Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton

Diskutiere Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. der Verwendbarkeit einiger "Überbleibsel" aus der Verlegung meiner Holzfaserplatten auf dem Dach. Diese...

  1. #1 Albrecht, 04.10.2017
    Albrecht

    Albrecht

    Dabei seit:
    03.09.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Euskirchen
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage bzgl. der Verwendbarkeit einiger "Überbleibsel" aus der Verlegung meiner Holzfaserplatten auf dem Dach. Diese würde ich nun gerne verwenden als Abdichtung meiner im Dachgeschoss aus OSB3 Platten hergestellten Dampfbremse und den Giebelwänden/Ringanker/Beton. Also quasi den Rand meiner Dampfbremse aus OSB3-Platten (dessen Stöße ich bereits mit Siga Sicrall abgeklebt habe) RIchtung Beton des Ringankers.

    Die "Überbleibsel" wären einmal ein Alu-Butylkautschukband der Firma Pavat.. und ebenfalls von der Firma genügend Reste des Pavabase (Anionische Bitumenemulsion), der als Haftvermittler auf Beton vorgestrichen werden muss (Primer).

    Meine Bedenken gehen in die Richtung, ob die oben genannten Produkte bedenkenlos im Innenbereich eingesetzt werden können, da sie eigentlich für den Außeneinsatz gedacht sind. Aus technischer Sicht mit Sicherheit möglich, aber beispielsweise aus gesundheitlicher Sicht habe ich so meine Zweifel?
    Vom Hersteller wurde ich auf das Sicherheitsdatenblatt verwiesen. In diesem steht bei Gefahrenhinweise und Sicherheitshinweise "Keine". Dies mag für die Außenanwendung stimmen, für Innen aber nicht.

    Bei dem Butylkautschuk sollte es meiner Meinung nach kein Problem sein. Wie sieht es jedoch beim Primer Pavabase aus, der Bitumen enthält (Ausdunstungen nur bei hohen Temperaturen?)

    Ich würde die Restposten gerne verarbeiten, nehme aber auch gerne Abstand davon wenn jemand begründen könnte, wieso die Produkte im Innenbereich lieber nicht verwendet werden sollten.

    Wäre super, wenn jemand Licht ins Dunkle bringen könnte.
     
  2. Anzeige

Thema: Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dampfbremse ohne primer

Die Seite wird geladen...

Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton - Ähnliche Themen

  1. Beton Estrich auf Sandboden

    Beton Estrich auf Sandboden: Hi Leute bräuchte mal Hilfe, habe ein Altbauhaus und habe bei uns im wohnzimmer den Boden raus genommen der aus holz war jetzt habe ich nur noch...
  2. Keller mauern oder aus wu-beton

    Keller mauern oder aus wu-beton: Hallo zusammen, der Statiker sagt "Keller mauern" und schwarze Wanne drauf, die Architektin möchte den Keller aus wu-beton und schwarze Wanne...
  3. Beton auf Lehmboden

    Beton auf Lehmboden: Hallo in die Runde! Ich habe mir vor 3 Jahren ein altes Haus gekauft und habe im Wohnzimmer entdeckt, dass der Beton hier nachträglich direkt auf...
  4. Fundament Beton nicht fest

    Fundament Beton nicht fest: Hallo an alle, wir sind dabei ein EFH Bunalow 100 qm ohne Keller zu bauen. Die Tiefbaufirma hat für das Streifenfundament ohne Bewehrung...
  5. Doppelten Boden auf Beton aufbauen

    Doppelten Boden auf Beton aufbauen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und ich hoffe ich habe das richtige Unterforum für meine Frage erwischt. Es geht um einen Bodenaufbau in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden