Dachüberständeanstrich

Diskutiere Dachüberständeanstrich im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, hätte folgende Frage. Unser Dach wurde endlich aufgebaut und nun würden wir gerne die Dachüberstände in Eigenleistung, solange das...

  1. Nata

    Nata

    Dabei seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungswirtin
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo zusammen, hätte folgende Frage. Unser Dach wurde endlich aufgebaut und nun würden wir gerne die Dachüberstände in Eigenleistung, solange das Gerüst steht, mit Holzschutz und Farbe überstreichen. Holzschutz wurde gestern aufgetragen. Aus versch. Gründen können wir jetzt nicht so schnell die Farbschicht auftragen. Die Frage ist - wann spätestens MUSS gestrichen werden? Wenn's zwischen diesen zwei Schritten zu lange dauert, muss der Holzschutz noch mal aufgetragen werden? Danke!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OWLer

    OWLer

    Dabei seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Abteilungsleiter
    Ort:
    Paderborn
    Mein Zimmermann hat damals selber die Sparrenkopfe bzw. die Bretter für die verkleideten Dachüberstände nur einmal vorgestrichen. Jetzt wo das Wärmedammverbundsystem angebracht wird, streicht der Zimmermann das Holz nochmals. Soll angeblich den Vorteil haben, dass evtl. Verschmutzungen usw. entfernt werden können und anschließend nichts zu sehen ist davon.
     
Thema:

Dachüberständeanstrich