Dämmung Bodenplatte mit Funamenten

Diskutiere Dämmung Bodenplatte mit Funamenten im Spezialthema: Wärmebrücken Forum im Bereich Bauphysik; Hallo, wir sind gerade bei der Planung unseres Hauses und uns wurde jetzt geraten die Bodenplatte von unten zu dämmen. Jetzt habe ich mal die...

  1. #1 Moch, 03.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2018
    Moch

    Moch

    Dabei seit:
    03.12.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir sind gerade bei der Planung unseres Hauses und uns wurde jetzt geraten die Bodenplatte von unten zu dämmen.

    Jetzt habe ich mal die Frage ob dieser Wandaufbau technisch so in Ordnung wäre (ohne Kältebrücke).
    Statik ist bei uns schon fertig und die Fundamente sind jetzt schon eingeplant.

    Schon mal Danke.
     

    Anhänge:

  2. #2 Fabian Weber, 03.12.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    877
    Ersten ist Dämmung unter der Bodenplatte Geschmackssache, ich finde es scheiße, weil für immer unzugänglich. Kein Mensch weiß, wie sich XPS in 40Jahren verhält. Und wenn schon, dann sind die Fundamente natürlich mit der Bodenplatte verbunden und seitlich mit der Dämmung eingepackt.
     
  3. #3 Fabian Weber, 03.12.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    877
    Ersten ist Dämmung unter der Bodenplatte Geschmackssache, ich finde es scheiße, weil für immer unzugänglich. Kein Mensch weiß, wie sich XPS in 40Jahren verhält. Und wenn schon, dann sind die Fundamente natürlich mit der Bodenplatte verbunden und seitlich mit der Dämmung eingepackt.
     
    Lexmaul gefällt das.
  4. #4 Jens085, 08.12.2018
    Jens085

    Jens085

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Fabian,
    die Frage passt auch zu meinem aktuellen Thema. Was ist die Alternative zur Dämmung unter der Bodenplatte? Du Empfiehlst dann auch keine Abdichtung unter der Bodenplatte? Sonder nur Kies?
     
  5. #5 Fabian Weber, 08.12.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    877
    Hallo Jens ich habe in Deinem Thread darauf geantwortet, Dämmung oben.
     
  6. #6 Jens085, 08.12.2018
    Jens085

    Jens085

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    3
    Vielen Dank. Dachte das wäre vielleicht auch für das andere Thema von Interesse. Da die Frage wirklich ist ob man unter der Bodenplatte künstliche Materialien verbauen sollte...

    Insbesondere wenn nach 30 Jahren ein teil der Dämmung zersetzt ist befürchte ich, dass sich spätestens dann folgenschwere Wärmebrücken bilden.
     
  7. #7 Lexmaul, 09.12.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.511
    Zustimmungen:
    968
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Die usseligen Wärmebrücken wären dann Dein geringstens Problem..
     
Thema:

Dämmung Bodenplatte mit Funamenten

Die Seite wird geladen...

Dämmung Bodenplatte mit Funamenten - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte zu hoch: frage zu Dämmung, Heizung etc

    Bodenplatte zu hoch: frage zu Dämmung, Heizung etc: Hi liebe Experten. Ich weiß nicht genau wohin mit dem Thema, daher erstmal hier. Hoffe das ist ok. Wir machen bei uns am Haus seitlich einen...
  2. Bodenplatte Weiße Wanne - Dämmung innen oder außen?

    Bodenplatte Weiße Wanne - Dämmung innen oder außen?: Hallo liebes Forum, wir sind Bauherren-Laien und wenden uns in unserer Ratlosigkeit bezüglich Dämmung an euch: Vorspann Wir bauen mit...
  3. Wann darf Bodenplatte mit Dämmung belegt werden?

    Wann darf Bodenplatte mit Dämmung belegt werden?: Liebe Bauexperten, wir möchten einen ehemaligen Stall als Wohnraum nutzen. Die alten untegelmäßigen Beton Schichten haben wir entfernt. Nun soll...
  4. Dämmung der Bodenplatte nach EnEv

    Dämmung der Bodenplatte nach EnEv: Hallo an die Experten. Folgender Sachverhalt: Neubau EFH 2014, laut Vertrag KFW100 Standard basierend auf EnEv 2009, Baubeginn Juni desselben...
  5. Dämmung unterer "Keil" der Bodenplatte

    Dämmung unterer "Keil" der Bodenplatte: Hallo zusammen, melde mich mit folgendem Beitrag hier, in der Hoffnung, dass mir jemand einen Tip geben kann, wie ich mein Problem lösen kann....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden