Dachgeschoss ausbauen; Boden verstärken notwendig?

Diskutiere Dachgeschoss ausbauen; Boden verstärken notwendig? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, wir planen derzeit den Ausbau unseres Dachgeschosses und ich bräuchte hierfür Eure Meinung dazu. Es handelt sich momentan um ein...

  1. #1 Hans Kaufmann, 11.05.2021
    Hans Kaufmann

    Hans Kaufmann

    Dabei seit:
    11.05.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wir planen derzeit den Ausbau unseres Dachgeschosses und ich bräuchte hierfür Eure Meinung dazu.
    Es handelt sich momentan um ein Zweifamilienhaus mit einem 32 Grad Satteldach. Der Dachstuhl wird angehoben und ein Kniestock von 50 cm wird gemauert. Auf der Süd- und Nordseite kommen jeweils 2 große Dachgauben. Die Baugenehmigung liegt bereits vor und die Zimmerei startet Ende Mai mit der Arbeit.

    Da wir bis dahin mit den Innenausbau anfangen wollten, haben wir den Estrich rausgeklopft um die Fußbodenheizung zu verlegen und dabei festgestellt, dass im Obergeschoss der Putz von der Betondecke an einigen Stellen runtergefallen ist. Dies ist einerseits nicht so schlimm, da die unterliegende Wohnung auch renoviert wird, jedoch stellt sich uns nun die Frage ob die Stabilität (Statik) des Hauses darunter leidet und wie wir den Fußboden verstärken können oder gar müssen? Schließlich wird nach Ausbau einiges an Mehrgewicht auf die Obergeschossdecke lasten.
    Laut Bauamt reicht ein Standsicherheitsnachweis und diesen bekommen wir erst zu Baubeginn von der Zimmerei.

    Über Hilfe bin ich Euch dankbar!

    Viele Grüße
     
  2. #2 DerSchreiner, 11.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2021
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    27
    Hallo

    Entschuldige aber ich bin mir nicht sicher ob das ein Zimmerer garantieren kann, ob einen betonierte Decke statisch Kräfte kompensieren kann, dass bezweifle ich, der Zimmerer kann den Kniestock nur bedenkenlos, mit dem Dachstuhl berechnen da der mit der Fußpfette verbunden ist, in meiner Überlegung. LG

    Der Putz kann auch durch nur fehlendes Amierungsgewebe etc abplatzen.

    Hier im Forum gibt es vielleicht ein paar Bau-Ings, die das besser beurteilen können etc.
     
  3. Hans Kaufmann

    Hans Kaufmann

    Dabei seit:
    11.05.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,
    danke für die Rückmeldung. Die Sache mit dem Putz wurde von einer Firma geprüft und es ist wohl so wie Du es beschrieben hast.
    Es bleibt trotzdem noch die Frage mit der Tragfähigkeit des Betons. So wie es aussieht handelt es sich hierbei um eine Beton-Hohlsteindecke und diese ist 15-16 cm dick.
    Ich habe mal ein Foto angehängt.

    viele Grüße
     

    Anhänge:

  4. simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.715
    Zustimmungen:
    3.384
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wenn der zimmerermeister die Betondecke des darunter liegenden Geschosses nicht rechnen kann oder will, dann ist es an dir als Bauherr entsprechende planungsleistungen hinzuzuziehen.

    hier aus der Ferne kann dir das niemand genau beantworten oder unterschreiben.
    Was nützt dir die grobe Einschätzung „vermutlich machbar“ ?

    nur weil für ein bestimmtes baunantragsverfahren in vielen Bundesländern die Unterschrift eines Handwerker Meisters ausreicht heißt doch noch lange nicht, dass man bei solchen Themen keinen Statiker braucht ??!
     
  5. Hans Kaufmann

    Hans Kaufmann

    Dabei seit:
    11.05.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Es ging mir hier im Forum auch nicht darum eine Statik aus der Ferne zu erhalten, sondern lediglich um eine Meinung. Evtl. gibt es ja ein Experten oder Bauherren der die gleiche Gegebenheiten hat und mir dazu etwas hätte sagen können.
    Verstehe deshalb auch nicht wieso ich hier angefahren werde? Ist es verboten sich anderweitig schlau zu machen? Ein Forum lebt von Fragen und Antworten.
     
Thema:

Dachgeschoss ausbauen; Boden verstärken notwendig?

Die Seite wird geladen...

Dachgeschoss ausbauen; Boden verstärken notwendig? - Ähnliche Themen

  1. Dachgeschoß Ausbau

    Dachgeschoß Ausbau: Hallo zusammen, ich hoffe ich bekomme hier ein paar Ideen bzw. Hilfestellungen. Es geht um den Ausbau unseres Dachgeschoßes. Das Haus hatte...
  2. Dachgeschoss zum Wohnraum ausbauen - viele Problemstellungen

    Dachgeschoss zum Wohnraum ausbauen - viele Problemstellungen: Hallo zusammen, ich möchte bzw. bin gerade dabei unser Dachgeschoss auszubauen - zu einem (fast) vollwertigen Wohnraum. Warum fast? Ein kleiner...
  3. Dachgeschoss dämmen und ausbauen

    Dachgeschoss dämmen und ausbauen: Hallo zusammen, ich habe ein Haus aus den 70er Jahren gekauft und möchte nun das vorbereitete, aber noch nicht ausgebaute, Dachgeschoss dämmen...
  4. Hauskauf und Dachgeschoss Ausbauen

    Hauskauf und Dachgeschoss Ausbauen: Hallo Forum, ich brauche mal euren Rat Wir sind kurz davor ein Mehrfamilienhaus zu kaufen welches 580m2 hat. Es sind 5 Wohnungen vorhanden und...
  5. Dachgeschoss ausbauen

    Dachgeschoss ausbauen: Möchte im Reihenhaus das Dachgeschoss Dämmen, nun sehe ich dass die Tiefe der Dachsparren klein ist. Wie kann ich mehr Tiefe für eine größere...