Das Rauchen der Handwerker

Diskutiere Das Rauchen der Handwerker im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, Ich bin neu in diesem Forum und versuche mich etwas zurecht zu finden und auch niemandem auf die Füße zu treten. Deswegen entschuldige ich...

  1. Ava

    Ava

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich bin neu in diesem Forum und versuche mich etwas zurecht zu finden und auch niemandem auf die Füße zu treten. Deswegen entschuldige ich mich jetzt schon mal dafür, dass ich vllt ein wiederholtes Thema oder im falschen Bereich, meine Frage einstelle.

    Nun zum Sachverhalt
    Wir bauen nicht selbst direkt. Bei uns ist es so, das wir eine Wohnung anmieten und bereits mit einem Vorvertrag beidseitig gebunden sind, mit dem Eigentümer.
    Mein Mann ist Elektriker und übernimmt diesen Teil des Projekts. Denn das Haus ist zu Zeiten von A.H. gebaut, fliegerbombensicher und die Leitungen sind auch noch von Anno dazumal. Eine Kernsanierung generell. Heißt: Abriss/Rückbau und Neuverlegung. Wir haben ein sehr Gutes Verhältnis mit dem Eigentümer und möchten auch nicht, das es einen Riss bekommt. Nun ja, kommen wir zu unserem Problem. Die 3 Handwerker, die für das Verputzen innen zuständig sind rauchen. An sich kein Problem, auch für mich als ehemalige Raucherin nicht, aber wir sind zum Kennenlernen in die Wohnung gefahren, kommen rein und mich erschlägt schier der Rauch - also der Gestank. Alle Fenster und alle Türen zu und die Herren paffen. Vor mir her lief meine 2 Jährige und bat die 3 höflich, wenn sie rauchen wenigstens die Fenster zu öffnen. Darauf hin kam der Spruch: "Das ist ne Baustelle". Da habe ich innerlich angefangen zu kochen, aber nur nich einmal freundlich darauf hin gewiesen, das ein Kleinkind dabei ist und die Fenster geöffnet werden sollten, bitte. Ich habe dann auch zügig die Tür zum Wintergarten geöffnet und dessen Tür zum Garten. Danach wurde es etwas besser.
    Dann sind wir mit dem Kappo dort durch geturnt und haben alles erneut besprochen, wie er was macht, sich gedacht hat und mit dem Eigentümer abgesprochen hat.
    In der Zeit haben die anderen beiden an der Tür zum Garten geraucht und ihre Kippen in den Garten geworfen. 3m nach links stehen 2 x 240liter Restmülltonnen, im Wintergarten auf dem Tisch 1 Aschenbecher und wo ihr Werkzeug steht, von denen ein Aschenbecher. Ich habe mich gezwungen nicht die Wände hoch zu gehen und es ignoriert so gut ich konnte, denn ich glaube, sie verstehen mich nicht, weil der Kappo den Beiden es in einer anderen Sprache erklärt hatte. In welcher weiß ich nicht.
    Ich habe sinniert einen Eimer mit Sand beim Wintergarten auf die Treppe draussen zu stellen, damit die dort rauchen und die Kippen los werden können.

    Zur Krönung, kurz bevor sie gefahren sind, hat der Kappo drinnen geraucht und seine Kippe auf den Fußboden geschmissen und ausgetreten/-geschliffen. Der Boden wird nicht geändert, wohlbemerkt.

    Darf ich bzw dürfen wir denen das Rauchen in der Wohnung denn überhaupt untersagen? Ich habe nichts gegen Raucher, aber dadurch das wir immer zusammen auf der Baustelle sind, also mein Mann und ich inkl Kind (Mann Elektrik, Kind und ich Garten/Rabatten/alles um das Haus herum), ekelt mich das derart. Ich finde den Geruch wirklich furchtbar. Auch das Kippen. Verteilen in der Wohnung und im Garten. Ich frage mich nur was wir dürfen und was nicht, im Sinne von dirigieren/leiten/erlauben/untersagen.
    Ich möchte ja auch nicht wie ein Kleinkind beim Eigentümer anrufen "Duuuuuu, die rauchen da *petzpetz*".

    Entschuldigt, den vielen Text.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Onkel Dagobert, 07.12.2017
    Onkel Dagobert

    Onkel Dagobert

    Dabei seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Emlichheim (Nds.)
    Also, ich habe die Konstellation nicht ganz verstanden, aber derjenige der das Hausrecht kann das rauchen untersagen.
    Der Aussage "Das ist ne Baustelle" kann ich so nicht zustimmen. Auf den Baustellen die ich geleitet habe war es üblich dass im Gebäude nicht mehr geraucht wird, sobald das Gebäude dicht ist, also wenn die Fenster drin sind.
    Wenn Du das Hausrecht hast, dann gibt es eine klare Ansage und fertig
     
  4. #3 Andybaut, 07.12.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    Deine Wohnung, deine Regeln.
    So simpel.
    Du hast das Hausrecht.
     
  5. #4 simon84, 07.12.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    2.766
    Zustimmungen:
    172
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das mit dem Hausrecht sehe ich absolut so, wenn der Bauherr sagt Kippe aus dann aus....

    Aber: Kenne das mit dem Rauchen aber auch so, eher im Rohbau ...
    Mein Fliesenleger war auch Kettenraucher, aber immer Fenster auf ....

    Wenn die Handwerker nicht gerade monatelang drin Rauchen ist das nach ein paar Tagen restlos verflogen
     
  6. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Nichtraucherschutzgesetz ! Wenn es der Nichtraucher nicht will, dann ist das Gesetz. Nichteinhaltung kostet...
     
  7. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    wenn ihr einen bereits gültigen Mietvertrag habt und Miete zahlst, kannst du das Rauchen durchaus verbieten,
    hast du aber noch keinen, ist es Sache des Vermieters bzw. Auftraggebers
     
  8. #7 Fred Astair, 07.12.2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    208
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Steht doch alles da. Bis jetzt gibt es nur einen Vorvertrag und ein Anderer hat das Hausrecht. Nur der kann das Rauchen untersagen.
     
  9. #8 1958kos, 07.12.2017
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Vorvertrag ist gar nix, so lange Sie keine Miete zahlen haben Sie in der Wohnung nichts zu sagen.
     
  10. #9 derjacky, 25.12.2017
    derjacky

    derjacky

    Dabei seit:
    11.09.2008
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Eifel
    Ich würde da an deiner Stelle einen hysterischen Aufstand machen und alle sofort nach Hause schicken.
    Dann direkt mit Anwalt den Bauverzug anklagen.
    Danach dann in der jetzigen Wohnung beim Einhornstreicheln wieder beruhigen.

    Ganz ehrlich: Deine Probleme möchte ich haben. Da werden du und die Handwerker noch viel Spaß miteinander haben......
    Was sagt denn dein Mann dazu, der ist doch sicher baustellenerfahren, wahrscheinlich auch sprachlos?
     
  11. #10 Manufact, 25.12.2017
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Analyst
    Ort:
    Fürth
    Benutzertitelzusatz:
    Dipl. -Ing. Univ Bautenschutz / Schimmelsanierung
    @derjacky : Na der Mann trägt jeden Tag auf Baustelle ein rosa Tütelitü, denn die Hosen hat ja schon jemand anderes... :yikes
     
    simon84 gefällt das.
  12. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.588
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Auch für mich als Handwerker ist es nicht nachvollziehbar warum manche Handwerker sich nicht benehmen! Auch wenn das eine Baustelle ist. Solange eine dach drauf ist und Fenster eingebaut sind hat keiner da zu rauchen punkt!
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 simon84, 26.12.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    2.766
    Zustimmungen:
    172
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wenn es das einzige Problem auf der Baustelle ist :28:
     
  15. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Ich bin auch Handwerker und wenn ich nicht will das geraucht wird, dann ist das so.
     
Thema: Das Rauchen der Handwerker
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. handwerker rauchen wohnung

    ,
  2. azs

    ,
  3. news

Die Seite wird geladen...

Das Rauchen der Handwerker - Ähnliche Themen

  1. Überprüfen der Therme - Handwerker hat keine Ahnung - Rechnung

    Überprüfen der Therme - Handwerker hat keine Ahnung - Rechnung: Hallo zusammen, ich hoffe das ist einigermaßen das richtige Unterforum. es geht um folgendes; Wir haben in unserer DHH Zentral im EG eine...
  2. Feuchter Keller: Wie Handwerker abkassieren

    Feuchter Keller: Wie Handwerker abkassieren: Ein feuchter Keller ist keine Seltenheit und macht Hausbesitzern das Leben schwer. Spezielle Firmen versprechen schnelle und gründliche Hilfe....
  3. Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme

    Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme: Bin mir jetzt nicht sicher ob das Thema hier hingehört oder zur Rubrik Tür. Wir haben vor 3 Monaten eine neue Alu Haustür verbauen lassen, alles...
  4. Kellerräume sanieren – mehrere Meinungen von Handwerkern eingeholt

    Kellerräume sanieren – mehrere Meinungen von Handwerkern eingeholt: Hallo liebe Gemeinde, ich habe ein paar Fragen zum Thema Sanierung der Kellerräume, da ich diverse Handwerkermeinungen eingeholt habe, die sich...
  5. Handwerker Gewährleistung - Teile / Material?

    Handwerker Gewährleistung - Teile / Material?: Hallo zusammen, wir sanieren zurzeit unseren Altbau (ok, das meiste lassen wir sanieren..). Ein Thema, was mich gerade beschäftigt: wie ist das...