Dachgeschoß - Risse zwischen Rigipsdecke und Wand

Diskutiere Dachgeschoß - Risse zwischen Rigipsdecke und Wand im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir haben einen Neubau mit Kaltdach und im OG dementsprechend gemauerte Wände und die Decke ist mit Rigipsplaten erstellt...

  1. TheRedawk

    TheRedawk

    Dabei seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Hallo zusammen,

    wir haben einen Neubau mit Kaltdach und im OG dementsprechend gemauerte Wände und die Decke ist mit Rigipsplaten erstellt worden. Nun bilden sich Risse im Bereich zwischen der gemauerten Wand und der Gipsdecke. Man hat mir gesagt, daß hier ja das Holz arbeitet, das ist ja auch ok aber kann das so richtig sein? Und wie bekomme ich das wieder weg? Im Sommer sollen die diese Risse ja wieder verschwinden, aber dafür muß es doch eine Lösung geben???
    Vorallen da wir auch noch ein Bad oben haben mache ich mir um die aufsteigende feuchtigkeit sogern...

    Wie kann man das lösen? Einfach Acryl rein??? :think
    IMG_5868.jpg IMG_5891.jpg IMG_5900.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Die Riss verschwinden nicht mehr! Wie auch?

    Bewegeungen zw. fixen bauteilen, wie Mauerwerk und "beweglichen" Bauteilen wie Dach sind im Vorfeld zu planen!
     
  4. Gast036816

    Gast036816 Gast

    weihnachtszeit ist märchenzeit - wer erzählt denn so etwas?
     
  5. #4 Niederbayer, 23. Dezember 2012
    Niederbayer

    Niederbayer

    Dabei seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Controller
    Ort:
    Gangkofen
    Die Fliegertapete ist cool :-).. .Die Risse verschwinden nicht mehr. Mit einer fachgerecht ausgeführten Acrylfuge wäre das nicht passiert.
     
  6. #5 Rudolf Rakete, 23. Dezember 2012
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!

    Das halte ich für ein Gerücht. Die einzige Möglichkeit sowas dauerhaft zu vermeiden ist eine Schattenfuge.
     
  7. TheRedawk

    TheRedawk

    Dabei seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    AW: Dachgeschoß - Risse zwischen Rigipsdecke und Wand

    Gut und danke. Aber ich möchte wissen ob ich jetzt etwas machen kann, nicht was versäumt wurde zu tun...

    Gesendet von meinem HTC Desire
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Sinnvoll wäre es mE das Acryl zu entfernen und eine suabere "Sollbruchstelle" auszubilden. Natürlich reißt das Ganze dann auch wieder, aber eben entlang einer sehr schmalen und gerade verlaufenden "geplanten" Fuge.

    Vorher wäre dies natürlich einfacher gewesen: Trennstreifen einlegen, an diesen anspachteln, Trennstreifen bündig abschneiden....fertig. Den jetzt reinzufummeln dürfte etwas schwierig werden. Also wird es wohl so sein, daß man mit der etwas unschön gerissenen Fuge wird leben müssen.
     
  10. #8 Rudolf Rakete, 24. Dezember 2012
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Nun ja einfach eine Leiste davor kleben. Diese aber nur auf einer Seite verkleben, z.b. auf der Decke. Sieht auf jeden Fall schöner aus als der Riss.

    Ich habe sowas schon mal mit Polymerdichtmittel versucht, da es eine höhere Streckgrenze hat, das Problem ist das Zeug hält, der Putz auf dem es klebt leider nicht immer.
     
Thema: Dachgeschoß - Risse zwischen Rigipsdecke und Wand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. risse zwischen gips decke und wand

    ,
  2. rigipsdecke mauerwerk riss

    ,
  3. riss in einer gibsWand reparieren

    ,
  4. risse im Rigips was tun,
  5. setzrisse dachgeschoss,
  6. risse rigips mauerwerk,
  7. risse zwischen wand und estrich,
  8. risse rigips,
  9. risse in Aussenwand decke,
  10. risse innenwand,
  11. risse in der rigipswand,
  12. riss zwischen wand und holz,
  13. innenwände setzungsrisse,
  14. risse rigipsdecke
Die Seite wird geladen...

Dachgeschoß - Risse zwischen Rigipsdecke und Wand - Ähnliche Themen

  1. großer Riss in der Aussenwand

    großer Riss in der Aussenwand: Hallo Leute :) ich erwäge den Kauf eines Hauses, bei dem es jedoch ein Problem mit für mich nicht absehbaren Kosten gibt: das Haus hat an einer...
  2. Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand

    Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand: Servus zusammen, ich möchte demnächst eine Trennwand einziehen. Aktueller Bauzustand: - kein Estrich mehr drin - kein Putz mehr an der Wand -...
  3. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  4. Dampfbremse zwischen Rigips- Dachgeschoss

    Dampfbremse zwischen Rigips- Dachgeschoss: Hallo, ich plane die Renovierung des Dachgeschosses und zudem die Neueindeckung inkl. Dämmung (Zwischen- und Aufsparendaemmung) des Daches. Das...
  5. Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?

    Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?: Hallo, die Fotos im Anhang zeigen die Situation an einer Innenwand in meinem Neubau. Die Abweichung ist über die gesamte Höhe der Wand so. D.h....