Dachziegel

Diskutiere Dachziegel im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo an Alle, ich meine, das die Dachziegel (siehe Bild) zu weit vom Fester abstehen. Die müßten doch viel näher am Fenster liegen und auch...

  1. Lars

    Lars

    Dabei seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Langenfeld
    Hallo an Alle,

    ich meine, das die Dachziegel (siehe Bild) zu weit vom Fester abstehen. Die müßten doch viel näher am Fenster liegen und auch geschlossen sein ?? Mein Bauleiter ist da anderer Meinung. Ob er jetzt nur den Dachdecker sparen will , keine Ahnung ? Wer hat nun Recht :confused:
     
  2. SE

    SE

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    sapere aude
    Hallo Lars,
    ich denke, daß es "ungünstig" ist eine Frage zum Thema Dachziegel in der Rubrik "Elektroinstallation" einzustellen.
    Vielleicht könnte ja einer der Moderatoren Deinen Beitrag verschieben.
    Was Dein Bild angeht : Wäre da nicht die Farbe der Ziegel - es könnte meine Eindeckung sein. Auch in meinem Fall hieß es, es wäre i.O..
    Allein der mittlerweile beauftragte Gutachter war anderer Ansicht. Dieser Mangel wurde allerdings nicht mehr ins Protokoll aufgenommen - auf meinen Wunsch hin, da ich hoffe die gravierenderen Mängel beseitigt zu bekommen.
    Ach ja, mein Dach wurde gesperrt, will heissen, betreten ist lebensgefährlich.
    Du kannst mich gerne mal anrufen - zum Erfahrungsaustausch.
    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?threadid=3627
    Noch alles Gute
    Gruss
    Siegfried Eschbaumer
     
  3. Lebski

    Lebski Gast

    :respekt

    Tolle Antwort....stimmt im Kern auch noch.

    Ich drück beiden die Daumen.... :cool:
     
  4. #4 NBasque, 03.05.2004
    NBasque

    NBasque

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF eines Holzbauunternehmens
    Ort:
    Umkreis Bonn
    Eindeutig

    zu kurz eingedeckt und muß geändert werden. Die Deckung muß bis über die Aufbördelung des Eindeckrahmens reichen.

    Es ist allerdings einfach zu lösen. Dachstein links entfernen, halben Dachstein und passend geschnittenes Stück beidecken - fertig !!
     
  5. Lars

    Lars

    Dabei seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Langenfeld
    Es tut mir leid, das ich im falschen Themenbereich gelandet bin. Ich bin neu hier.
     
  6. #6 Gast888, 14.05.2004
    Gast888

    Gast888 Gast

    Richtig, aber es sollte trotz allem ein möglichst große Abstand zum Fenster bestehen. Will sagen, die Ziegel nur ein kleines Stück über die Aufbördelung reichen lassen. Der Tip mit den halben Ziegeln ist genau richtig, nur bitte daran denken die halben eine Reihe vor dem Fenster und am Fenster dann einen ganzen (wegen Sturm)
     
Thema:

Dachziegel

Die Seite wird geladen...

Dachziegel - Ähnliche Themen

  1. Dachziegel geschnitten am Ablaufblech

    Dachziegel geschnitten am Ablaufblech: Unser Dach wurde erweitert und trifft in einem Winkel aufeinander hier wurde der Spalt mit Kupfer unterlegt so dass das Wasser nach unten in die...
  2. Abstand Firstziegel zum Dachziegel

    Abstand Firstziegel zum Dachziegel: Ich decke das Dach von meinem Nebengebäude selbst mit Frankfurter Pfanne Ziegel. Wir groß muss der Abstand Firstziegel zum Dachziegel sein? Der...
  3. Dachziegel ändern bei Einbau von Photovoltaik

    Dachziegel ändern bei Einbau von Photovoltaik: Hallo, ich überlege eine Photovoltaikanlage installieren zu lassen. Allerdings sind unsere Dachziegel schon 30 Jahre alt - und gefallen mir auch...
  4. Dachziegel zuschneiden - Lack für Schnittkanten

    Dachziegel zuschneiden - Lack für Schnittkanten: Hallo zusammen, wir haben am Wochenende zwei Dachfenster eingebaut und mussten die Ziegel auf jeweils einer Seite entsprechend zuschneiden. Nun...
  5. Entscheidungshilfe Betondachstein (Harzer Pfanne f+) vs. Dachziegel (Rubin 9V) 12 Grad Satteldach

    Entscheidungshilfe Betondachstein (Harzer Pfanne f+) vs. Dachziegel (Rubin 9V) 12 Grad Satteldach: Hallo liebe Forumsgemeinde, als fleißiger aber bislang passiver Mitleser, brauche ich nun Unterstützung. Wir bauen im Süden der Republik ein EFH...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden