Dämmung von ehemaligem Balkonboden

Diskutiere Dämmung von ehemaligem Balkonboden im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo Zusammen, zunächst werde ich mal die vorliegende Bausituation beschreiben. Das Gebäude besteht aus einem Anbau, erbaut 1967. Im ersten...

  1. winnie

    winnie

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Meckesheim
    Hallo Zusammen,

    zunächst werde ich mal die vorliegende Bausituation beschreiben.

    Das Gebäude besteht aus einem Anbau, erbaut 1967. Im ersten OG befand sich ein Bad, dass über einen Balkon zugänglich war. Da dies sehr ungemütlich war, wurde das Bad kaum genutzt, weshalb wir uns entschlossen um den Balkon eine Außenmauer zu setzen und die ehemalige Außenmauer zu demontieren, sodass wir heute einen großen Raum als zukünftiges Bad haben. Der Boden ist durchgängig aus Stahlbeton, 16 cm dick. Jetzt stellt sich für mich die Frage, wie ich den Boden isoliere.
    Mir stehen lediglich 8,7 cm Bodenaufbau zur Verfügung, sonst müßte ich über eine "Stolper"stufe das Bad betreten.

    Eigentlich will ich nächstes Jahr den gesamten Anbau mit Vollwärmeschutz verkleiden. Macht es dann Sinn den Boden von innen zu isolieren?

    Oder kann ich, da jetzt auch der Winter bald kommt und die Rohre zum Teil im Boden verlaufen werden, zusätzlich noch unter den Estrich eine Dampfbremse und Dämmung legen? Ich habe mal gelesen man müsse sich für Innen- oder Außendämmung entscheiden beides ginge nicht.

    Wer hat Alternativvorschläge oder kann mir die oben aufgeworfenen Fragen beantworten?

    Gruß Winnie :fleen
     
  2. Eric

    Eric

    Dabei seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    5
    Das kann nur ein Archi oder sonstiger Fachmann vor Ort klären. Meine Glaskugel zeigt mir leider das Balkonbadezimmer nicht an.

    Allerdings: Möglicher Bodenaufbau nur 8,7 cm, Rohrverlegung auf der Decke, Dämmung ( Rohre und gegen Trittschall), Ausgleichsschicht in Rohrhöhe und dann noch Estrich funktioniert sowieso nicht. Da brauchste Dir über eine innenseitige Wärmedämmung der Balkonplatte erst gar keine Gedanken mehr zu machen.
     
  3. winnie

    winnie

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Meckesheim
    Leider keine so gute Nachrichten, aber ich bedanke mich recht herzlich
     
Thema:

Dämmung von ehemaligem Balkonboden

Die Seite wird geladen...

Dämmung von ehemaligem Balkonboden - Ähnliche Themen

  1. Pultdach Flachdach Dämmung EPS XPS direkt unter Schweißbahn

    Pultdach Flachdach Dämmung EPS XPS direkt unter Schweißbahn: Hallo liebe Kollegen, ich bin gerade dabei, ein neues Dach für unseren Schuppen zu bauen. Zuvor waren Eternit Platten verlegt. Der Hauptsächliche...
  2. Sparrendach - Dämmung der Betonaußenwand

    Sparrendach - Dämmung der Betonaußenwand: Hallo an alle Bauexperten! ich bin gerade dabei ein ehemaliges Schlafzimmer zu einem Kinderzimmer umzubauen. Dabei ist der ehemalige Kniestock...
  3. Dämmung zwischen Kappendecke und Fußboden

    Dämmung zwischen Kappendecke und Fußboden: Hallo zusammen, bei uns besteht die Decke zwischen Keller und EG aus einer Kappendecke und einer Fußbodenkonstruktion mit einer Holzplatte oben....
  4. Dämmung oberste Geschoßdecke . ehemals Flachdach

    Dämmung oberste Geschoßdecke . ehemals Flachdach: Hallo Bauexperten, habe paar Fragen zum Thema Dämmung o.Geschoßdecke. Der Spitzboden ist begehbar (ca.170cm Höhe) und nur von aussen mit Leiter...
  5. Anbau (ehemaliger Balkon) – Ausführung Zwischendecke ?

    Anbau (ehemaliger Balkon) – Ausführung Zwischendecke ?: Am Haus (Baujahr 53) ist ein massiver Balkon über die gesamte Hausbreite (6 m * 1,5 m Tiefe) vorhanden. Unter dem Balkon ist ein Kellerraum. Das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden