nun keine abgehängte Decke mehr haben, wäre sowas grundsätzlich ja...
  3. Dachfirst undicht? Wassereintritt möglich?

    Dachfirst undicht? Wassereintritt möglich?: Hallo Experten, ich habe eine Frage. Wir haben zum Jahreswechsel ein Haus gekauft. Wir haben beim Verkäufer angezeigt, dass im Dachstuhl...
  4. Dämmung Dachfirst

    Dämmung Dachfirst: Hallo zusammen, in unserem Haus wird die Zwischensparrendämmung 20cm bis in den First hochgezogen. An der Firstpfette muss die Mineralwolle...
  5. Abstand Dachfirste / Ziegel / Winkelwalmdach

    Abstand Dachfirste / Ziegel / Winkelwalmdach: Hallo ihr Lieben, habe ein paar Probleme mit den Dachdeckern - zum Einem meinen die, die schiefe Schräge im Bereich des winkelwalmdaches müsse...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden