Dämmung bei 11Grad Dach auf dem Boden des Spitzboden ?

Diskutiere Dämmung bei 11Grad Dach auf dem Boden des Spitzboden ? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, nochmal eine Frage zu meinem 11Grad Dach. Leider kann ich aus Platzgründen keine Aufsparrendämmung aufbringen. Es bleibt mir nur...

  1. #1 heinz becker, 01.04.2003
    heinz becker

    heinz becker

    Dabei seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nochmal eine Frage zu meinem 11Grad Dach.
    Leider kann ich aus Platzgründen keine Aufsparrendämmung aufbringen.
    Es bleibt mir nur zwischen den Sparren oder auf dem Boden des Spitzboden (Zimmerdecke) zu dämmen.
    Die Decke besteht aus wird aus Querbalken mit aufliegenden Brettern. Der Vorteil der Dämmung auf dem Boden sehe ich darin, dass sie durchgehend ohne Unterbrechungen angebracht werden kann.
    Gibt es ggf auch Nachteile die ich übersehe?

    Bezüglich des Dämmmaterials bin ich auf HOMATHERM gestoßen, weil mir viele Leute von PU abgeraten haben. Besonders interesant scheint mir die hohe Phasenverschiebung zu sein.
    Gibt es soetwas auch noch von anderen Herrstellern?

    Gruss

    Heinz
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 christian24, 20.03.2004
    christian24

    christian24

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Schneverdingen
    Benutzertitelzusatz:
    Helfe gerne in Dachangelegenheiten!
    Nimm Glaswolle in Klemmfilzmatten (2 Schichten ).
    1. Schicht 8cm Stärke,nur soweit verlegen,das Du ohne die Schicht zu betreten,die zweite 8cm Schicht im verschobenen
    Verband darauf verlegen kannst.So bekommst Du keine Kältebrücken.
     
Thema:

Dämmung bei 11Grad Dach auf dem Boden des Spitzboden ?

Die Seite wird geladen...

Dämmung bei 11Grad Dach auf dem Boden des Spitzboden ? - Ähnliche Themen

  1. Wassereintritt nach Regen im Keller (Boden/Wand)

    Wassereintritt nach Regen im Keller (Boden/Wand): Hallo Miteinander, ich bin drigend auf Hilfe angeweisen und jetzt schon dankbar für den Input und Untersützung. Meine Frau und ich haben uns...
  2. Dämmung Wand von innen

    Dämmung Wand von innen: Hallo zusammen, ich will in unserem zukünftigen Bad eine Innendämmung auf einen 24 Vollziegel anbringen. Ich hätte calsiel Platten genommen. Mir...
  3. Sicherung eines undichten Daches

    Sicherung eines undichten Daches: Hallo zusammen! Ich hänge mich hier einfach mal mit an das Thema ran. Es geht darum ein Hausdach provisorisch zu verschließen. Das Dach hat vom...
  4. Asbest in Decke als Dämmung?

    Asbest in Decke als Dämmung?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage, die mich sehr beschäftigt. Mein Mann und ich haben uns ein Haus gekauft (BJ 1932), an dem...
  5. Fuge/Spalt an Übergang Boden/Außenwand vor Regenwasser abdichten

    Fuge/Spalt an Übergang Boden/Außenwand vor Regenwasser abdichten: Hallo an alle, wir haben vor ca. 2 Jahren ein altes Haus ( Baujahr 1915) in Hanglage gekauft und renovieren/sanieren seitdem, das meiste in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden