Darstellung Schiebetür im Grundriss

Diskutiere Darstellung Schiebetür im Grundriss im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, Wir haben eine Neubau Wohnung gekauft und jetzt gibt es leider Unstimmigkeiten bezüglich der Art der Terrassentür. Ich würde...

  1. Jija

    Jija

    Dabei seit:
    14.08.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    8
    Hallo zusammen,

    Wir haben eine Neubau Wohnung gekauft und jetzt gibt es leider Unstimmigkeiten bezüglich der Art der Terrassentür.

    Ich würde gerne wissen wie Schiebetüren üblicherweise in Plänen dargestellt werden?

    Im Vertrag den wir unterschrieben haben stand "Türen und Fenster wie im Plan", zusätzlich gibt es natürlich noch den Grundriss, Ausschnitt siehe unten.

    Dort sind an allen Türen diese Öffnungswinkel dargestellt.
    Nur an unserer Terrassentür befindet sich ein Pfeil und kein Öffnungswinkel. Für uns war klar dass es eine Schiebetür darstellt.
    Jetzt möchte man natürlich mehr Geld für die von uns geforderte Schiebetür weil dieser Pfeil angeblich gar nichts darstellt und überall normale Türen geplant wären.

    Danke schon mal für eure Hilfe

    Viele Grüße
    jija
     

    Anhänge:

  2. Piofan

    Piofan

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    88
    Hi,

    so wurde es in unserer Planung und späteren Grundriss dargestellt.
    Links das Hebe/Schiebeelement und rechts ein normales bodentiefes Doppelfenster/Tür.
     

    Anhänge:

  3. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    3.010
    Beruf:
    DIng Bauwesen
    Ort:
    Berlin
    Netter Versuch!

    Da versucht euch jemand über den Tisch zu ziehen.
    Selbstverständlich ist die Zeichnung mit dem Pfeil ein klarer Hinweis darauf, dass es sich um den öffenbaren Teil einer Schiebetüranlage handelt.
    Fordert die Herstellung einer Schiebetüranlage gemäß Vertrag.

    Kannst ja mal nach "Bauzeichnungen Schiebetüren Balkontüren" googlen, die werden alle mit Pfeil dargestellt.
     
    DerSchreiner, hanghaus2000 und simon84 gefällt das.
  4. #4 hanghaus2000, 15.08.2022
    hanghaus2000

    hanghaus2000

    Dabei seit:
    24.11.2021
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    203
    Beruf:
    Bauleiter, Kalkulator, Controller, Salzdesign
    Ort:
    Bayern
    Ja, so wird eine Schiebetür dargestellt. Nur funktioniert die wie im Plan nicht. Da haette wohl vorab geklärt werden muessen wo die Möbel hin kommen. Aber die Mehrkosten wuerde ich ablehnen mit der Begründung ist im Vertrag enthalten.
     
  5. #5 Kriminelle, 15.08.2022
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    893
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich erkenne auch eine Schiebetür (Pfeil), kein Viertelkreis (Flügel)
    Allerdings irritiert mich:
    welcher Plan? Ist das tatsächlich der bunte mit dem Gestrüpp in der Zeichnung oder gibt es noch, wie Du sagst
    _zusätzlich_ einen anderen Plan?
    Welcher ist dem Vertrag zugefügt?
    Dem Bunten mit dem Gestrüpp hätte ich gar nicht unterschrieben, wenn ich mein Sofa so hinpacken wollte wie in der Zeichnung... und anscheinend gibt es da auch nicht soviel Möglichkeiten, das Sofa zu stellen.

    Es wäre für einen Vergleich vielleicht auch hilfreich, mal die fachliche Darstellung einer Flügeltür in diesem Plan zu sehen.
     
  6. #6 simon84, 15.08.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.170
    Zustimmungen:
    4.816
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Der Pfeil stellt unmissverständlich eine Schiebetür dar
    Allerdings sehr ungenau, ob PSK oder HST ist nicht klar
    Auch macht die Richtung bei der Möblierung keinen Sinn.

    Für solche Sonderwünsche gibt es doch bestimmt email, sms WhatsApp etc. als Beweis
     
  7. Jija

    Jija

    Dabei seit:
    14.08.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    8
    Hallo zusammen,
    danke für eure zahlreichen Antworten.

    Schön dass ihr der gleichen Meinung seid, genau dieser Viertelkreis ist sonst an allen Türen vorhanden. Ich habe nochmal einen neuen Ausschnitt, da sieht man auch an der Nachbarwohnung dass dort eine normale Türe für den Balkon geplant wurde.

    Der Vertrag ist ein normaler Bauträgervertrag und Bestandteil war diese Bauzeichnung sowie eine BLB. Die Bauzeichnung war das was für die Baugenehmigung eingereicht wurde.
    In der BLB stand vom Wortlaut her "Fenstertüren und Fenster: Kunststoff, 3fach Verglasung, Anzahl und Größe siehe Plan"
    Ob PSK oder HST steht da wirklich nicht, aber das wäre mir eigentlich egal, Hauptsache Schiebetür wegen dem Platzverlust.
    Veranschlagt ist aktuell ein Aufpreis von 2.500€.

    Das mit den Möbeln ist eher vernachlässigbar, ich muss da ja auch kein L-Sofa hinstellen ;)

    Irgendwelche sonstigen schriftlichen Dinge darüber gibt es nicht. Wir haben uns bisher nur mit dem Bauherr darüber unterhalten, war aber ein ziemliches hin und her. Erst war es keine Schiebetür, dann doch, aber keine elektrische, und jetzt zum Schluss eben nicht. Der Architekt hätte gemeint der Pfeil bedeutet nichts.

    Wie gehe ich denn hier am besten vor? Ich dachte ich spreche das mal noch an, dass ich mich erkundigt habe und das die übliche Darstellung für eine Schiebetür ist und die so wie unterschrieben hergestellt werden soll, vielleicht mit dezentem Hinweis auf anwaltliche Klärung?

    Danke euch und viele Grüße
     

    Anhänge:

  8. #8 Kriminelle, 15.08.2022
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    893
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich sehe das Problem, dass wenn Du Dich auf die Zeichnung berufst, auch mit anwaltlicher Unterstützung, dann baut man Dir eventuell eine Tür ( ob jetzt in der Theorie Schiebe oder Flügel, erstmal egal) ein, die genau an der falschen Seite die Öffnung hat.
    Denn eine gebräuchliche Möblierung, ob ein einfaches oder Ecksofa sperrt Dir einen guten und komfortablen Zugang zum Balkon.
     
  9. #9 simon84, 15.08.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.170
    Zustimmungen:
    4.816
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Habt ihr vor oder nach Unterzeichnung des Vertrags über die Schiebetür gesprochen ?
     
  10. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    3.010
    Beruf:
    DIng Bauwesen
    Ort:
    Berlin
    Im Vertrag steht "Türen wie im Plan"
    Plan zeigt ganz klar in in WHG 3 eine Schiebetür und in WHG 4 eine Schwingtür.

    Da gibt es gar nichts zu diskutieren!

    Ihr müsst halt evtl. damit leben, dass das Schiebeelement ganz links eingebaut wird, denn so steht es in der Zeichnung.
     
  11. #11 hanghaus2000, 16.08.2022
    hanghaus2000

    hanghaus2000

    Dabei seit:
    24.11.2021
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    203
    Beruf:
    Bauleiter, Kalkulator, Controller, Salzdesign
    Ort:
    Bayern
    Die Mehrkostenermittlung fuer eine Tür, die dann nach rechts verschoben wird möchte ich gern sehen. Zumal der Unternehmer ja eh von einer Flügeltür ausgeht.
     
  12. #12 klappradl, 16.08.2022
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    482
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    Da ist ja eindeutig eine Schiebetür eingezeichnet. Aber die ist selten dämlich eingeplant weil man so dort keine Möbel stellen kann. Da wäre eine Drehtüre auf den andern (rechten) Seite noch platzsparender.
     
  13. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    3.010
    Beruf:
    DIng Bauwesen
    Ort:
    Berlin
    Den Wunsch die Schiebetür rechts anzuordnen sollte kostenmäßig nichts ausmachen.
    ABER: Wenn der BT ein harter Hund ist, wird er diese Anordnung rechts trotzdem verweigern mit der Begründung "Alle Türen aller Balkone dieser Achse gehören gestalterisch gleichermaßen nach links. Das gehört zum architektonischen Gesamtkonzept und wird nur ganz oder gar nicht geändert!" Sowas hab ich dann auch schon erlebt.
     
    Fred Astair, simon84 und hanghaus2000 gefällt das.
  14. #14 simon84, 16.08.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.170
    Zustimmungen:
    4.816
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Warum sollte eine Schiebetür im Vergleich zu einer Drehtür keinen Aufpreis haben ? Die kostet doch auch mehr !

    @BaUT deshalb fragte ich ob das vor oder nach Vertragsabschluss besprochen wurde.
    Irgendwann muss es ja in den Plan gekommen sein

    falls vorher würde ich argumentieren ist inklusive in der Kalkulation.
    Falls nachher sehe ich hier einen aufpreispflichtigen Sonderwunsch
     
  15. #15 hanghaus2000, 16.08.2022
    hanghaus2000

    hanghaus2000

    Dabei seit:
    24.11.2021
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    203
    Beruf:
    Bauleiter, Kalkulator, Controller, Salzdesign
    Ort:
    Bayern
    Das ist sicher Richtig. Aber der Unternehmer schuldet die Schiebetür laut Vertrag. Vorausgesetzt alle Angaben des TE sind vollständig und richtig.
     
    BaUT und simon84 gefällt das.
  16. Jija

    Jija

    Dabei seit:
    14.08.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    8
    Hi,

    Also wir haben den Vertrag mit dem obigen Grundriss mit dem Pfeil drauf unterschrieben mit der Annahme dass der Pfeil eine Schiebetür darstellt, auch weil überall sonst viertelkreise sind.

    Einige Zeit nach der Unterschrift haben wir dann mal über die Fenster gesprochen und sind dann auf die Tür gekommen, der Bauherr meinte dann es wäre nur ne normale Tür geplant, wenn wir Schiebetür wollen, müssen wir draufzahlen. Beim nächsten Gespräch hieß es, nur für eine elektrische ST müssten wir aufzahlen. Und diese Woche dann erzählt der Bauherr, er hätte mit dem Architekt gesprochen was das mit dem Pfeil soll,... er bedeutet nix und wir sollen die ST selbst zahlen. So mal die ganze Geschichte.

    Blöd dazu ist dass der Fenstermann jetzt bestellen will, mal wieder alles total eilig, und er muss ja wissen wem er das in Rechnung stellt.

    Ich weiß jetzt auch gar nicht wie man das angehen soll, das soll ja auch nicht in Streit ausarten. Hatte so eine Situation noch nie. Selbst zahlen will ich natürlich auch nicht, da ich denke dass uns das vertraglich zusteht.
     
  17. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    3.010
    Beruf:
    DIng Bauwesen
    Ort:
    Berlin
    Du bist voll im Recht. Der BT schuldet dir lt. Vertrag eine Schiebetür.
    Der Fensterbauer soll natürlich eine ST bestellen und einbauen-. Seine Rechnung schickt er natürlich dem Bauträger. Eine Mehrkostenvereinbarung unterschreibt ihr natürlich NICHT.
     
    simon84 gefällt das.
  18. Jija

    Jija

    Dabei seit:
    14.08.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    8
    Aber ich kann doch nicht einfach eigenmächtig sagen er soll das dem Bauherr in Rechnung stellen? Der Bauherr muss doch auch damit einverstanden sein, bzw ich denke der Fensterbauer wird das auch nicht ohne Einverständnis machen
     
  19. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    3.010
    Beruf:
    DIng Bauwesen
    Ort:
    Berlin
    Mal kurz was Rechtliches.
    Du bist "Käufer" einer noch im Bau befindlichen Eigentumswohnung.
    Der Verkäufer ist "Bauträger".
    Ihr beide habt einen Kaufvertrag geschlossen in dem die vertraglich zugesicherten Eigenschaften deiner Wohnung schriftlich und bildlich festgehalten sind.

    Der Bauträger ist bis zur Fertigstellung und Übergabe der Wohnung "Bauherr" und erst danach kommst du ins Grundbuch als Eigentümer.
    Du hast kein Vertragsverhältnis mit dem Fensterbauer und bist diesem gegenüber nicht weisungsberechtigt.

    Du kannst den Bauträger jetzt nur SCHRIFTLICH darauf hinweisen, dass du eine Pendeltür zur Wohnungsübergabe nicht abnehmen wirst und dass diese dann auf die Mängelliste kommt. Er möge also vertragsgemäß (wie in Plan XY dargestellt) eine Schiebetür einbauen lassen. Das Prozedere darf er dann ganz alleine mit dem Fensterbauer klären, denn dort ist der Bauträger der Auftraggeber/Bauherr und der Fensterfuzzi ist der Auftragnehmer.

    Dich geht nur der Bauträger etwas an und wenn der BT keine Schiebetür einbaut, dann gibt es am Ende einen saftigen Mängeleinbehalt, denn er schuldet eine solche Schiebetür eindeutig.

    Wieviel Mehrkosten möchte er denn haben für eine Schiebetür? Lass dir das mal schriftlich geben.
    Danach schreibst du ihm dann, dass er die Schiebetür ohne Mehrkosten vertragsgemäß schuldet und dass du ihm MINDESTENS diese Mehrkosten vom Kaufpreis der Wohnung abziehen wirst, wenn der nur eine Pendeltür einbaut.
     
    simon84 gefällt das.
  20. Jija

    Jija

    Dabei seit:
    14.08.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    8
    Super, danke für die Tipps.
    Der Aufpreis ist 2500 brutto für eine Hebeschiebetür 300x230cm 2teilig.

    Ich schaue dass wir uns später mal treffen und werde das dann so ansprechen, und ich werde was schriftliches mitnehmen was er bitte mit Unterschrift zur Kenntnis nehmen soll. Bei Emails bekommt man leider auch immer nur eine Antwort per Telefon ^^
     
Thema:

Darstellung Schiebetür im Grundriss

Die Seite wird geladen...

Darstellung Schiebetür im Grundriss - Ähnliche Themen

  1. Dichtungen für Schiebetür

    Dichtungen für Schiebetür: Habe alte Mahagoni-Terrassenschiebetüren, deren Dichtungen erneuert werden müssen. Diese Dichtungen sind kaum zu finden. Hänge mal ein Bild ran,...
  2. Schiebetür Wandstärke

    Schiebetür Wandstärke: Hallo an alle, wir planen derzeit unser Eigenheim und wollen vom Küchenbereich in den Wohnbereich gerne eine Schiebetür einbauen (Mauerwerk), es...
  3. Gute Darstellung der Mängelrechte

    Gute Darstellung der Mängelrechte: Gute und umfassende Darstellung der Mängelrechte beim Werkvertrag gibt es hier:...
  4. Darstellung viel zu groß

    Darstellung viel zu groß: Hallo, kann mir einer erklären warum das Forum bei mir so groß angezeigt wird? Ich habe nichts an den Einstellungen geändert! Ein Posting...
  5. CAD-Darstellung

    CAD-Darstellung: zwei Beispiele mit VW und Artlantis, mal ohne Möbel :) [IMG]