Dämmung von Dach - Sparren oder Spitzboden

Diskutiere Dämmung von Dach - Sparren oder Spitzboden im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir bewohnen ein kleines Haus und haben ein "normales" Dach, was jedoch in keinster Weise gedämmt ist; dies wollen wir nun...

  1. #1 dniquet, 19.12.2005
    dniquet

    dniquet Gast

    Hallo zusammen,

    wir bewohnen ein kleines Haus und haben ein "normales" Dach, was jedoch in keinster Weise gedämmt ist; dies wollen wir nun nachholen.
    Die Frage, die sich uns stellt, ist, ob wir den Dachboden (Spitzboden, dient nur als Decke für die darunterliegenden Räume) mit Dämmplatten abdecken oder ob wir "richtigerweise" eine Untersparrendämmung anbringen.
    Als relativ junger Hausbesitzer stellt sich die Frage nach dem Aufwand, den Boden des Spitzbodens könnte man einfach nur mit z.B. Rockwool auslegen, schon wären die Räume darunter gedämmt (wie siehts denn mit Feuchtigkeit aus??? Hinweis: Die Decken unter dem Spitzboden bestehen lediglich aus Holzpanelen, muss also unter der Rockwool noch eine Dampfsperre angebracht werden???).
    Oder doch die etwas aufwendigere Dämmung unter den Sparren (ist nach Beschreibungen der verschiedensten Hersteller "kinderleicht", kann das auch ein normal handwerklich begabter Mensch? Worauf ist hier zu achten?)
    Vielen Dank im Voraus für die Mühe diese vielleicht einfachen Fragen zu beantworten, wir sind wirklich für jeden Tip dankbar.

    Frohes Schaffen wünscht dniquet...
     
  2. hispa

    hispa

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ort:
    Baden-Württemberg
    von oben mit Dampfsperre macht keinen Sinn...

    von unten würde ich nur dämmen, wenn diese Räume sowieso gedämmt werden sollen - dann stellt sich auch die Frage nach der Raumhöhe...

    da von oben gelüftet ist (völlig ungedämmtes Dach) würde ich mir wegen Tauwasseranfall nicht allzugroße Gedanken machen.

    Ich würde von oben dämmen.

    Ralf
     
  3. #3 eddierodriguez, 23.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2005
    eddierodriguez

    eddierodriguez

    Dabei seit:
    23.12.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    sänger
    Ort:
    Wien
    sorry, falscher beitrag :konfusius
     
Thema:

Dämmung von Dach - Sparren oder Spitzboden

Die Seite wird geladen...

Dämmung von Dach - Sparren oder Spitzboden - Ähnliche Themen

  1. Pflicht zur dämmung des Daches

    Pflicht zur dämmung des Daches: Liebes Forum, ich habe ein Reihenhaus, welches im DG eine Dachterrasse hat. Ich möchte nun an der Stelle der Dachterrasse eine Dachgaube...
  2. (Untersparren-)Dämmung altes Dach

    (Untersparren-)Dämmung altes Dach: In einem Haus von 1972 soll der Dachboden genutzt werden. Dazu will ich das Dach nachträglich dämmen. Leider sind damals die Ziegel incl Lattung...
  3. Dampfsperre Dämmung oberste Geschossdecke bei gedämmtem Dach?

    Dampfsperre Dämmung oberste Geschossdecke bei gedämmtem Dach?: Hallo zusammen, Unsere Geschossdecke zwischen OG und Dachstuhl besteht derzeit nur aus Rauspund (28mm) auf den Sparren verlegt. Unser...
  4. Zwischensparrendämmung um Abluftrohr

    Zwischensparrendämmung um Abluftrohr: Hallo, beim Dämmen stoße ich jetzt auf folgendes Problem. Unter dem Dach geht ein Abluftrohr entlang nach außen. Ist die Dämmung so zu...
  5. Dachgeschoss gedämmt. Jetzt Schimmel an den Dachlatten und Sparren unter Pappdocken

    Dachgeschoss gedämmt. Jetzt Schimmel an den Dachlatten und Sparren unter Pappdocken: Hi Ihr, haben vor 2 Monaten unser DG gedämmt... Aufbau: Frankfurter Pfanne Pappdocken Sparren aufgedoppelt auf 220mm 200er Klemmfilz...