Dämmung Fußboden gegen Erdreich

Diskutiere Dämmung Fußboden gegen Erdreich im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, bei unserem Neubau ist bald die Fußbodendämmung unter dem Estrich dran. Dazu habe ich einige Fragen: Im KG (Fußboden gegen Erdreich...

  1. sfalk

    sfalk

    Dabei seit:
    27. November 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Wiehl
    Hallo,

    bei unserem Neubau ist bald die Fußbodendämmung unter dem Estrich dran.
    Dazu habe ich einige Fragen:

    Im KG (Fußboden gegen Erdreich sollen drei Räume mit Fußbodenheizung ausgestattet werden. Leider habe ich das Gefühl das unser Statiker oder Architekt dies bei der Berechnung der Dämmung nicht so recht berücksichtigt haben.
    Der Aufbau im Wärmeschutznachweis sieht so aus (von unten nach oben)
    10cm Kiesschüttung, 15cm Beton, Bitumenbahn mit Alueinlage, 8 cm Dämmung mit WLG 0,035, 6cm Estrich.
    In den Bauzeichnungen geplant, und so wurde es auch durchgeführt, sind lediglich noch 15cm über der Bitumenbahn für Dämmung, Estrich (min. 6,5cm bei FBH) und Fliesenbelag (1,5cm) vorhanden.
    Wenn ich dies rückwärts rechne bleiben noch 7cm für die Dämmung übrig.
    Nach meinen jetzigen Erkenntnissen ist das etwas wenig, aber da es so nun mal ist muss ich das Beste daraus machen.

    Nun zu meinen Fragen:
    Da dies das KG ist muss ich hier eine Kombination aus 4cm Wärmedämmung (z.B. PUR WLG 025) und 30-2mm Systemplatte WLG 045 (Wärme + Trittschalldämmung) für FBH nehmen, oder kann ich auch z.B. zwei Lagen PUR Hartschaumplatten nehmen, die dann gleich für die Montage der FBH-Rohre geeignet sind (wenn es so etwas gibt)?
    Könnt Ihr mir ein Material besonders empfehlen?

    Der Technikraum, ein Kellerraum sowie der innenliegende Flur werden nicht beheizt, sind aber innerhalb der warmen Hülle des Gebäudes. Welchen Bodenaufbau würdet ihr dort vorschlagen, ohne Systemplatte direkt 8cm PUR Dämmung (dort kein FBH daher Estrich nur 5cm)?

    Für alle hilfreichen Antworten und Beiträge bedanke ich mich im Voraus.

    SF
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 27. August 2011
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    was sagt denn der enev-nachweis zu dieser detailausführung aus? da muss doch etwas berechnet und nachgewiesen sein.
     
  4. sfalk

    sfalk

    Dabei seit:
    27. November 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Wiehl
    Auszug EnEv-Nachweis

    Hallo anbei die Seite aus dem EnEv-Nachweis für dien Kellerfußboden gegen Erdreich.
    Dabei wurde leider nicht beachtet, dass hier eine FBH vorgesehen ist (geheizt wird mit einer Wärmepumpe).

    Grüsse und Dank im Voraus für hilfreiche Tips
    SF
     
  5. grachus80

    grachus80

    Dabei seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    tech. Angestellter
    Ort:
    Bayern
    ich würde die kleinste systemplatte nehmen und den Rest Pur Dämmung. es gibt schon systeme aus reiner pur Dämmung, sind meist aber nicht mehr in einem sinvollen Preis/Leistungsverhältnis.
     
  6. #5 Gast036816, 30. August 2011
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    der enev-nachweis ist ausgestellt ohne fußboden-heizung.

    war das zu dem zeitpunkt nicht bekannt und fb-heizung ist später eingeplant worden?

    setz dich mit deinen planern zusammen und versucht den aufbau zu mindern, fb-heizung mit kleinstmöglichen rohrdurchmessern, estrichzusammensetzung ändern etc.

    z. b. gussasphalt, kann evtl. mit 25 mm ausgeführt werden, dann fb-heizung mit kupfer und mineralwolle-dämmung, evtl. können 20 mm mehr an dämmung rauskommen. mehr kann hier nicht rausgeholt werden oder bodenaufbau erhöhen, lichte raumhöhe mindern, treppenstufen verziehen oder nur bodenaufbau in den beheizten bereichen anheben und mit stufen/versätzen im keller leben.
     
Thema: Dämmung Fußboden gegen Erdreich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fußbodenaufbau gegen erdreich

    ,
  2. fußbodenheizung aufbau gegen erdreich

    ,
  3. dämmung fußboden gegen erdreich

    ,
  4. fußbodenheizung dämmung gegen erdreich,
  5. bodenaufbau fußbodenheizung gegen erdreich
Die Seite wird geladen...

Dämmung Fußboden gegen Erdreich - Ähnliche Themen

  1. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  2. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...
  3. Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?

    Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?: Guten Morgen, Mittag oder Abend. Stelle mich kurz vor, ich bin Felix, 22 und Student. Meine Frau und ich wohnen in einem Neubau. Dieser besitzt...
  4. Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?

    Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?: Hallo liebe Experten, mir sind, so hoffe ich, die Grundprinzipien der Dämmung bekannt, aber im folgenden Detail bin ich leider ein wenig...
  5. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...