Dampfbremse - Innenputz - Luftdichtigkeit

Diskutiere Dampfbremse - Innenputz - Luftdichtigkeit im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, nachdem ich nun zwischen den Sparren gedämmt habe (Glaswolle) möchte ich nun die Dampfbremse anbringen. Ich hatte eigentlich vor diese...

  1. Gina

    Gina

    Dabei seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Limburg
    Hallo,

    nachdem ich nun zwischen den Sparren gedämmt habe (Glaswolle) möchte ich nun die Dampfbremse anbringen. Ich hatte eigentlich vor diese Dampfbremse mit dafür vorgesehenem Kleber mit dem Mauerwerk zu verbinden und großzügig überlappen zu lassen (ca. 10 cm auf´s Mauerwerk). Ich habe mich bisher noch nicht für einen Verputzer entschieden. Eine Aussage hat mich jedoch verwirrt:
    Ein Verputzer hat gesagt, dass die Dampfbremse nach Möglichkeit nicht so viel am Mauerwerk überlappen soll, da darauf der Putz nicht bzw. schlecht halten würde.
    Ich meinte, dass ich mit Absicht 10 cm Überlappung habe möchte, damit dann drübergeputz wird und somit eine gute Luftdichtigkeit gegeben ist.
    Der Verputzer sagte, dass in diesem Fall an dieser Stelle dann Streckmetall angebracht und angeputzt werden müsste und dies dann natürlich zusätzlicher Aufwand und Kosten bedeuten würde. Zwei andere Verputzer hatten hingegen keine Bedenken auf die Dampfbremse zu verputzen.

    Sind die Bedenken des Verputzer berechtigt und soll ich dementsprechend weniger Überlappung vorsehen (2-3 cm) bzw. Sreckmetall anbringen lassen???

    Gruß Gina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.J.

    R.J.

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer & Holzingenieur
    Ort:
    Göttingen
    Einfach in den Produktunterlagen bzw. der Verlegeanleitung des Herstellers nachschauen. Bei allen namhaften Herstellern gibt es speziell abgestimmte Anschlussprodukte, z.b. hier.
     
  4. #3 Jürgen Jung, 23. September 2007
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    Der Putzer hat Recht

    bei den von Dir gewollten (aber nicht notwendigen 10cm) ist ein Streckmetall unentbehrlich, sonst fällt Dir der Putz runter.

    Folge dem Link meiner Vorschreibers. :e_smiley_brille02:

    Gruß aus Hannover
     
Thema:

Dampfbremse - Innenputz - Luftdichtigkeit

Die Seite wird geladen...

Dampfbremse - Innenputz - Luftdichtigkeit - Ähnliche Themen

  1. Innenputz Temperaturen

    Innenputz Temperaturen: Grüße Da es jetzt draußen eisige Temperaturen hat wollte ich mal Fragen wie das ausieht zwecks Innenputz habe eine Große Heizkanone in meinem...
  2. Dampfbremse zwischen Rigips- Dachgeschoss

    Dampfbremse zwischen Rigips- Dachgeschoss: Hallo, ich plane die Renovierung des Dachgeschosses und zudem die Neueindeckung inkl. Dämmung (Zwischen- und Aufsparendaemmung) des Daches. Das...
  3. Dampfbremse und Unterkonstrukiton

    Dampfbremse und Unterkonstrukiton: Hallo zusammen, ich verbau die Dampfbremse vor den Verputzen und putz sie dann sauber ein (Mauerwerk/Ziegel) jetzt die Frage: kann ich jetzt...
  4. Dampfbremse richtig ausführen

    Dampfbremse richtig ausführen: Hallo, Dämme heute mein Dach. Ich habe da aber ein Anliegen zur Dampfbremse. Es ist im übrigen eine Holzbalkendecke mit OSB-Platten darauf....
  5. Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse

    Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse: Hallo an alle. Wir haben vor zwei Jahren ein Haus (BJ 1975) gekauft, im EG wohnen wir schon ein Jahr und wollen jetzt das OG (war vorher nicht...