Dachziegel Reklamation

Diskutiere Dachziegel Reklamation im Dach Forum im Bereich Neubau; N'abend, ich habe mal eine Frage. Bei unserem Neubau ist das Dach gedeckt worden und uns ist aufgefallen, dass an zahlreichen Dachpfannen...

  1. #1 Dagobert80, 17. Juni 2008
    Dagobert80

    Dagobert80

    Dabei seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Müller
    Ort:
    NRW
    N'abend,

    ich habe mal eine Frage. Bei unserem Neubau ist das Dach gedeckt worden und uns ist aufgefallen, dass an zahlreichen Dachpfannen (Betondachsteine) die "Nasen" abgebrochen sind. Unser Architek hat dies beim Dackdecker reklamiert, der jedoch sagt, ddass dies kein Mängel sei und will uns das mit einem Schreiben von der Dachdeckerinnung bestätigen, welches mir jedoch noch nicht vorliegt.

    Was sagt ihr dazu ??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Was für ein Dachstein?
    Um welche "Nasen" geht es genau?

    Foto?
     
  4. #3 Dagobert80, 18. Juni 2008
    Dagobert80

    Dagobert80

    Dabei seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Müller
    Ort:
    NRW
  5. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Da bin ich aber gespannt.
     
  6. #5 Dagobert80, 18. Juni 2008
    Dagobert80

    Dagobert80

    Dabei seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Müller
    Ort:
    NRW
    @Bauwahn: Verstehe ich deine Äußerung insofern richtig, dass du ebenfalls (wie ich) davon ausgehst, dass die Beschädigung sehr wohl einen Mangel darstellt ?
     
  7. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Dagobert: Ja, allerdings bin ich da kein Experte.

    Vor allem das Schreiben würde ich doch gerne sehen wollen. Falls es das überhaupt gibt.

    Gruß

    Thomas
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dachziegel Reklamation

Die Seite wird geladen...

Dachziegel Reklamation - Ähnliche Themen

  1. Dach nur umdecken ohne Konterlattung - entfällt Garantie für Dachziegel?

    Dach nur umdecken ohne Konterlattung - entfällt Garantie für Dachziegel?: Wo ich schon sicher war, bei der Neueindeckung des Daches wegen defekter Ziegel, zumindest eine Folie mit Konterlattung und Lattung einziehen zu...
  2. Photovoltaikmodule an Stelle von Dachziegel / Tegalitdach?

    Photovoltaikmodule an Stelle von Dachziegel / Tegalitdach?: Hallo zusammen, 10 Jahre nach dem Bau unseres Hauses wollen meine Frau und ich es noch einmal wagen und freuen uns sehr auf unser neues Haus....
  3. Dachziegel mit abgebrochen Ecken: mangel?

    Dachziegel mit abgebrochen Ecken: mangel?: Hallo, stellt es einen Baumangel dar, wenn bei einigen der Dachziegel die Ecken abgebrochen sind? Oder ist das noch im Rahmen? Es sind nur ein...
  4. Dachziegel von ABC-Klinker/ Modena 11

    Dachziegel von ABC-Klinker/ Modena 11: Hat jemand Erfahrungen mit Ton Dachziegeln von ABBC-Klinker? Mich Interessieren die Modena 11 mit edelengobe. Was mich jedoch stutzig mach ist der...
  5. Welche Dachpfannen/ Dachziegel soll ich nehmen? glasiert oder normale (engobiert)

    Welche Dachpfannen/ Dachziegel soll ich nehmen? glasiert oder normale (engobiert): Ich kann mich nicht entscheiden welche Dachpfannen ich für meine Haussanierung nehmen soll die glasierten oder engobierten. Also ich finde die...