Dämmung Keller

Diskutiere Dämmung Keller im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten, ich bin zur Zeit vor der Entscheidung die Betonwände meines Kellers innen zu Dämmen. Das Haus ist ein ganz konventionelles...

  1. geio1

    geio1

    Dabei seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    Allgäu
    Hallo Experten,

    ich bin zur Zeit vor der Entscheidung die Betonwände meines Kellers innen zu Dämmen. Das Haus ist ein ganz konventionelles Ziegelhaus - Baubeginn war heuer im Mai.

    Folgende Alternativen wurden mir (ohne viel Ahnung... :wow :wow ) genannt:

    a) Porenbetonsteine 7,5 - 10 CM
    b) 11,5 cm Ziegelsteine
    c) Auf die Betonwand eine Dämmung (nämlich Styropor) entsprechende Holzlattung und auf diese Lattung soll dann mit Nut-u. Federbretter gleich eine Holzwand hochgezogen werden.

    Also vielen Dank für Eure geschätzte Einschätzug :respekt


    Servus

    Werner
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stefanSmi

    stefanSmi

    Dabei seit:
    6. Juli 2003
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    PL IT
    Ort:
    BW
    Benutzertitelzusatz:
    mit gefährlichem Halbwissen
    bin kein Experte

    und mal dumm nachgefragt ist schon verfüllt ? falls nicht warum nicht von aussen dämmen ??
     
  4. geio1

    geio1

    Dabei seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    Allgäu
    hallo :konfusius

    aussen ist der Keller schon gedämmt. Da eine Betonwand halt immer Kälte abstrahlt - und der Keller-Raum ein Hobbyraum werden soll, möchte ich gerne zusätzlich noch von Innen dämmen.

    Gruss

    Werner
     
  5. Biker

    Biker

    Dabei seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sänger, (Maurer u. Betonbaumeister)
    Ort:
    Kiel
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Hallo, von innen dämmen ist immer so eine Sache,
    besser währe es gewesen von außen eine etwas dickere Dämmung mit einer bessern WLG zu nehmen,
    aber wenn es denn nun doch von innen sein soll, würde ich persönlich einen 10er Porenbetonstein PPW 2 nehmen.

    mfg Biker
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dämmung Keller

Die Seite wird geladen...

Dämmung Keller - Ähnliche Themen

  1. Terrasse sanieren 10cm Aufbauhöhe, welche Dämmung?

    Terrasse sanieren 10cm Aufbauhöhe, welche Dämmung?: Hallo, es geht um eine Terrassensanierung Altbau 6x2,7m, unter dieser befindet sich ein Wirtschaftraum welcher nur im Winter zum Frostschutz bzw....
  2. Waschküche in Bad, Küche oder Keller?

    Waschküche in Bad, Küche oder Keller?: Hallo Hallo! Wir sind gerade dabei unsere Haus grob zu gestalten. Natürlich mit Hilfe eines Architekten und einer Baufirma. Heute morgen wurden...
  3. FBH im Keller nach Wasserschaden

    FBH im Keller nach Wasserschaden: Wir hatten in der ELW im Keller (talseitig ebenerdig / ganz freiliegend) unseres Hauses Bj. 1979 einen Wasserschaden (Rückstau und Austritt aus...
  4. Abtrennung zum "kalten" Keller, Ytong oder Trockenbau

    Abtrennung zum "kalten" Keller, Ytong oder Trockenbau: Hallo liebe Experten, es geht um eine Trennwand zum "kalten " Keller....von der Wärmedämmung her gesehen, ist eine 11.5 Ytongwand oder eine gleich...
  5. Falsche Dämmung verbaut

    Falsche Dämmung verbaut: Hallo liebe Bauexperten, aktuell befinden wir uns im Neubau unseres EFH mit einem regionalen Anbieter, welcher fast ausschließlich nach...