Dämmung lose auf dem Dachgeschoßboden verlegen?

Diskutiere Dämmung lose auf dem Dachgeschoßboden verlegen? im Dach Forum im Bereich Neubau; Einfacher ist von oben, aber gut abdichten und Kabel gleich lang genung lassen. Dauerhaft markieren. Im Bereich Kniestock Folie nicht so spannen,...

  1. Lebski

    Lebski Gast

    Einfacher ist von oben, aber gut abdichten und Kabel gleich lang genung lassen. Dauerhaft markieren.
    Im Bereich Kniestock Folie nicht so spannen, Kontelattung davor. Dann geht dort keine Steckdose durch die Luftdichte Ebene sonder verläuft davor im Raum. Das dürfte am Ausführungssichersten sein.
     
  2. Tommi

    Tommi

    Dabei seit:
    14.04.2003
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    @Lebski:

    Das Bild widerspricht wohl Deinem Vorschlag:

    1. Kabelträger von OBO-Bettermann (http://www.bettermann.de) sind an den Sparren bzw. Kehlbalken befestigt (roter Kreis)

    2. Die Steckdosen sind in der Kniestockwand.

    Damit müsste doch jede Kabelzuführung die Luftdichtheitsebene durchstossen?

    Ich nehme an, dass die Folie oberhalb der Steckdosen an der Kniestockwand befestigt wird oder?

    Könntest Du bitte Deinen Vorschlag genauer schildern:
    a) Wo wird die Folie am Kniestock befestigt?
    b) Wo werden die Steckdosen angebracht?
     
  3. Tommi

    Tommi

    Dabei seit:
    14.04.2003
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    @jetter:
    "Betonieren der Mauerkrone": so sieht's aus!

    @Markus:
    Sahen die Wände bei Dir auch so aus?

    Frage: Warum hat man bei Dir eigentlich pro Raum die Luftdichtheitsebene hergestellt und nicht für das gesamte DG?

    Folie einmal quer durch's DG ist doch viel einfacher und dazu noch sicherer wegen der vermiedenen Anschlüsse?
     
  4. Lebski

    Lebski Gast

    Also so einen Kniestock hätte ich nicht Verputzt, sondern mit Trockenbau und Lattung/Konterlattung verkleidet.
    Wie hier insgesammt die Leitungen gezogen werden, erscheint mir in Hinblick auf Luftdichtigkeit chaotisch. Ich vermute mal der Elektriker ist erster, danach isser weg...nicht mehr sein Problem.
     
Thema: Dämmung lose auf dem Dachgeschoßboden verlegen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lose verlegung dämmplatten

    ,
  2. lose dämmung

    ,
  3. auf dämmung boden verlegen

    ,
  4. obergeschossboden dämmen
Die Seite wird geladen...

Dämmung lose auf dem Dachgeschoßboden verlegen? - Ähnliche Themen

  1. EPS Dämmung zweischaliges Mauerwerk Feuchtigkeit

    EPS Dämmung zweischaliges Mauerwerk Feuchtigkeit: Hallo zusammen! Ich habe aktuell Angebote vorliegen für die Dämmung einer 10cm breiten Hohlschicht im zweischaligen Mauerwerk. Laut Firmen ist...
  2. Dämmung Dach: Durchmesser Pfette 16cm/Sparren 7cm

    Dämmung Dach: Durchmesser Pfette 16cm/Sparren 7cm: Hallo, ich möchte mein denkmalgeschütztes Wohnhaus mit Schieferdach im ungenutzten Dachboden dämmen. Das Dach hat eine Vollschalung mit Dachpappe...
  3. Situation Wohngemeinschaft: partielle Dämmung / Dämmplatten lose aufbringen

    Situation Wohngemeinschaft: partielle Dämmung / Dämmplatten lose aufbringen: Liebes Forum, folgendes Anliegen beschäftigt mich, und ich freue mich über Eure kompetenten Ratschläge: Wohngemeinschaft im 4. OG Über uns...
  4. Klinkerfassade mit tiefer Laibung - wie Fensteranschluss lösen?

    Klinkerfassade mit tiefer Laibung - wie Fensteranschluss lösen?: Hallo, wir planen wir Projekt mit einer zweischaligen Wand mit Kerndämmung. Die Laibungen sollen 24cm, also ein ganzer Stein, tief sein. Die...
  5. Spitzboden dämmen um Schimmelproblem zu lösen

    Spitzboden dämmen um Schimmelproblem zu lösen: Hallo lieben Bauexpertenforum Leser/Schreiber :) ich habe in den letzten Tagen und Stunden viele Beiträge über Schimmel in ungedämmten...