Dampfsperre in Balkenlage zwischen beheizten Geschossen

Diskutiere Dampfsperre in Balkenlage zwischen beheizten Geschossen im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, wir bauen aktuell ein EFH mit beheizten Dachgeschoss. Zwischen OG und DG ist eine Balkenlage. Angedacht ist folgender Aufbau:...

  1. #1 Martin0815, 26.01.2021
    Martin0815

    Martin0815

    Dabei seit:
    22.01.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir bauen aktuell ein EFH mit beheizten Dachgeschoss. Zwischen OG und DG ist eine Balkenlage. Angedacht ist folgender Aufbau:

    Gipskartonplatten
    Lattung und Konterlattung, teilweise abgehängt
    Zangen mit Klemmfilz
    Rauspund
    Beschwerung
    Trockenestrich
    Bodenbelag

    Ist bei einem solchen Aufbau eine Dampfsperre / -bremse unter den Zangen notwendig oder sinnvoll? Da OG und DG über eine offene Treppe verbunden sind erwarten wir weder relevante Temperatur- oder Feuchtigkeitsunterschiede.

    Besten Dank für Eure Einschätzung!
     
  2. #2 Alter Hase, 27.01.2021
    Alter Hase

    Alter Hase

    Dabei seit:
    11.12.2020
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo,

    ja auf jeden fall. Ich empfehle unter dem Trockenestrich ebenfalls eine Dampfsperre einzubauen und luftdicht die Nähte und Seiten ab zu kleben oben und unten .(OG+DG)
    Grund : Da du einzelne Felder hast die du betritts später bringst du bei jedem schritt die luft da drinnen in bewegen und somit den Mineralstaub den du dann durch die kleinsten ritzen in den Raum pustest und somit einatmen tust auf Dauer nicht sehr gesund.
     
  3. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    2.306
    Zustimmungen:
    1.054
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Eine Dampfbremse wäre absolut kontraproduktiv, warme Luft steigt durch die Dämmung nach oben und kondensiert an der vom alten Hasen
    eingebauten DB, ideal für eine Pilzzucht....
    auch unter dem Trockenestrich ist keine DB nötig, da die Platten ja miteinander verklebt werden, da wirbelt kein Staub auf,
    wichtig ist, dass das DG nicht nur beheizt sondern auch belüftet wird
     
  4. #4 Alter Hase, 27.01.2021
    Alter Hase

    Alter Hase

    Dabei seit:
    11.12.2020
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Oldenburg
    Habe ich so noch nicht erlebt habe da nur gute Erfahrung gemacht. Dann bleibt nur noch die Seiten dicht zu kriegen wie soll das gehen deiner Meinung nach? Ich will in meiner Bude keine herum wirbelnden Mineralstaub haben.
    Eine Diffusion offene Folie lässt die Feuchtigkeit durch also wird da nix`s Schimmeln dafür gib es diese ja.
     
  5. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    2.306
    Zustimmungen:
    1.054
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    ich auch nicht,
    aber wo soll der denn herkommen? Trockenstrich wird mit Randdämmstreifen verlegt, Bodenbelag mit Sockelleiste,
    da laufen Menschen, keine Elefanten (hoffe ich jedenfalls)
    das stimmt, aber eine DB sollte immer auf der warmen Seite verlegt werden, das würde hier bedeuten, dass im DG immer
    eine höhere Temperatur als im darunterliegenden OG herrscht, das ist m.E. sehr unwahrscheinlich.
    Mir wäre das Risiko eines Schadens zu hoch
    ich hätte vielleicht schreiben sollen " könnte kondensieren"
     
  6. #6 trockener Bauer, 27.01.2021
    trockener Bauer

    trockener Bauer

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Sachsen
    das widerspricht sich doch total zu deiner zweiten Aussage:
    Wenn überhaupt, könnte man einen Rieselschutz einbauen. Dampfbremse/-sperre ist bei dem Aufbau nicht notwendig, wenn wie der TE schreibt das DG beheizt ist. Alex hat es ja schon beschrieben.
    MfG
    Ande
     
  7. #7 Martin0815, 29.01.2021
    Martin0815

    Martin0815

    Dabei seit:
    22.01.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die Einschätzungen!
    Wir werden auf eine Dampfbremse verzichten.

    Viele Grüße
    Martin
     
Thema:

Dampfsperre in Balkenlage zwischen beheizten Geschossen

Die Seite wird geladen...

Dampfsperre in Balkenlage zwischen beheizten Geschossen - Ähnliche Themen

  1. Muss noch eine zusätzliche dampfsperre dran ?

    Muss noch eine zusätzliche dampfsperre dran ?: Hallo , An meinem Dach wurde ein neues Dachfenster eingebaut . Letztes Jahr wurde hier schon eine aufdachdämmung vorgenommen Beim Einbau des...
  2. Alte PE Dampfsperre tauschen, sinnvoll?

    Alte PE Dampfsperre tauschen, sinnvoll?: Hallo, wie bekannt ich saniere ich gerade meine Decke im Dachgeschoss. Nun kommt eine neue Decke hoch und eine neue Unterkonstruktion drauf. Als...
  3. Dampfsperre / Wandanschluss

    Dampfsperre / Wandanschluss: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu unserem Wandanschluss von Wand zur Rigipsdecke und der eingeputzen (Gipsputz) Dampfsperre. Und zwar habe...
  4. WU Keller Bodenplatte geglättet und gefliest. Keine Dampfsperre

    WU Keller Bodenplatte geglättet und gefliest. Keine Dampfsperre: Hallo zusammen. Ich bin neu hier. Habe schon 2016 gebaut und hatte eigentlich auch gehofft, dass ich dieses leidige Thema endlich abschließen...
  5. Teilausbau des Spitzbodens - Fragen zur Isolierung - Dampfsperre

    Teilausbau des Spitzbodens - Fragen zur Isolierung - Dampfsperre: Hallo, unser Spitzboden ist bisher noch nicht ausgebaut und hat auch keine Fenster. Gedämmt ist somit nur der Boden (bzw die Decke des...