Dachüberstand verlägern - 3 Meter zur Grenze

Diskutiere Dachüberstand verlägern - 3 Meter zur Grenze im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo! Wir wollen ein Haus kaufen und uns ist bei der Betrachtung der Baupläne/Lageplan aufgefallen das das Haus auf der einen Seite nur 3m zur...

  1. JayLenno

    JayLenno

    Dabei seit:
    10. Februar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holzmechaniker
    Ort:
    Lemgo
    Hallo!

    Wir wollen ein Haus kaufen und uns ist bei der Betrachtung der Baupläne/Lageplan aufgefallen das das Haus auf der einen Seite nur 3m zur Grundstück Grenze hat.

    Da das Haus energetisch mangelhaft ist wollen wir natürlich auch Dämmen.
    Dach+Fassade

    Der Dachüberstand ist typischerweise für die Zeit (BJ. 60er) nur sehr gering und würde nicht ausreichen wenn man die Fassade dämmt. (Sieht dann auch 'A-A' aus ...)

    Wir würden den Dachüberstand deutlich verlängern (50-70cm)
    Das Problem dabei nur ... das der Grenzabstand von 3m dann nicht mehr eingehalten wird.

    Kann der Nachbar das verweigern bzw. dagegen angehen ? Es dient ja schließlich zur Energie Einsparung ?
    Muss man beim Nachbargrundstück im Einverständnis des Nachbarn eine Baulast eintragen ?

    Gruß
    Jay
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    na ja, ein dachüberstand von 70cm dient nicht
    der energie einsparung.....
     
  4. JayLenno

    JayLenno

    Dabei seit:
    10. Februar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holzmechaniker
    Ort:
    Lemgo
    Ok ...Ok ...
    aber generell ... ist eine Verlängerung Notwendig zur Fassadendämmung!
     
  5. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ich würde sagen, ein dachüberstand nach dämmung, wie
    aktuell, null problem.

    bei 50-70cm würde auch ich, als nachbar große augen machen.

    evt. überbaurente ist bekannt?

    http://www.legitas.de/index.php?id=179
     
  6. Helmut

    Helmut

    Dabei seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Mfr
    Benutzertitelzusatz:
    Häuslebauer/Renovierer
    versteh ich das nun richtig?

    bei 3 m Grenzabstand?
     
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    er unterschreitet den abstand, dann durch die dämmung.
     
  8. #7 Der Bauberater, 11. Februar 2009
    Der Bauberater

    Der Bauberater

    Dabei seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Daheim
    Benutzertitelzusatz:
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
    Morgen!
    Ist zwar wieder nicht "mein" Bundesland, gell Baumal, aber ich habe da mal in die BO NRW reingeguckt.
    Im § 6 Abs. 7 Satz 2 BO-NRW habe ich gelesen:
    (7) Bei der Bemessung der Abstandfläche bleiben außer Betracht, wenn sie nicht mehr als 1,50 m vor die jeweilige Außenwand vortreten,
    2. untergeordnete Bauteile wie Gesimse, Dachvorsprünge und Terrassenüberdachungen, wenn sie von den Nachbargrenzen mindestens 2 m entfernt sind, ...

    und im

    § 6 Abs. 14:
    (14) Bei bestehenden Gebäuden ist die nachträgliche Bekleidung oder Verblendung von Außenwänden sowie die nachträgliche Anhebung der Dachhaut zulässig, wenn die Baumaßnahme der Verbesserung des Wärmeschutzes dient und wenn die Stärke der Bekleidung oder Verblendung bzw. die Anhebung der Dachhaut nicht mehr als 0,25 m und der verbleibende Abstand zur Nachbargrenze mindestens 2,50 m beträgt. Darüber hinaus können unter Würdigung nachbarlicher Belange und der Belange des Brandschutzes geringere Tiefen der Abstandflächen gestattet werden, wenn die Baumaßnahme der Verbesserung des Wärmeschutzes dient. Die Sätze 1 und 2 gelten auch für Außenwände, deren Abstandfläche Absatz 5 nicht entspricht.

    somit müsste alles geklärt sein.
    Dachüberstand und Dämmung oder habe ich wieder eine eingeführte TRL überlesen Ralf?
    Gruß
    Peter
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ...:biggthumpup:
     
  11. JayLenno

    JayLenno

    Dabei seit:
    10. Februar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holzmechaniker
    Ort:
    Lemgo
    Hallo!
    Vielen Dank...
    Also ist eine Verlängerung um 50cm des Dachüberstandes in meinem Fall zulässig. right ?
     
Thema: Dachüberstand verlägern - 3 Meter zur Grenze
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mindestabstand haus grundstücksgrenze altbau

Die Seite wird geladen...

Dachüberstand verlägern - 3 Meter zur Grenze - Ähnliche Themen

  1. Hauswasserwerk in Keller verlagern

    Hauswasserwerk in Keller verlagern: Hallo zusammen, ich habe mir vor 2 Jahren einen Brunnen bohren lassen. Da ich jetzt aktuell am Abdichten und Dämmen des Kellers von außen bin und...
  2. Rigips Wand über 3,5 Meter

    Rigips Wand über 3,5 Meter: Hallo, Ich Saniere gerade eine Altbau Wohnung mit einer Deckenhöhe von 3,42 Meter. Da ich auch einen neuen Boden mit FBH mache, müsste ich 11...
  3. Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen)

    Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen): Hallo. Ich stehe vor der Aufgabe, eine Treppe in einen WOhnraum im Keller zu planen und auch umzusetzen - also selbst zu bauen. Von...
  4. Gaube an Grenze

    Gaube an Grenze: Einen schönen Tag! Für einen Aufzugschacht, den wir vo unser Reihenhaus haben setzen lassen, soll im Rahmen barrerefreien Umbaus eine Gaube an...
  5. Wärmedämmung Aufzugsschacht

    Wärmedämmung Aufzugsschacht: Einen herzlichen Gruß an alle User hier - dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum! Schön, dass es sowas gibt.... Ich baue mein Reihenhaus...