Dämmung KG Außenwände und Decke & Fragen Anlage Bad

Diskutiere Dämmung KG Außenwände und Decke & Fragen Anlage Bad im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, es geht um ein KG in einem Reiheneckhaus aus den 80ern. Kellerdecken und Außenwände sind aus Beton und der Keller ist trocken....

  1. mai22

    mai22

    Dabei seit:
    05.12.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    es geht um ein KG in einem Reiheneckhaus aus den 80ern.
    Kellerdecken und Außenwände sind aus Beton und der Keller ist trocken.

    Eine Außendämmung des Hauses ist geplant und dabei soll auch der Sockel bis ca. 30 cm unter Geländehöhe gedämmt werden.

    Siehe auch Anhang. Die rechte Wand geht zum Nachbarhaus, alle anderen sind Außenwände.

    Ein Raum ist Teil der thermischen Gebäudehülle (Wohnraum: Gästezimmer), zwei weitere sowie der Flur mit Treppe nicht. In dem Wohnraum soll außerdem ein neues kleines Bad mit gut 5 m² entstehen. Der gesamte große Wohnraum hat bereits 10 cm Styropor unter den Fliesen und dem Estrich.

    Über dem gesamten Keller liegt beheizter Wohnraum außer über dem zukünftigen Bad: Darüber liegt ein Geräteraum in dem mehr oder weniger Außentemperaturen herrschen. Hier soll mit 6cm PUR der Boden des Geräteraums gedämmt werden.

    Der aktuelle Plan sieht vor
    • Tausch aller Kellerfenster auf 3-fach verglast mit Uw-Wert (deutlich) kleiner 0,9
    • Dämmung der Außenwände des Wohnraums mit 10 cm Rotkalk in-Board
    • Dämmung der Kellerdecke, der zwei anderen Räume und des Flurs mit 8 cm PUR
    • Dämmung der Decke des zukünftigen Bades ebenfalls mit 8 cm PUR
    • Optional: Dämmung der restlichen Außenwände des KG ebenfalls mit 10 cm Rotkalk. Grund: Um das KG insgesamt ein wenig wärmer zu bekommen.
    • Optional: Ebenfalls die gesamte Decke des Wohnraums mit 8cm PUR dämmen. Grund: Wohnraum im KG wird selten genutzt und daher auch selten geheizt sein.
    • Anlage Bad mit Dusche, Waschbecken und WC sowie Hebeanlage.
    Meine Fragen:
    • Würdet Ihr die Optionen machen lassen oder nicht?
    • Sollte im Wohnraum im KG als Alternative zu Option 2 nicht auch ein Keil auf die Decke nahe der Außenwände gedämmt werden oder ist das durch die Außendämmung des Sockels nicht mehr so relevant?
    • Sollte man die Dämmung der Außenwand an die Dämmung unter den Fliesen "anschließen", d.h. die Fließen und den Estrich entlang der Wand wegnehmen, damit die Dämmung direkt mit dem Styropor verbunden werden kann?
    • Wie macht man z.B. für das neue Bad die Verrohrung im Zusammenspiel mit der Dämmung? Legt man die Rohre auf/unter/in die Dämmung? Kann man vor die Dämmung in diesem Fall eine "Verkleidung" z.B. aus Rigips setzen oder widerspricht es dem Sinn, dass Rotkalk Feuchtigkeit aufnehmen und abgeben kann?
    • Wo setzt man für das Bad die Hebeanlage hin? Ich habe mehrfach gelesen, dass es wohl nur in die Bodenplatte geht? Stimmt das? Wie aufwendig ist so etwas? Sie muss ja wohl unterhalb der Dusche liegen und der Raum ist nur ca. 2,25 m hoch. KG.png KG.png KG.png

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
  2. mai22

    mai22

    Dabei seit:
    05.12.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hat wirklich niemand eine Meinung oder Tipps?
     
Thema:

Dämmung KG Außenwände und Decke & Fragen Anlage Bad

Die Seite wird geladen...

Dämmung KG Außenwände und Decke & Fragen Anlage Bad - Ähnliche Themen

  1. Vorsatzschale ohne Dämmung vor Außenwand aus "Kellerstein"

    Vorsatzschale ohne Dämmung vor Außenwand aus "Kellerstein": Hallo liebe Bauexperten, ich würde gerne eine Vorsatzschale vor eine Außenwand aus "Kellerstein" stellen. Die Wand ist im Keller und absolut...
  2. Bodenaufbau / Außenwand - Dämmung = Umbau zum Nutz/Wohnraum

    Bodenaufbau / Außenwand - Dämmung = Umbau zum Nutz/Wohnraum: Hallo, ich bin neu hier im Forum und erhoffe mir Hilfe. Vor ein paar Monaten habe ich mir ein altes Bauernhäuschen gekauft (Bj. um 1900). Ein...
  3. Stromleitung im Zuge Dämmung an Aussenwand verlegen

    Stromleitung im Zuge Dämmung an Aussenwand verlegen: Hallo zusammen, ich plane mein Einfamilienhaus zu Dämmen. In dem Zuge würde ich auch gerne gleich eine schöne Beleuchtung an der Aussenwand...
  4. Dämmung Aussenwand Haus mit Hanglage

    Dämmung Aussenwand Haus mit Hanglage: Hallo Leute, ich plane die Aussenwände meines hanglagigen Einfamilienhauses zu dämmen. Die Kellerräume (komplett) sowie ein bewohntes Zimmer...
  5. Dämmung Installationschacht (Aussenwand)

    Dämmung Installationschacht (Aussenwand): Moin, im Rahmen der Sanierung des DG kann ich den Rohrverlauf der KWL optimieren. Dafür müsste ich allerdings einen Installationsschacht für die...