Dämmung aus Alukaschierter Glaswolle

Diskutiere Dämmung aus Alukaschierter Glaswolle im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo! Ich habe ein Problem mit meiner Dachdämmung. Sie besteht aus Alukaschierter Glaswolle.Die Decken und Dachschrägen sind mit Holzpanelen...

  1. Frank-Knut

    Frank-Knut

    Dabei seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Monteur
    Ort:
    Reken
    Hallo!
    Ich habe ein Problem mit meiner Dachdämmung. Sie besteht aus Alukaschierter Glaswolle.Die Decken und Dachschrägen sind mit Holzpanelen verkleidet. Im Bereich zwischen den Wänden und den Decken bzw. Dachschrägen und Trempel fällt kalte Luft in die Räume ein. Ich befürchte, dass die Abdichtung der Wolle zu den Wänden undicht geworden ist. Das Haus ist 11 Jahre alt, und ich habe es vor 3 Jahren gekauft. Kann ich unter der Alukaschierung eine Dampfsperre anbringen, oder muss ich erst die alte Wolle entfernen, und dann komplett neu Isolieren?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VolkerKugel (†), 12. Februar 2006
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Ich befürchte ...

    ... dass die Abdichtung der "Wolle" zu den Wänden noch nie da war. Die ist auch mit alukaschierter Glaswolle nicht herzustellen.

    Frage: wollen Sie wieder eine Holzdecke oder tut´s auch Tapete?

    Freundliche Grüße . Volker Kugel
     
  4. #3 Frank-Knut, 12. Februar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2006
    Frank-Knut

    Frank-Knut

    Dabei seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Monteur
    Ort:
    Reken
    Natürlich tut es auch Tapete, ich wollte nur die Kosten im Auge behalten.
    Müssen die Räume nicht luftdicht von der Isolierung getrennt sein??
    Ich möchte halt nur vor dem Umbau genau wissen, was zu tun ist, damit ich die Umbauzeit so kurz wie möglich halten kann, da wir ja schliesslich hier wohnen. Ich kann unmöglich das Haus wochenlang in eine Baustelle verwandeln.
    Vieleicht hat ja jemand eine idee.
    Vielen Dank!!
     
Thema:

Dämmung aus Alukaschierter Glaswolle

Die Seite wird geladen...

Dämmung aus Alukaschierter Glaswolle - Ähnliche Themen

  1. Bohrloch in Dämmung

    Bohrloch in Dämmung: Hallo! Ich habe eine Frage, über die ich bisher viele unterschiedliche Tipps gehört habe, so dass ich mir einmal Klarheit verschaffen möchte....
  2. Folienflachdach mit Dämmung wie lange sollte Betondecke drocknen

    Folienflachdach mit Dämmung wie lange sollte Betondecke drocknen: Hallo, wie Lange sollte eine Betondecke aus WU-Beton C25/30 vor trocknen, bis sie mit Flachdachfolien und Dämmung (EPS oder PUR) gedämmt wird?
  3. Dämmung der obersten Betondecke

    Dämmung der obersten Betondecke: Hallo Bauexperten! ich weiß das dieses Thema bereits vielfach besprochen wurde, dennoch liest man SEHR viel über Schimmel im Spitzboden. Der...
  4. Dämmung von Sanitärwand mit WC und Dusche

    Dämmung von Sanitärwand mit WC und Dusche: Hallo Zusammen, ich bin gerade dabei eine Trennwand im Bad zur Abstellkammer aufzubauen mit WC und Unterputzarmatur für die Dusche. Dazu habe...
  5. Dachdämmen Zwischensparendämmung

    Dachdämmen Zwischensparendämmung: Hallo zusammen, wir haben vor das Dach zu dämmen. Aktuell wurde das vom Vorbesitzer vor einigen Jahren erneuert (Eternit -Welldach, vorher...