Dämmung oberste Geschossdecke. Dampffolie oder keine?

Diskutiere Dämmung oberste Geschossdecke. Dampffolie oder keine? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, ich möchte meine Oberste Geschossdecke Dämmen. Es ist ein Dachstuhl, der nicht begangen wird, da nur 1,40m hoch. Der Boden (...

  1. schleicher

    schleicher

    Dabei seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Aschaffenburg
    Hallo,

    ich möchte meine Oberste Geschossdecke Dämmen. Es ist ein Dachstuhl, der
    nicht begangen wird, da nur 1,40m hoch.

    Der Boden ( oberste Geschossdecke ) ist Betoniert. Benötige ich hier eine Dampfschutzfolie wenn ich das ganze Dämmen will?


    Danke

    Schleicher.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Ohne den Rest der Begebenheiten zu kennen, sage ich mal ja.
     
  4. gnu0815

    gnu0815

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    BaWü
    Warum?
     
  5. KPS.EF

    KPS.EF

    Dabei seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäudediagnostiker
    Über eine Wasserdampfdiffusion würde ich mir keine Gedanken machen, eher über die Luftdichtheit der Gebäudehülle ...
     
  6. adilhan

    adilhan

    Dabei seit:
    7. März 2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektr
    Ort:
    Herten
    Ich möchte das Thema mal aufgreifen. Nach stundenlanger Suche und verschiedener Meinungen frage ich mich, ob man eine Dämmwolle auf einer 12 cm Betondecke einfach ausrollen kann. (ohne Folie). Schön wäre es, wenn Ihr Eure Meinungen begründen würdet. Bin durch die Suche im www nur noch unsicherer geworden. Bitte um Klärung mit Begründung.
     
  7. StefanE

    StefanE

    Dabei seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    Südostbayern
    Zwischen Betonplatte und Dämmung muß keine Folie (Dampfbremse/-sperre)
    Was sollte diese bewirken? bzw. was sollte ohne Folie passieren?

    Bzgl. Dampfdiffusion:
    Die Betonplatte ist dampfbremsend.
    Die Faserdämmstoffauflage ist diffusionsoffen.

    Wenn Du die Dämmung begehbar machen willst, kannst Du noch eine diffusionsoffene Platte (z.B. OSB) auf Lagerriegeln drüber montieren.
    Was du nicht machen darfst ist eine Dampfbremse über der Dämmung!

    Grundsatz: Außen diffusionsoffener als innen.

    Wichtig: Anschlüsse, Durchdringungen usw. detailliert planen. (Tauwasser durch Konvektion, siehe KPS.EF)
    Im Zweifelsfall einen Fachmann (vorher!) drüberschauen lassen
     
  8. #7 Gast360547, 21. Januar 2011
    Gast360547

    Gast360547 Gast

    ahja?

    Moin,

    OSB-Platten sind diffusionsoffen?!

    Eine für mich völlig neue Erkenntnis.

    Grüße

    stefan ibold
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. KPS.EF

    KPS.EF

    Dabei seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäudediagnostiker
    Der Einwand von Stefan Ibold ist korrekt, jedoch ist diese Hürde (begehbare OSB-Plattenschicht) letztlich nur zusätzlich in die Diskussion geraten und für die Ausgangsfrage kaum von Relevanz ... ;)
     
  11. StefanE

    StefanE

    Dabei seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    Südostbayern
    Entschuldigung - Stefan Ibold hat recht: OSB-Platten sind diffusionshemmend.
    Wollte damit ausdrücken, daß der Belag (diffusions)offener als die innere Schicht (hier Beton) sein soll.

    An adilhan: Der Aufbauvorschlag funktioniert aber trotzdem.

    Gruß Stefan
     
Thema:

Dämmung oberste Geschossdecke. Dampffolie oder keine?

Die Seite wird geladen...

Dämmung oberste Geschossdecke. Dampffolie oder keine? - Ähnliche Themen

  1. obertse Geschossdecke und Anschluss der Dampfbremse

    obertse Geschossdecke und Anschluss der Dampfbremse: Hallo Bauexperten, ich habe letzes Jahr ein Haus geerbt und bin gerade bei es zu sanieren. Das Haus ist von 1927 mit zweischaligem Mauerwerk,...
  2. Oberste Geschoßdecke mit Sichtbalken dämmen und verkleiden

    Oberste Geschoßdecke mit Sichtbalken dämmen und verkleiden: Hallo zusammen, ich baue gerade neu und habe mich dazu hinreißen lassen ob des Geizes die Dachdämmung selbst zu erledigen. Der Dachstuhl wurde...
  3. Bohrloch in Dämmung

    Bohrloch in Dämmung: Hallo! Ich habe eine Frage, über die ich bisher viele unterschiedliche Tipps gehört habe, so dass ich mir einmal Klarheit verschaffen möchte....
  4. Folienflachdach mit Dämmung wie lange sollte Betondecke drocknen

    Folienflachdach mit Dämmung wie lange sollte Betondecke drocknen: Hallo, wie Lange sollte eine Betondecke aus WU-Beton C25/30 vor trocknen, bis sie mit Flachdachfolien und Dämmung (EPS oder PUR) gedämmt wird?
  5. Dämmung der obersten Betondecke

    Dämmung der obersten Betondecke: Hallo Bauexperten! ich weiß das dieses Thema bereits vielfach besprochen wurde, dennoch liest man SEHR viel über Schimmel im Spitzboden. Der...