Dampfsperre aus OSB

Diskutiere Dampfsperre aus OSB im Dach Forum im Bereich Neubau; Muß ich bei einer Dampfsperre aus OSB-Platten auch die einzelnen Stöße mit Siga-Band abkleben, auch wenn die Platten rundum mit Nut und Feder...

  1. #1 N.Gerdes, 26.09.2004
    N.Gerdes

    N.Gerdes

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Masch.-bau-Ing
    Ort:
    Niedersachsen
    Muß ich bei einer Dampfsperre aus OSB-Platten auch die einzelnen Stöße mit Siga-Band abkleben, auch wenn die Platten rundum mit Nut und Feder versehen sind? Oder reichen da die Anschlußpunkte zu den Wänden?
    Gruß N.Gerdes
     
  2. Eric

    Eric

    Dabei seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    5.055
    Zustimmungen:
    6
    Ja, da Nut- und Federverbindung nicht luftdicht ist.
     
  3. #3 N.Gerdes, 26.09.2004
    N.Gerdes

    N.Gerdes

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Masch.-bau-Ing
    Ort:
    Niedersachsen
    reicht denn leimen aus?

    Vielen Dank für die Info. Reicht denn evtl. leimen aus? Es sind doch schon so einige Meter von dem Siga-Band!
    Gruß N.Gerdes
     
  4. jetter

    jetter

    Dabei seit:
    30.05.2002
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    natürlich Mecklenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Dat löppt
    nein

    das reicht nicht aus, da bei Ausführung nicht kontrollierbar was wo wie dicht wird.

    Also das Geld und die Zeit für den Einbau der paar Meter Siga-Band ist für die dauerhafte Funktionsfähigkeit schon gut investiert.
     
  5. #5 N.Gerdes, 27.09.2004
    N.Gerdes

    N.Gerdes

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Masch.-bau-Ing
    Ort:
    Niedersachsen
    Also kleben!

    Vielen Dank an die Experten, die Hinweise sind nachvollziehbar.
    Grüße
    N.Gerdes
     
  6. MGS

    MGS

    Dabei seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Norddeutschland
    einmal nachgefragt

    da in verschiedenen Threads wird das Abkleben zur Ausbildung der Dampfbremse/-sperre angesprochen.
    Nur ist die N+F-Verbindung schon eine Art Überlappung, so dass man hierfür ein Klebeband auf Papierbasis (z.B. Sicrall) verwenden kann oder muss das Ganze in 'Grün' erfolgen?
    Matthias
     
  7. #7 NBasque, 05.04.2005
    NBasque

    NBasque

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF eines Holzbauunternehmens
    Ort:
    Umkreis Bonn
    Gelb

    zum Abkleben der Stöße ist das Gelbe (Sikral) bestens geeignet. Das Gelbe wird überall dort eingesetzt, wo ebene Anschlüsse mit geringer Dehnung abzukleben sind.
     
Thema: Dampfsperre aus OSB
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. osb nut und feder abkleben

    ,
  2. reicht osb als dampfsperre

    ,
  3. osb dampfbremse abkleben

Die Seite wird geladen...

Dampfsperre aus OSB - Ähnliche Themen

  1. Dampfbremse/Dampfsperre unter Estrich

    Dampfbremse/Dampfsperre unter Estrich: Hallo Zusammen, wir sind gerade mitten in der Bauphase unseres EFH. Rohbau steht, Dach ist drauf, Fenster sind drin und die ersten...
  2. Dampfsperre Aufdachdämmung fehlerhaft

    Dampfsperre Aufdachdämmung fehlerhaft: Guten Abend zusammen, Habe ein kleines großes Problem. Ich habe neu gebaut! Haus massiv mit Porotonstein und dann eine Aufdachdämmung. Die...
  3. Schimmel auf der Dampfsperre

    Schimmel auf der Dampfsperre: Hallo, ich habe mich hier neu angemeldet, weil ich auf der Suche nach einer Antwort auf unser Problem auf dieses Forum gestoßen bin und nun...
  4. Doppelte Dampfsperre/Dampfbremse

    Doppelte Dampfsperre/Dampfbremse: Guten Tag, wir sind gerade dabei, unser Wohnhaus durch einen Anbau zu erweitern. An unserem Wohnhaus wurde (bzw. wird) ein Carport mit einem...
  5. Fensterbank innen - Dämmung und Dampfsperre?

    Fensterbank innen - Dämmung und Dampfsperre?: Hallo zusammen, ich möchte eine Fensterbank innen im Wohnzimmer einbauen. Eiche massiv, 3cm dick. Das Fenster wurde neu eingebaut, Haus von 2001...