Dämmung von Dachschrägen mit "Dämmsack"

Diskutiere Dämmung von Dachschrägen mit "Dämmsack" im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo liebe Forumsgemeinde, ich besitze ein andertahlbgeschossiges bereits größtenteils saniertes Haus mit Baujahr 1968. Der einzige Punkt der...

  1. #1 ChristophM, 17.09.2011
    ChristophM

    ChristophM

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Berus
    Hallo liebe Forumsgemeinde,

    ich besitze ein andertahlbgeschossiges bereits größtenteils saniertes Haus mit Baujahr 1968. Der einzige Punkt der noch nicht optimiert wurde sind die Dachschrägen im OG. Dämmung von innen scheidet aus da bewohnt. Dämmung von aussen auch, da die Ziegel in einem tadellosen Zustand sind. Das lohnt dann nicht. Zudem ist die Fläche mit ca. 50m² jetzt nicht so riesig und ganz so schlecht ist die bestehende

    Via google hab ich jetzt einen "Dämmsack" bei diversen Einblasdämmungsanbietern gefunden, der gar nicht so schrecklich teuer sein soll. Es wird von 35-50€pro m² geschrieben. Da wird ein Foliensack zwischen die Sparren geschoben der dann mit Zellulose gefüllt wird. Es sein dann unterseitig eine Dampfbremse und oberseitig eine Untersparrenbahn vorhanden. Hört sich erst mal alles vernünftig an. Verkäufern kann man aber ja nicht immer alles glauben. Deshalb:

    Hat jemand vone Euch Experten schon mal davon gehört oder noch besser Erfahrungen? Taugt das Verfahren? Kennt jemand einen Anbieter im Saarland?

    Gruß + Danke

    C
     
Thema: Dämmung von Dachschrägen mit "Dämmsack"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dämmsack dach erfahrung

Die Seite wird geladen...

Dämmung von Dachschrägen mit "Dämmsack" - Ähnliche Themen

  1. Dämmung Dachschräge und oberste Geschossdecke - Dichtigkeit Dampfbremse

    Dämmung Dachschräge und oberste Geschossdecke - Dichtigkeit Dampfbremse: Hallo und guten Tag, wir haben ein Haus gekauft und sind dabei dieses nach und nach zu sanieren. In der Regel lese ich mir das Wissen an welches...
  2. Frage zur Dämmung Dachschräge und Zimmerdecke

    Frage zur Dämmung Dachschräge und Zimmerdecke: Hallo, ich habe vor die Dachschräge samt der Zimmerdecke mit Dämmung zu versehen. Leider fehlt mir hier das Wissen, was und wie ich das am...
  3. Dämmung der Dachschrägen - Rigips-Schalung mit EPS auffüllen?

    Dämmung der Dachschrägen - Rigips-Schalung mit EPS auffüllen?: Hallo, wir sanieren derzeit ein EFH aus dem Jahr 1960. Im OG haben wir die Sparren mit Expandern nach innen aufgedoppelt, 35 mm...
  4. Nachträgliche Dämmung Dachschräge

    Nachträgliche Dämmung Dachschräge: Hallo Leute, ich habe ein älteres Haus, bei welchem leider die Dachschrägen nicht isoliert sind. Das heißt, zwischen den Dachsparren ist keine...
  5. Sanierung Badezimmer - Dämmung der Dachschräge?

    Sanierung Badezimmer - Dämmung der Dachschräge?: Hallo ich vergrößere im ersten OG mein Badezimmer im Zuge der Sanierung. Habe dazu eine alte Kammer weggerissen um dort die Dusche einbauen zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden