Das etwas andere Massivhaus

Diskutiere Das etwas andere Massivhaus im Darstellung von Bauwerken Forum im Bereich Architektur und Fotografie; ...diese massiven Stahlbeton Schiebetüren, Klappläden etc. so zu konstruieren, dass sie wirlich mechanisch bewegt werden können....ich hab da so...

  1. stevie

    stevie

    Dabei seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    nähe Bremen
    Wenn Du mal etwas über den "Bunker" nachliest, wirst Du sehen, dass deine
    Zweifel berechtigt sind :biggthumpup:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Irgendwo hatte ich mal ein Video gesehen in dem gezeigt wird, wie sich die "Klappläden" schließen. Im EG fährt eine komplette Wand vor.

    Gruß
    Ralf
     
  4. ManfredH

    ManfredH Gast

    Ist ja inzwischen bereits belegt, dass es real existiert.
    Aber auch wenn es keine echten Fotos wären sondern "nur" am PC erstellte Visualisierungen, dann wären sie handwerklich hervorragend gemacht und keineswegs "zusammengeschustert".
     
  5. stevie

    stevie

    Dabei seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    nähe Bremen
    Ah, da habe ich es wieder - aus Ralfs Link:
     
  6. #25 Thomas Traut, 16. November 2011
    Thomas Traut

    Thomas Traut

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauing.
    Ort:
    Land Brandenburg
    Anders ist es zweifellos. Für mich hebt es sich eher unangenehm vom Einheitsbrei ab. Die bunkerartige Eckgestaltung hat auf mich eine sehr ausladende Wirkung. Aber vielleicht war ja gerade das von den Nutzern so gewollt.
     
  7. haitabu

    haitabu

    Dabei seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Bei Kiel
    Ich finde gerade dieses bunkerartige klasse.

    Das hier wäre mir viel zu luftig....

    [​IMG]

    und das hier zu verschnörkelt...

    [​IMG]

    Aber über Geschmack lässt sich ja zum Glück streiten.
     
  8. nachttrac

    nachttrac

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Bayern
    @haitabu

    Das Obere sieht aus wie ein Riesenschw...z :mega_lol:
    Fehlen noch ein paar Gräser auf dem rechten Gebäudedach:bounce:
     
  9. BitteDanke

    BitteDanke

    Dabei seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Mainz
    Ist das Silvios neues Bunga-Bunga Domizil?? :28:
     
  10. Gast036816

    Gast036816 Gast

    zu silvio´s geschmack passt eher die untere dach+giebellandschaft.
     
  11. dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    bzgl. dem thema bunker und verschließen, das finde ich überaus gelungen... :28:
     
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Holzfassaden sehen zwar gut aus, aber was ist damit in xx Jahren? Für meinen Geschmack erfordert das zuviel Pflege wenn man die Optik erhalten möchte.

    Gruß
    Ralf
     
  13. dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    die kriegen von selber ein schönes grau, ohne gepflegt werden zu müssen :D
     
  14. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Grau ist schon nicht mein Fall, grau mit Holzmaserung erst Recht nicht. ;)

    Gruß
    Ralf
     
  15. dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    für leute wie dich gibts dann plaste mit holzdekor :p
     
  16. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Entweder Holz ODER Plaste. Ein bischen schwanger gibt´s nicht. ;)

    Gruß
    Ralf
     
  17. Gast036816

    Gast036816 Gast

    das ergrauen von holz ist ein natürlicher prozess, den man nicht aufhalten kann, sondern bei natürlicher farbe nur verlangsamen kann. ich kann es nur durch farbauftrag unterbinden. das holz schützt sich durch die graue oberfläche gegen umwelteinflüsse selbst - uv-strahlung.

    wenn die blätter sich im herbst als natürlicher prozess bunt verfärben, finden wir das schön, bei grauem holz darf der natürliche prozess nicht sein?
     
  18. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Gutes Argument, wir werden ja alle mal grau.

    Wenn Holz grau wird, und es passt zum Haus, warum nicht. Wenn ich aber ein Haus baue wie oben gezeigt, dann passt eine graue Holzfassade ganz und gar nicht (zumindest in meinen Augen). Dann wäre es besser, anstatt auf Holz, auf etwas anderes zu setzen und die Fassade gleich grau zu planen.

    Graues Holz erinnert mich immer an Rohbeton der mit der Zeit von Grünzeug bewachsen ist, und damit seine ursprüngliche Optik verliert. Hat schon den touch eines "ungepflegten" (weil nicht so gewollt) Gebäudes.

    Gruß
    Ralf
     
  19. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    mit ungepflegt hat das nichts zu tun.
    einer holzfassade darf man durchaus
    mit vergnügen zuschauen, wie sie ergraut.

    wie sagt meine frau immer, wenn ich mir
    die ersten grauen haare vom kopf rupfe:

    "du siehst bestimmt spitze aus, grauhaarig"
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast036816

    Gast036816 Gast

    klar muss auch eines sein - der bauherr muss es wollen und er muss es mögen. man kann sich von vornherein für grau - beton - entscheiden oder jemand liebt den prozess des langsamen ergrauens von holz. es ist eine geschmacksfrage und die persönliche einstellung zu farbe und prozessen.

    by the way - grün anlaufende betonfassaden mag ich nicht - auch wenn es ein natürlicher prozess ist.
     
  22. popolini

    popolini

    Dabei seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    BY
    Unser Haus und die Garage hat eine Lärchenholzfassade. Wir lassen die ergrauen. Ich mag den Feldscheunen Charakter
     
Thema:

Das etwas andere Massivhaus

Die Seite wird geladen...

Das etwas andere Massivhaus - Ähnliche Themen

  1. Massivhaus 1972 - Schadstoffe? Schimmel? schlechte Baumaterialien?

    Massivhaus 1972 - Schadstoffe? Schimmel? schlechte Baumaterialien?: Hallo, wir denken darüber nach, ein Massivhaus der Firma Güwo von 1972 zu kaufen. Kann mir jemand sagen, ob wir uns Gedanken wegen möglicher...
  2. Erfahrung mit PB Plan- und Baumanagement GmbH - excellent Massivhaus

    Erfahrung mit PB Plan- und Baumanagement GmbH - excellent Massivhaus: Hallo zusammen, ich hatte auf der Internetseite der Excellent massivhaus das Formular für ein Hauswunsch ausgefüllt. Einige Tage kam ein...
  3. Preis für Massivhaus-Stadtvilla ok?

    Preis für Massivhaus-Stadtvilla ok?: Guten Tag, ich befinde mich momentan in der Angebots-/Planungsphase beim Bau einer massiven Stadtvilla mit Doppelgarage nach EnEV 2014. Nun liegt...
  4. Massivhaus, aber oberes Geschoss in Holzständerbauweise

    Massivhaus, aber oberes Geschoss in Holzständerbauweise: Hallo, aus statischen Gründen soll das letzte (Dach)Geschoß (Flachdach) unseres Bauvorhabens in Holzständerbauweise erstellt werden. Es springt...
  5. Massivhaus: defekte 'Güstrower' Wärmepumpe in 10 Jahre alten Fertighaus

    Massivhaus: defekte 'Güstrower' Wärmepumpe in 10 Jahre alten Fertighaus: Hallo Forum, meine Schwester hat folgendes Problem: Sie lebt in einem 10 Jahre alten Fertighaus, einem 'D....-Massivhaus'. Nun ist die Wärmepumpe...