Dachgeschoss neue Innendämmung

Diskutiere Dachgeschoss neue Innendämmung im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, unser Haus wird gerade komplett saniert. Die alte Dämmung (Mineralwolke) wurde entfernt, diese war zum Wohnraum hin allukaschiert und ohne...

  1. Mark83

    Mark83

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    BTA
    Ort:
    Heidelberg
    Hallo,

    unser Haus wird gerade komplett saniert.
    Die alte Dämmung (Mineralwolke) wurde entfernt, diese war zum Wohnraum hin allukaschiert und ohne Unterspannbahn drinnen.
    Teilweise war die alte Dämmung etwas Schwarz, ich vermute Schimmel.
    Alle Dachlatten und Sparren sind aber in sehr gutem Zustand, kein Schimmel, Fäulnis oder
    Befall.

    Baujahr 1980
    Sparrentiefe sind 200mm.
    Dachfenster werden übrigens neu gemacht, natürlich mit Förderung.

    Dach neu eindecken kommt nicht in Frage

    Wir wollen wieder dämmen, was würdet ihr vorschlagen?
     

    Anhänge:

  2. #2 ScottyToronto, 21.06.2021
    ScottyToronto

    ScottyToronto

    Dabei seit:
    14.03.2021
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    29
    HI,

    hatte so ziemlich die selbe Ausgangsituation vor anderthalb Jahren. Würde hier ggf die vorhandenen Balken aufdoppeln ( Hatte damals nur eine Dämmstärke von 12 cm, habe ich dann auf 22 oder 24 cm aufgedoppelt und entsprechend mit 20er oder22 Wolle gedämmt, dann die Dampfbremse entsprechend angebracht und danach alles mit Unterkonstruktion und Rigips abgedeckt.
    Wie stark sind hier die Dachbalken bei dir? Eine verdopplung der Dämmung lässt zwar die Deckenhöhe kleiner werden, bringt aber viel gerade im Bezug auf Heizkosten oder Temperatur im Somer.

    Hier fällt natürlich auf, das du keine Unterspannbahn hast, die den Regen aufhält, sollte er mal unter die Dachpfannen gedrückt werden. Was sagen die Dachdecker unter euch dazu, wie man das am besten noch lösen kann?
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      290,3 KB
      Aufrufe:
      39
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      229,3 KB
      Aufrufe:
      37
  3. Mark83

    Mark83

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    BTA
    Ort:
    Heidelberg
    Die Sparren sind 200mm dick.
     
  4. #4 simon84, 21.06.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.503
    Zustimmungen:
    3.724
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    das wäre in Verbindung mit konterlattung und unterspannbahn die fachgerechte Lösung

    von unten eine unterspannbahn zwischen Sparren einfädeln finde ich wenig zielführend und bringt auch nicht wirklich was da das Wasser ja auch wo hin müsste.

    Ich denke die einzige Methode die geht ist von unten dämmen und dann Dampfbremse raumseitig sauber anschließen etc.

    Dann musst du halt mit dem Risiko leben, dass bei Defekt eines dachsteins, Undichtigkeiten am Dachfenster oder starkem Sturm mit Regen und Schnee die Dämmung und dein Dachstuhl beschädigt werden könnten.

    alternativ gibts auch viele recht unempfindliche Alternativen dämm Materialien wie zb dieses Neptun @Fabian Weber weiss da mehr

    ps vorher im u-wert Rechner schauen dass du zumindest die GEG erfüllst, sollte aber bei 20 cm kein Problem sein
     
  5. #5 Fabian Weber, 21.06.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.594
    Zustimmungen:
    3.615
    Wenn es mein Haus wäre, dann würde ich auf die Unterspannbahn verzichten und eine hydroprobierte bzw. kaschierte Dämmung nehmen.
     
    simon84 gefällt das.
  6. Mark83

    Mark83

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    BTA
    Ort:
    Heidelberg
    Wie genau heißt da das Produkt oder Hersteller?

    Klar, Dachdecken könnte man neu, das Dach ist aber noch gut intakt und ein neues Dach kostet erst mal 30.000€. Das ist uns gerade zu viel.
     
  7. #7 Fabian Weber, 21.06.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.594
    Zustimmungen:
    3.615
    Das könnte zum Beispiel diese hier sein:

    Topdec DF 1-035 RENO - Dämmung der obersten Geschossdecke | ISOVER

    Ist zwar eigentlich für die oberste Geschossdecke, aber das ist ja nur die Bezeichnung.

    Wir haben bei unserer hinterlüfteten Fassade auch gerade eine Kerndämmung eingebaut, weil die nur die Hälfte gekostet hat und außer, dass das Vlies weiß statt schwarz war überhaupt keinen Unterschied gemacht macht. Wir haben aber keine offenen Fugen, daher sieht man das nicht. Das hat uns sogar der Hersteller schriftlich bestätigt.
     
    simon84 gefällt das.
  8. Mark83

    Mark83

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    BTA
    Ort:
    Heidelberg
    Die Topdec geht aber nur rein wenn es die wirklich passgenau zugeschnitten wird. Wenn die Sparren leicht verzogen sind oder die Dämmung nicht perfekt geschnitten wird, gibts Luftlöcher.
    Der Klemmfilz hat ja den Vorteil dass er sich an die Sparren anschmiegt.

    Wie hast du das bei dir gelöst?
     
Thema:

Dachgeschoss neue Innendämmung

Die Seite wird geladen...

Dachgeschoss neue Innendämmung - Ähnliche Themen

  1. Fußboden im Dachgeschoss Altbau neu - worauf muss ich achten? Dampfbremse Iso Trittschall Statik...

    Fußboden im Dachgeschoss Altbau neu - worauf muss ich achten? Dampfbremse Iso Trittschall Statik...: kann gelöscht werden. Danke.
  2. Dachgeschoss soll schrittweise neu ausgebaut werden......

    Dachgeschoss soll schrittweise neu ausgebaut werden......: Guten Tag in die Runde, nach längerer Krankheit möchte ich die Arbeiten am Haus die liegengeblieben sind wieder aufnehmen. Wir möchten im DG...
  3. Neue Dämmung für Dachgeschoß (Zwischen- / Untersparren)

    Neue Dämmung für Dachgeschoß (Zwischen- / Untersparren): Hallo, ich möchte gerne meine DG Wohnung neu dämmen lassen, habe dazu auch mal die Verkleidung entfernt und bin auf 10cm PU Platten...
  4. Neues Dachgeschoss selbst mauern - aber wie ?

    Neues Dachgeschoss selbst mauern - aber wie ?: Hallo zusammen, ich würde es gerne kurz machen: Ich plane aktuell ein bestehendes Dachgeschoss abzureissen und durch ein neues. höheres zu...
  5. Neue Heizung im Dachgeschoss Zischt

    Neue Heizung im Dachgeschoss Zischt: Hallo, ich hab mir eine Neue Heizung ins Dachgeschoss eingebaut soweit alles ok! der Heizkörper zischt....Heizkreis ist aber geschlossen also...