Dachrinne Gerätehaus

Diskutiere Dachrinne Gerätehaus im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich brauch mal eure Hilfe. Wir haben gestern unser Anbaugerätehaus an die Garage gebaut. Auf das Dach haben wir erst eine Lage...

  1. duck

    duck

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbau Techniker
    Ort:
    Bochum
    Hallo,

    ich brauch mal eure Hilfe. Wir haben gestern unser Anbaugerätehaus an die Garage gebaut.
    Auf das Dach haben wir erst eine Lage Dachpappe genagelt und dann eine zweite Lage Dachpappe mit Kalkleber drauf geklebt. Jetzt kommt auch schon mein Problem. Am Ende haben wir beide Pappen über den Rand gebogen und fest genagelt.
    Hier soll jetzt eine Regenrinne hin. Dadurch das wir keine Pappe überstehen haben fehlt uns die Tropfkante in die Regenrinne.
    Wenn wir die Regenrinne wie vorgesehen befestigen haben wir einen ca. 3 mm großen Schlitz vom Dach zur Regenrinne.
    Ich möchte wissen ob wir diesen Schlitz mit einem hochwertigen Reparatur Silikon schließen können oder ob es bessere Möglichkeiten gibt für die man nicht das Dach neumachen oder sehr viel Geld ausgeben muss.
    Ich bin für jede Idee dankbar.
     
  2. #2 Biber53, 30.09.2012
    Biber53

    Biber53

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Ort:
    Albstadt
    Hallo Duck,

    das "Zauberwort" heißt Einlaufblech.
    Ist ein Winkelblech, welches entsprechend der Dachneigung, gekantet wird.
    Wird auf dem Dach befestigt, die Abdichtung darauf geführt und ragt in die Dachrinne.

    mfg
     
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.915
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Oder die Dachrinne DRUNTER hängen, warscheinlich muß aber die Traufe noch mal aufgemacht und neu gemacht werden...
     
  4. #4 gunther1948, 30.09.2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    und da sieht man dass ohne planung sogar die rinne an einem geräteschuppen schon probleme macht.
    aber dafür gibts ja silikon das allheilmittel mit ganz kurzer halbwertszeit.
    Am Ende haben wir beide Pappen über den Rand gebogen und fest genagelt.
    klasse lösung so lass ich das nächstes mal auch machen dann spar ich mir die traufbleche und die rinneneisen kann ich später von unten befestigen, ist natürlich etwas problematisch die schrauben in 24mm schalung, aber zur not hilft auch hier silikon.

    gruss aus de pfalz
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.915
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Naja, so hab ich das schon öfters gelöst...

    Brett drunter befestigt, mit Leim und passenden Schrauben, Dachrinne von unten drunter geschraubt... Manchmal muß man halt Pfuschen...

    Bei einem Schüppchen ist das wohl weniger das Problem, hauptsache Wasser ist weg :)
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.208
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Zeig mal ein Foto, möglicherweise kann man das Traufblech nachrüsten.
     
  7. #7 gunther1948, 30.09.2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    möglicherweise kann man das Traufblech nachrüsten.
    hallo
    und die rinneneisen gleich mit
    eine zweite Lage Dachpappe mit Kalkleber drauf geklebt.
    viel spass
    bei dem aufbau brauchts ehe bald keine rinne mehr weil das wasser vorher abtropft.:p

    gruss aus de pfalz

    in den hohen norden nach hückeswagen
     
  8. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Nachträglich geht meist schief, weil dann die Nässe unter die Pappe ziehen kann. Einen Teil wieder komplett aufnehmen, Einhangbleche mit der Rinne Verbinden Und dann die Deckbahn neu aufbringen.
     
  9. 1973rd

    1973rd

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    zimmermeister
    Ort:
    emkendorf
    So isses. HPF hat schon recht. MfG
     
Thema: Dachrinne Gerätehaus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dachpappe dachrinne

    ,
  2. Dachrinneneinlaufblech unter dachpappe

    ,
  3. darf man dachrinnen rinnenhaken auf Dachpappe.befestigen

    ,
  4. dachrinnenhaken über dachpappe unter,
  5. teerpappe regenrinne,
  6. erst dachpappe oder dachrinne,
  7. tropfkante dachpappe
Die Seite wird geladen...

Dachrinne Gerätehaus - Ähnliche Themen

  1. Dachrinne tropft - normal ?

    Dachrinne tropft - normal ?: Moin Zusammen, ich bin neu hier im Forum, da ich einen Neubau (bereits fertig) gekauft habe. Nun habe ich mit dem GU das Thema Mängel, die sich...
  2. Dachrinne so in Ordnung oder Pfusch?

    Dachrinne so in Ordnung oder Pfusch?: Hallo, wir haben bei unserem Neubau nun die Dachrinne montiert bekommen. Ich habe ein Bild davon gemacht, da ich nicht sicher bin, ob das alles...
  3. Innenliegende Dachrinne

    Innenliegende Dachrinne: Hallo, ich bin neu hier. Heiße Halit und komme aus 48249 Dülmen. Ich habe auch direkt eine Frage, Ich habe ein Haus von 1967 welches ein Walmdach...
  4. Spenglerarbeiten innenliegende Dachrinne

    Spenglerarbeiten innenliegende Dachrinne: Hallo zusammen, leider haben wir erst kommenden Montag (10.08.) einen Termin mit unserem Sachverständigen. Daher würde ich mir gerne vorab ein...
  5. Dachrinne und Wärmedämmverbundsystem - Anschlussmöglichkeiten

    Dachrinne und Wärmedämmverbundsystem - Anschlussmöglichkeiten: Ist es möglich, eine Dachrinne direkt auf dem WDVs zu montieren? Also so, daß die darauf liegt? Das Wärmedämmverbundsystem muss doch irgendwie...