Dachschräge flexibels Profil eingipsen

Diskutiere Dachschräge flexibels Profil eingipsen im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich weiß nicht genau wie ich es beschreiben soll. Also ich habe die Dachschräge mit Gipskarton verkleidet welche auf eine Gipskartonwnd...

  1. #1 harry2011, 11.02.2011
    harry2011

    harry2011

    Dabei seit:
    11.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmechaniker
    Ort:
    Aachen
    Hallo,
    ich weiß nicht genau wie ich es beschreiben soll.
    Also ich habe die Dachschräge mit Gipskarton verkleidet welche auf eine Gipskartonwnd ausläuft die ich vor die alte Wand gebaut habe.
    Nun suche ich ein felxibles Profil welches ich dort oben und unten eingipsen kann um so eine Verbindung herzustellen die nicht reißen kann.
    Wer kann mir helfen.

    Gruß
    Harry
     
  2. #2 Wieland, 11.02.2011
    Wieland

    Wieland Gast

    Normalerweise spritzt man diese Anschlussfuge mit Acryl aus.

    Grüße
     
  3. #3 Gast943916, 11.02.2011
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    Normalerweise macht man es richtig und nimmt ein Bewegungsfugenprofil oder man trennt den Anschluss mit "Schattenfuge", Trennstreifen etc.


    Gipser
     
  4. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Die Fuge zwischen GKB und anderen Bauteilen ist NICHT dauerhaft fest verbunden herzustellen. Die von Gipser genannten Lösungen sind die einzigen, dir dauerhaft funktionieren. Selbst einspachteln von Armierungsgeweben, bringen keine dauerhafte Verbindung.
     
  5. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Hallo, Harry will nicht wissen, wie man es verkehrt macht, er hat den Ansatz erkannt, schräge GK auf Senkrechte GK-

    er sucht ein Flexprofil

    Magic Corner oder Ultraflex heissen die zwei bekanntesten, bei Protektor 3751

    Peeder
     
  6. KPS.EF

    KPS.EF

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäudediagnostiker
    Na, da wollen wir doch hoffen, dass die verkleidete Wand vollflächig verputzt, und die Dampf-bzw. Konvektionssperrfolie fachgerecht daran angeschlossen ist ... :D

    Ein Drucktest mit Leckageprüfung wäre anzuraten. :28:
     
  7. #7 chmehrer, 11.02.2011
    chmehrer

    chmehrer

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Ellingen
    Hallo,
    da hänge ich mich gleich mal ein bisschen mit ran an die Frage. Hoffe das ist kein Problem.
    Ich baue zur Zeit auch meinen Dachboden aus und komme jetzt dann auch zum Trockenbau. Die Dachschräge wird auch mit Gipskarton verkleidet. Die Decke will ich aber in Holz ausführen. Wobei die Holzdecke gleichzeitig der Boden des Spitzboden darüber ist. Der wird allerdings nicht wirklich genutzt. Die Sparen auf denen die Holzdecke aufliegt sind somit komplett auf Sicht.
    Der richtige Übergang von Gipskarton auf Holz würde mich interessieren. Acryl ist wohl auch nicht dauerhaft und so ein Flexprofil kann ich ja schlecht auf das Holz aufbringen.
    Danke schonmal.

    Gruß,
    Christian
     
  8. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Nach fehlender Standartantwort von @KPF kann ich dann ja mal.:biggthumpup:


    Ich würde eine Schattenfuge oder ein GK Abschlussprofil einbauen.

    Also nix angeschmiertes, sondern ein offenen sauberen Anschluss.
    Das haben wir auch hingebracht, als die Falttechnik von GK Platten noch nicht so verbreitet war.
    Profile und Spachtel.

    Peeder
     
  9. #9 chmehrer, 12.02.2011
    chmehrer

    chmehrer

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Ellingen
    Das hört sich mal gut an.
    Der Abschluss ist dann aber nicht dicht, oder? Dahinter ist ja aber die Dampfbremse, soviel kommen sollte davon also nicht.
    Ich werde die Dachschräge doppelt beplanken. Wird dann die verdeckte Platte verspachtelt und die ober mit dem Abschlussprofil oder geht man einfach mit beiden Platten an die Holzbretter an und macht den Abschluss mit dem Profil?

    Gruß,
    Christian
     
  10. #10 harry2011, 14.02.2011
    harry2011

    harry2011

    Dabei seit:
    11.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmechaniker
    Ort:
    Aachen
    Das Magic Corner hört sich ja super an.
    Aber bitte wo bekomme ich es. Amerika?

    Gruß

    Harry
     
  11. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    bei jeden guten Baustoffhändler , leider immer nur rollenweise.

    Peeder
     
Thema: Dachschräge flexibels Profil eingipsen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dampfbremse eingipaen

    ,
  2. trockenbau abschlussprofil für schräge

    ,
  3. acryl auf magic corner

Die Seite wird geladen...

Dachschräge flexibels Profil eingipsen - Ähnliche Themen

  1. Konzept Sanierung Altbau 1928, Decke, Wand, Dachschrägen

    Konzept Sanierung Altbau 1928, Decke, Wand, Dachschrägen: Hallo Leute, ich werde demnächst mein altes Elternhaus beginnen umzubauen und aufgrund des hohen Enegieverbrauchs ca. 250-300 kw/m²a zum Teil...
  2. Dachschräge Möbel selber bauen oder fertige kaufen und umbauen

    Dachschräge Möbel selber bauen oder fertige kaufen und umbauen: Hallo, wir möchten bei unsere dachschrägen Möbel bauen diese Stelle soll für das benutzt werden die Schräge it also mit Kniestock Möbel muss also...
  3. Grau - weiße Platten an der Dachschräge - Asbest?

    Grau - weiße Platten an der Dachschräge - Asbest?: Guten Tag! Ich bin zur Zeit dabei, einen ausgebauten Dachboden umzubauen. An den Dachschrägen sind mir graue Platten aufgefallen, deren Material...
  4. Dachschräge, 1m Drempel: Seiten bekleiden lassen?

    Dachschräge, 1m Drempel: Seiten bekleiden lassen?: Hallöchen, ich werde ein Haus mit 1m Drempel, Pfettendach und 30Grad Dachneigung bauen. Es gibt die Möglichkeit, die Traufseiten (mit 1m Drempel)...
  5. Dachschräge: wo sollte die Wand eines Raumes beginnen?

    Dachschräge: wo sollte die Wand eines Raumes beginnen?: Hallo, ich werde ein Haus mit 1m Drempel, Pfettendach und 30Grad Dachneigung bauen. Da es ein Pfettendach ist, sind in der Mitte der Etage ja...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden