Dampfbremsfolie knirscht bei jedem Schritt

Diskutiere Dampfbremsfolie knirscht bei jedem Schritt im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, es wurden 280 m2 KWG Solidtec auf folgender Dampfbremsfolie verlegt: Superglas Superfol. Diese wurde zusammen mit dem Boden verkauft. Nach...

  1. #1 alexisan, 28.03.2021
    alexisan

    alexisan

    Dabei seit:
    28.03.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es wurden 280 m2 KWG Solidtec auf folgender Dampfbremsfolie verlegt: Superglas Superfol. Diese wurde zusammen mit dem Boden verkauft. Nach dem Verlegen, stellen wir fest, dass jeder Schritt knirschende Geräusche verursacht. Der Estrich wurde vor Verlegen geschliffen und sorgfältig abgefegt.

    Die Folie ist lt. Hersteller für den Dachausbau geeignet. Es steht nichts von Fussbodenverlegung. Wir gehen demnach davon aus, dass dieses Material zu spröde ist und das Knirschen verursacht. Wenn wir die FBH hochdrehen wird es besser, dann aber auch wieder schlechter.

    Tipps und Anregungen? Gruss, Alex
     
  2. #2 alexisan, 29.03.2021
    alexisan

    alexisan

    Dabei seit:
    28.03.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hat niemand Tipps für uns? das Thema nervt sehr. Ein Freund meint es sind eher die Fugen die knirschen...die Klickverbindung muss erst etwas ausleiern...
     
  3. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    1.747
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    An eine knirschendeFolie glaub ich nicht, eher an kleine Hohlräume unter dem Boden, so dass der Belag beim betreten knirscht
     
    TackerKlammerABKleber, simon84 und driver55 gefällt das.
  4. #4 alexisan, 29.03.2021
    alexisan

    alexisan

    Dabei seit:
    28.03.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ist ein Neubau mit Fliesserstrich. Es gibt einige wenige Stellen wo der Boden etwas hohl liegt. in 90 Prozent der Fläche liegt der Boden aber satt auf...
     
  5. #5 alexisan, 29.03.2021
    alexisan

    alexisan

    Dabei seit:
    28.03.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    es ist ein ganz hochfrequentes Knirschen...meiner Ansicht nach kommt das von der Folie...ein Freund meint aber es ist könnte an der Klickverbindung liegen...welche erst etwas 'ausleiern' muss...
     
  6. #6 driver55, 03.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2021
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.910
    Zustimmungen:
    896
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Wie soll eine Folie knirschen, die Plan aufliegt?

    Bau doch einfach nochmal ein Stück Boden nach. Nimm 1 qm Folie, den Belag und lege dies meinetwegen auf einen Fliesenboden. Ggfs.hörst dann schon was, was ich allerdings bezweifle.
    Evtl. "Krümel" unter dem Belag, die dann reiben, knirschen.

    Zeig mal den Belag...

    Wurde nach Verlegeanleitung verlegt?
     
  7. #7 Fred Astair, 03.04.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    7.969
    Zustimmungen:
    3.642
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Wenn Du das noch oft wiederholst, gibt Deinem Freund bestimmt jemand Recht. Nur damit Ruhe ist.
     
  8. #8 Blackpiazza, 03.04.2021
    Blackpiazza

    Blackpiazza

    Dabei seit:
    19.06.2019
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    140
    Kenn das auch so das man alles absaugt und nicht einfach nur abfegt da wird schlicht Dreck drunter sein
     
    simon84 gefällt das.
  9. #9 alexisan, 04.04.2021
    alexisan

    alexisan

    Dabei seit:
    28.03.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, genau so ist es denke ich. Die Folie ist sehr spröde. Superfol (Superglass.de) und eigentlich nicht für diese Anwendung geeignet.
    Aber zusammen mit den kleinen Krümeln werden die Geräusche verursacht.. Mist!
     
  10. #10 alexisan, 04.04.2021
    alexisan

    alexisan

    Dabei seit:
    28.03.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Es ist ein Neubau. 260m2. Sockelleisten verlegt und eingezogen...Super Gau! ....
     
  11. #11 driver55, 04.04.2021
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.910
    Zustimmungen:
    896
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Die 280 qm oder 260 qm hat man ja nicht in 30 min gelegt. Raum für Raum. Da läuft man doch schon nach dem ersten Raum mal über den neuen Boden....Das macht man doch so oder so, wenn man das Werkzeug aus der letzten Ecke holt....Selbst während dem Verlegen tritt man da drauf...weshalb ist das nicht da schon aufgefallen? War das Baustellenradio zu laut?
     
    TackerKlammerABKleber gefällt das.
  12. #12 alexisan, 04.04.2021
    alexisan

    alexisan

    Dabei seit:
    28.03.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ja, ist richtig. wir sind fest davon ausgegangen, dass sich die Krümel durch die Folie in den Trittschall drücken...jetzt liegt der Boden knappe 3 Wochen...keine Änderung. Der Bodenleger ärgert sich auch...
     
  13. #13 driver55, 04.04.2021
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.910
    Zustimmungen:
    896
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Klär uns mal auf. Wer hat was wo gekauft und wer hat was wann wo wie verlegt.
    Ein Profi hat den Boden demnach nicht verlegt. Und ihr habt diese "tolle" Kombination von Belag und Folie selbst im Fachgeschäft vor Ort gekauft?
     
  14. #14 alexisan, 04.04.2021
    alexisan

    alexisan

    Dabei seit:
    28.03.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Bodenbelag (KWG Solidtec Herbsteiche 6.5mm, TSD integriert) und die Folie (Superfol, Superglas.de) wurde von lokalen Bodenhändler bezogen.
    Aussage Holz-Schmid Nufringen: "Diese Folie verkaufen wir immer". Laut Hersteller ist diese aber für den Dachausbau als Unterpannbahn geeignet. Ausdrücklich nicht für die Anwendung als Dampfsperre unter Bodenbelag.
    Verlegt wurde es von einem Bodenleger auch aus der Umgebung der auch schon andere Projekte für uns gemacht hat.

    Letzte Woche war ein Aussendienstler von KWG vor Ort. Ergebnis: wir lassen noch bis zum 12.04. liegen. Wenn keine Besserung, dann muss eine Stelle wieder geöffnet werden.
    Dies habe ich schon gemacht. Das Knirschen kommt von den Krümeln. Die 'harte' Folie verstärkt das Knirschgeäusch. So kann es nicht bleiben. Und ich glaube nicht, dass sich das noch gibt..nicht nach 3 Wochen intensiver Benutzung...

    Gruss, A
     
  15. #15 Lexmaul, 04.04.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.922
    Zustimmungen:
    2.160
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Wenn doch Krümmel schuld sind, dann liegt es an Eurer unsauberen Vorarbeit...

    Wie schon einmal gesagt: Sowas saugt man gründlich durch, nicht nur besenrein...
     
  16. #16 alexisan, 04.04.2021
    alexisan

    alexisan

    Dabei seit:
    28.03.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    leider kann man keine Videos hier hochladen...
    Habe einen Teilbereich abgenommen. Die Geräusche kommen von der Folie. Der Estrich ist sauber...ganz kleine Krümel lassen sich nie vermeiden...
    Nach Wiederauflage ohne Folie läuft es sich so wie es sein muss... fest und geräuschlos!!

    Die Frage ist jetzt in wie fern sich der Verkäufer von Boden und Folie mit am Rückbau beteiligen muss...

    Gruss, A
     
  17. #17 Lexmaul, 04.04.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.922
    Zustimmungen:
    2.160
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Jede Folie würde mit Krümmeln Geräusche ergeben

    Aber abfegen ist zu wenig...
     
  18. #18 alexisan, 04.04.2021
    alexisan

    alexisan

    Dabei seit:
    28.03.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben vorhin noch normale PE Folie versucht (Restbestände von vor Estrich) - kein Knirschen da flexibler.
    Gekratzt, Geschliffen, Gefegt, Gesaugt... Gruss
     
  19. #19 alexisan, 06.04.2021
    alexisan

    alexisan

    Dabei seit:
    28.03.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    update: am Do soll die von KWG empfohlene Dampfbremsfolie in einem Teilbereich versucht werden. Wie sieht es dann aus mit der Rechtslage falls es damit nicht knirscht?
    Muss ich mir dann einen Anwalt suchen? Mit samt Gutacher und hier eine langwierige Klage einreichen?

    Was für ein Schlamassel...

    Gruss, A
     
  20. #20 Fred Astair, 06.04.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    7.969
    Zustimmungen:
    3.642
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Was erhoffst oder erwartest Du?
    Einen Schaltknopf der Dir sofort alle Rechtswünsche erfüllt und den Gegner sein Portemonnaie zücken lässt?
    Natürlich musst Du den mühseligen Rechtsweg gehen, wenn der AN uneinsichtig ist.
     
Thema:

Dampfbremsfolie knirscht bei jedem Schritt

Die Seite wird geladen...

Dampfbremsfolie knirscht bei jedem Schritt - Ähnliche Themen

  1. Küche auf Estrich - Dampfbremsfolie mit Wandanschluss unter Küche nötig?

    Küche auf Estrich - Dampfbremsfolie mit Wandanschluss unter Küche nötig?: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und hätte eine Frage bei der ich eure Hilfe benötige: Wir sind gerade an unserem kleinen Häuschen...
  2. Dampfbremsfolie nicht korrekt verlegt?

    Dampfbremsfolie nicht korrekt verlegt?: Hallo Zusammen, wir bauen zurzeit ein Fertighaus in Holzständerbauweise. Nun wurden wir von einem Bekannten darauf hingewiesen, dass die...
  3. Können sich Ameisen durch Dampfbremsfolie nagen ?

    Können sich Ameisen durch Dampfbremsfolie nagen ?: Bei einem bodentiefen Fenster eines Bungalows sind in Bodennähe Bleche montiert die darunter ausgeschäumt sind. Jetzt habe ich entdeckt, dass sich...
  4. Dampfbremsfolie löst sich auf - Isolierung "offen"

    Dampfbremsfolie löst sich auf - Isolierung "offen": Hallo zusammen, wir wohnen in einem Reihenmittelhaus (BJ 2001) zur Miete. Unser Dachboden ist nicht ausgebaut. Vermutlich aufgrund der...
  5. Dachgeschoss dämmen - Dampfbremsfolie gleich oder auch später?

    Dachgeschoss dämmen - Dampfbremsfolie gleich oder auch später?: Guten Tag zusammen, wir haben dieses Jahr unsre Haus sanieren lassen. Dabei kam auch ein neues Dach drauf. Nun wollen wir in Zukunft den...