Dachflächenfenster Zubehörteile für Eindeckrahmen?

Diskutiere Dachflächenfenster Zubehörteile für Eindeckrahmen? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; HI Leute, ich möchte ein altes Velux Fenster gegen ein aktuelles tauschen. Angeblich passt das 1:1. Der Eindeckrahmen ist ein Velux EZ 1000,...

  1. #1 membersound, 28.09.2022
    membersound

    membersound

    Dabei seit:
    26.11.2015
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Duisburg
    HI Leute,

    ich möchte ein altes Velux Fenster gegen ein aktuelles tauschen. Angeblich passt das 1:1.

    Der Eindeckrahmen ist ein Velux EZ 1000, habe ich gebraucht erstanden.
    Allerdings fehlen mir ein paar Kleinteile, vielleicht wisst ihr wie die heißen? Die werden nicht spezifisch für die Firma sein. Dort in der Hotline ist man allerdings wenig behilflich...

    Frage 1: welches Dichtmittel nimmt man zum Einsetzen des Dachflächen-Fensterrahmens? In der Anleitung ist das ja nur angedeutet. Was nimmt der Fachmann hier? Im Netz hab ich dazu nichts gefunden. Ist hier einfach Silikon gemeint?

    Frage 2: In Schritt 1 sind solche roten Halteclipse dargestellt, die die Seitenteile des Eindeckrahmens am Sparren fixieren. Was sind das für Clipse?

    Frage 3: auf dem letzten Bild sind solche schwarzen "faltbaren Keile" gezeigt. Ich hab sogar noch welche davon hier, steht "Velux 3mm" drauf. Aber ich schaff es nicht diese als Zubehör zu finden, mir fehlt wohl der korrekte Begriff. Wie heißen die?

    Danke für jeden Tipp!
    LG
     

    Anhänge:

  2. #2 chillig80, 28.09.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    1.556
    membersound gefällt das.
  3. #3 membersound, 28.09.2022
    membersound

    membersound

    Dabei seit:
    26.11.2015
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Duisburg
    Ich verstehe.
    Dann hohl mich mir wohl besser einen Beutel von diesen Kunststoff Verglasungsklötzen.
    Und die Blechlaschen biege ich aus Lochband. Das müsste ja eigentlich genügen?
     
  4. #4 chillig80, 28.09.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    1.556
    Lochband ist halt schon arg dürftig und vor allem weich (soll es ja auch sein)... Hast nix besseres?
     
    profil gefällt das.
  5. #5 membersound, 28.09.2022
    membersound

    membersound

    Dabei seit:
    26.11.2015
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Duisburg
    Soweit ich das gesehen habe, wird beim Eindeckrahmen damit ja nur verhindert, dass er nicht hochklappt.
    Die originalen Laschen sehen wir jetzt auch nicht ultra formstabil aus (hier werden die in die Kamera gehalten: )

    Was könnte man denn alternativ nehmen? Bin vor Vorschläge offen, muss nix sein was ich schon hier habe ;)
     
  6. #6 chillig80, 28.09.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    1.556
    Ein Blechstreifen der passend zurechtgebogen wurde? Streifen bekommst bei Ebay für 2€/m...
     
    membersound und profil gefällt das.
  7. #7 membersound, 28.09.2022
    membersound

    membersound

    Dabei seit:
    26.11.2015
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Duisburg
    Welche Stärke sollten die mind. haben, was meinst du?
    Danke!
     
  8. #8 chillig80, 28.09.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    1.556
    1-1,5mm bei 15-20mm breite gibt das schon ne starke Lasche. Die Spengler machen ihre Laschen meisst mit ihrem "Standard" 0,7mm-0,8mm, die wissen aber auch was sie tun und nehmen notfalls halt ein paar Laschen mehr. Du nimmst 1-1,5mm, weil du weisst nicht was du tust und da bringen dann ein paar mehr auch nix.

    Wenn die Lasche so aussieht, als sei im Falle eines Falles ganz sicher erst der Rahmen vollkommen verbogen bevor die Lasche nachgibt, dann ist es richtig. An der Befestigung darfs jedenfalls nicht scheitern.
     
    membersound gefällt das.
  9. #9 membersound, 28.09.2022
    membersound

    membersound

    Dabei seit:
    26.11.2015
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Duisburg
    Würdest du dafür Zink nehmen? Aluminium ist vermutlich zu weich, oder?
     
  10. #10 Viethps, 28.09.2022
    Viethps

    Viethps

    Dabei seit:
    03.10.2010
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    23
    Beruf:
    Ex - Montageunternehmer
    Ort:
    Dortmund
    Benutzertitelzusatz:
    Rasen unerwünscht, bevorzuge Wiese
    Heraklith Nägel reichen auch
     
Thema:

Dachflächenfenster Zubehörteile für Eindeckrahmen?

Die Seite wird geladen...

Dachflächenfenster Zubehörteile für Eindeckrahmen? - Ähnliche Themen

  1. Größe Dachflächenfenster

    Größe Dachflächenfenster: Liebes Forum, Ich brauche Euren Rat. Meine Frau und ich bauen ein EFH. Das erste OG hat einen Kniestock von einem Meter. Für das Kinderzimmer 2...
  2. Verschiedene Eindeckrahmen - Roto Dachflächenfenster

    Verschiedene Eindeckrahmen - Roto Dachflächenfenster: Hallo zusammen, wir bekommen im Rahmen unseres Bauvorhabens ein Satteldach, das mit Glattziegeln (Nibra G10) von Nelskamp eingedeckt wird. Ins...
  3. Feuchtigkeit oberhalb Dachflächenfenster

    Feuchtigkeit oberhalb Dachflächenfenster: Hallo Bauexperten, wir haben ein Feuchtigkeitsproblem am Dach und hoffen, dass uns jemand von euch weiterhelfen kann. Wir befinden uns derzeit...
  4. Dachflächenfenster nach Dachsanierung mangelhaft?

    Dachflächenfenster nach Dachsanierung mangelhaft?: Hallo zusammen, ich bin normalerweise hier mit als Experte in einem anderen Fachgebiet unterwegs, aber jetzt brauche ich auch mal Eure Hilfe....
  5. GKP-Verkleidung Dachflächenfenster - „Knick“ oben und unten

    GKP-Verkleidung Dachflächenfenster - „Knick“ oben und unten: Moin! Wir verzweifeln gerade an der Verkleidung unseren Velux-Fenstern, genau: An dem Knick oben und unten, damit man um diesen, dicken grauen...