Dämmung Kellerdecke Phenolharz Hartschaum

Diskutiere Dämmung Kellerdecke Phenolharz Hartschaum im Baubiologie Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, Es geht um die Sanierung eines Altbaus (Bj. 1957). Aufgrund der geringen Deckenhöhe im Keller hat der Energieberater zur Dämmung der...

  1. Xeal

    Xeal

    Dabei seit:
    10.02.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Es geht um die Sanierung eines Altbaus (Bj. 1957). Aufgrund der geringen Deckenhöhe im Keller hat der Energieberater zur Dämmung der Kellerdecke 8cm Phenolharz Hartschaum geplant.

    Unser Bauunternehmer hat aufgrund von Gesundheitsrisiken des Materials eher davon abgeraten. Im Internet finde ich überwiegend ältere Artikel, die teilweise vor dem Material warnen. Offizielle Gefahrstoffhinweise habe ich aber bisher weniger gefunden.

    Gibt es Alternativen?
    Wie ist das Gefahrenpotential des Materials einzuschätzen? Gibt es zuverlässige Quellen, die man dazu heranziehen kann?
    Beziehen sich die Gefahren des Materials auf die Verwendung oder die Verarbeitung?

    Über Rückmeldungen freue ich mich!
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fritz531, 14.02.2018
    Fritz531

    Fritz531

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    23
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Südpfalz
    diese Platten hat er gewählt, damit er den nach EnEV geforderten U-Wert der Kellerdecke von 0,30W/m²*K einhalten kann.
    Mit PU-Schaumplatten müsste es auch gehen. Die Phenolharzplatten (früher Bakelit) sind auch teuer.
    Um aber Alternativen zu nennen wäre der Aufbau der Decke wichtig.
     
Thema: Dämmung Kellerdecke Phenolharz Hartschaum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. azs

Die Seite wird geladen...

Dämmung Kellerdecke Phenolharz Hartschaum - Ähnliche Themen

  1. Dämmung in Garagenboden erforderlich?

    Dämmung in Garagenboden erforderlich?: Hallo liebes Forum, ich weiß zwar nicht, ob es der richtige Unterpunkt ist, aber ich brauche mal eure Hilfe zu folgendem Problem. In einem Haus...
  2. Fertighaus - Isolationsarbeiten Kellerdecke und Holzständerwerk

    Fertighaus - Isolationsarbeiten Kellerdecke und Holzständerwerk: Moin liebe Community, ich brächte aktuell bitte Rat, bei der Durchführungen von Isolationsarbeiten zwischen Beton - Kellerdecke und...
  3. Dämmung der Dachschrägen - Rigips-Schalung mit EPS auffüllen?

    Dämmung der Dachschrägen - Rigips-Schalung mit EPS auffüllen?: Hallo, wir sanieren derzeit ein EFH aus dem Jahr 1960. Im OG haben wir die Sparren mit Expandern nach innen aufgedoppelt, 35 mm...
  4. Dämmung oberste Geschossdecke

    Dämmung oberste Geschossdecke: Hallo Leute, wir planen einen Neubau und die Dämmung der obersten Geschossdecke sieht folgendermaßen aus: - Gipskartonfeuerschutzplatte 12,5mm -...
  5. gebundene Schüttung zwischen alter und neuer Kellerdecke

    gebundene Schüttung zwischen alter und neuer Kellerdecke: Guten morgen zusammen, ich bräuchte mal euren Rat. wir sind dabei auf einem Altbaukeller neu aufzubauen und müssen auf der Kellerdecke eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden