Dämmung der obersten Betondecke

Diskutiere Dämmung der obersten Betondecke im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo Bauexperten! ich weiß das dieses Thema bereits vielfach besprochen wurde, dennoch liest man SEHR viel über Schimmel im Spitzboden. Der...

  1. #1 mal Baua, 27.08.2017
    mal Baua

    mal Baua

    Dabei seit:
    27.08.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arbeiter
    Ort:
    daheim
    Hallo Bauexperten!

    ich weiß das dieses Thema bereits vielfach besprochen wurde, dennoch liest man SEHR viel über Schimmel im Spitzboden.

    Der Neubau hat im OG eine 20cm Betondecke, darüber ist ein flaches Satteldach mit 22° Dachneigung, die Fußpfette liegt direkt auf der Betondecke. Das Dach hat nur eine Unterdeckbahn. Geplant sind 24cm EPS035 ohne Dampfbremse/sperre auf dem Betonboden. Den Trittbelag möchte ich (vorerst) nicht ausführen.

    Habe gelesen, dass OSB Platten als Trittbelag NICHT zu empfehlen sind!? Empfohlen werden Spanplatten mit einer Lattung zwischen Dämmung und Spanplatten so dass eine Durchlüftung entsteht. Eine Aufdachdämmung hätte ja schließlich auch eine Konterlattung...

    Zum anderen konnte mir noch kein Unternehmer oder Facharbeiter beantworten, ob eine Belüftung im Spitzboden "Kaltdach?" Sinn macht oder sogar notwendig ist. Ich habe keine Giebelfenster und habe an Lüftungsgitter in der Fassade oder Lüfterstein auf den Dach gedacht...

    Wäre Klasse, wenn das jemand Fachmännisch beantworten kann. Die Foren sind voll mit "ich vermute, denke, hab das so gemacht" Nur merken ja anscheinend viele gar nicht oder erst sehr spät, dass Sie unter den OSB Platten Schimmel haben, kann das sein?

    Vielen Dank
    Markus
     
  2. Anzeige

  3. #2 Leser112, 30.08.2017
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    82
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Wenn man eine Lattung vorsieht, was mit Sicherheit nicht verkehrt ist, kann man auch Steinwolle nehmen.
    Ich habe diese mit Rauhspund (0,5..1cm Verlegespalt) abgedeckt.
    Verkehrt ist das nicht, insbesondere im Sommer (Querlüftung zwischen den Giebeln). Günstig sicherlich, wenn das im Luftverbund oberhalb der Dämmebene zwischen den Sparren und an der Traufe steht (Schrägdach).
    Giebelfenster sind dafür nicht notwendig. Lüftersteine helfen nur wenig, denn die sitzen ja außerhalb der Unterspannbahn.
     
Thema:

Dämmung der obersten Betondecke

Die Seite wird geladen...

Dämmung der obersten Betondecke - Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Dampfsperre/Bremse , Dämmung etc.

    Fragen zu Dampfsperre/Bremse , Dämmung etc.: Mir sind bei der Sanierung mal wieder einige Fragen in den Kopf gekommen. Und zwar habe ich im Obergeschoss mehrere Wände entfernt. Darüber...
  2. Preis Dacheindeckung + Dämmung + Dachrinnen

    Preis Dacheindeckung + Dämmung + Dachrinnen: Welchen Preis muss ich in etwa für Dacheindeckung + Dämmung + Dachrinnen bei folgenden Parametern bei einem Neubau einplanen? ca. 160 m²...
  3. Gute Trittschalldämmung der obersten Geschossdecke (Dach)?

    Gute Trittschalldämmung der obersten Geschossdecke (Dach)?: Wir haben 2 Vollgeschosse saniert und bewohnen die auch. Dazu haben wir noch einen begehbaren Dachboden, in dem ich gern noch zwei Zimmer und ein...
  4. Dämmung sinnvoll und machbar?

    Dämmung sinnvoll und machbar?: Moin, ich möchte gerade ein Zimmer sanieren. Das Haus ist ein Altbau von 1900, wurde jedoch mal aufgestockt. Die Vorbesitzer haben auch in allen...
  5. Dämmung der obersten Geschossdecke im Bungalow

    Dämmung der obersten Geschossdecke im Bungalow: Hallo zusammen, Wir haben im letzten Jahr den Bungalow von meinen verstorbenen Großeltern übernommen und haben bereits die Elektrik,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden