Dampfbremse richtig ausführen

Diskutiere Dampfbremse richtig ausführen im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, Dämme heute mein Dach. Ich habe da aber ein Anliegen zur Dampfbremse. Es ist im übrigen eine Holzbalkendecke mit OSB-Platten darauf....

  1. nvd126

    nvd126

    Dabei seit:
    29.05.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechnikmeister
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    Dämme heute mein Dach. Ich habe da aber ein Anliegen zur Dampfbremse. Es ist im übrigen eine Holzbalkendecke mit OSB-Platten darauf. Darunter kommt in die Zwischendecke 20cm Dämmung rein.

    Wie dem auch sei. Wenn ich in meiner Schrägen herunter gehe, ganz in den Spitzen Winkel, verklebt man die Dampfsperre mit der OSB-Platte?
    Und von unten ebenfalls von der OSB-Platte an das Mauerwerk? Vom Dachgeschoss kommt man nicht wirklich ans Mauerwerk ran.

    Ich hätte so beispielsweise 2,5cm (und die Balken) welche die Dampfsperre durchstoßen. Ich bin mal gespannt auf eure Anregungen. Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Dampfbremse richtig ausführen. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andybaut, 05.12.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.064
    Zustimmungen:
    277
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    die Dampfbremse muss durchgängig sein.

    Als dampfbremsend gelten:
    enstprechende Folie
    und Klebestreifen für die Folien
    Putz auf Mauerwerk
    bestimmte OSB Platten.

    Deine Schilderungen sind mir nicht so wirklich klar.
    Es muss halt eine durchgehende dampfbremsende Schicht sein.
    Wenn die irgendwo unterbrochen ist, dann funktioniert das ganze nicht mehr.

    Zeichne mal eine kleine Skizze. Der Wasserdampf ist ein Gas und durch die Druckunterschiede kommt dieses auch durch Zwischendecken und anderes.
    Auch wenn das ein langer Umweg ist, der Dampf wird auch diesen nehmen, wenn er die Chance dazu hat.
    Dein Job ist es nun ihm diese Möglichkeit zu nehmen.
     
  4. nvd126

    nvd126

    Dabei seit:
    29.05.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechnikmeister
    Ort:
    Hannover
    Habe mich mal versucht. Da wo an der Geschossdecke die Unterbrechung der Dampfbremse ist, würde das von oben und unten an die OSB-Platte geklebt werden. Die Träger die dann jeden Meter kommen würden umwickelt werden. Das ganze von der unteren Etage halt zum Mauerwerk gezogen, weil ich vom Dachgeschoss nicht wirklich da irgendwo ran komme.
     

    Anhänge:

  5. #4 Andybaut, 05.12.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.064
    Zustimmungen:
    277
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    die OSB Platte ist also Teil des dampfdichten Systems.
    Das kann grundsätzlich gehen, kommt aber auf die OSB Platte drauf an.

    Wie du an das Holztragwerk richtig anschließt würde ich den Klebestreifenhersteller fragen.

    Grundsätzlich arbeitet Holz und reißt. Der Riss ist dann wiederum eine Undichtigkeit.

    Bei luftdichten Gebäuden ist das durchaus ein Problem mit den Rissen im Holztragwerk.
     
  6. Anzeige

    Guck mal HIER... an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Dampfbremse richtig ausführen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. best cameras

    ,
  2. news

Die Seite wird geladen...

Dampfbremse richtig ausführen - Ähnliche Themen

  1. Schimmel unter Fensterrahmen Steinfensterbank richtig eingebaut?

    Schimmel unter Fensterrahmen Steinfensterbank richtig eingebaut?: Guten Tag Forumsgemeinschaft, bei unserer Haussanierung wurden auch die Fenster erneuert und WDVS (Mineralwolle) angebracht. Die Gipser, 2 Mann,...
  2. Haustür richtig einbauen

    Haustür richtig einbauen: Hallo, in 3-4 Wochen bekommen wir unsere neue Haustür. Momentan ist natürlich noch die alte Tür drin. Die Firma, die sie einbauen wird, war da...
  3. Grenzbebauung mit Streifenfudament; wie das richtige Vorgehen?

    Grenzbebauung mit Streifenfudament; wie das richtige Vorgehen?: Hallo Community, im anderen Thread zu den L-Steine wurde angeraten, dass ich hierfür ein eigenes Thema aufmache. Wir brauchen eure Hilfe zur...
  4. Ausführung WDVS beim Sockel vom einschaligen Mauerwerk

    Ausführung WDVS beim Sockel vom einschaligen Mauerwerk: Guten Tag zusammen, ich steige nun in die Ausführungsplanung zum Abdichten und Dämmen meines Haussockels ein. Hierbei ist sowohl Bodenplatte vom...
  5. Kabel zu kurz - wie richtig verlängern?

    Kabel zu kurz - wie richtig verlängern?: Hallo, es geht um die Elektroinstallation in einem Einfamilienhaus. Ein Kabel welches im Sicherungskasten ankommt ist zu kurz geraten. Nun soll...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden