Das sogenannte "schriftlich geben" beim Bauen.

Diskutiere Das sogenannte "schriftlich geben" beim Bauen. im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; nun ja, es heißt ja so oft obiges. man stellt was fest. ein Verantwortlicher z.B. Bauleiter gibt einem Auskunft. Man hätte es gerne schriftlich....

  1. Quelle

    Quelle

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mann
    Ort:
    S-H
    nun ja, es heißt ja so oft obiges. man stellt was fest. ein Verantwortlicher z.B. Bauleiter gibt einem Auskunft. Man hätte es gerne schriftlich.

    Angenommen, der hat einfach keine Zeit. Wie kann man da zu seinem "Schriftlichen" kommen? Gibt es da überhaupt Handhabe, falls sich einfach nichts tut?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. noi76

    noi76

    Dabei seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Pforzheim
    Brief an Firma schreiben und um schriftliche Stellungnahme bitten. Dann wird in der Regel auch geantwortet, evtl. vom Chef vom Bauleiter.

    Mario
     
  4. #3 Manfred Abt, 18. Januar 2006
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    da gibt es schon Wege

    entweder wie vom Vorredner, oder

    b) selbst Eintragung ins Bautagebuch vornehmen, mit der Bitte um Bestätigung
    c) netten Brief mit allem was man bestätigt haben will aufsetzen, mit vorbereitetem Bestätigungsvermerk, so dass der andere nur noch lesen, unterschreiben und z.B. zurückfaxen muss.

    Letztlich geht es ja hier ja darum, dass man Vertrauen zueinander hat, nur um der besseren Dokumentation willen etwas festhalten will. Insoweit ist die andere Seite oft froh, wenn man Ihnen etwas Arbeit abnimmt.
     
  5. #4 Christian M, 20. Januar 2006
    Christian M

    Christian M

    Dabei seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Uelzen
    oder auch

    das Protokoll der Besprechung mit dem Bauleiter selbst verfassen und der Firma zuschicken. Bestätigung anfordern, mit dem Hinweis auf stillschweigende Bestätigung nach Ablauf einer angemessenen Frist.

    Keine Rechtsberatung.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Das sogenannte "schriftlich geben" beim Bauen.

Die Seite wird geladen...

Das sogenannte "schriftlich geben" beim Bauen. - Ähnliche Themen

  1. Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?

    Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?: Hallo zusammen, wir sind aktuell dabei unseren Kaminofen zu bestellen und wollen diesen auch selbst Anschließen und dann vom Schornsteinfeger...
  2. Welche Schichten machen beim Dachaufbau Sinn?

    Welche Schichten machen beim Dachaufbau Sinn?: Hallo, welche Schichten machen denn beim Dachaufbau Sinn? Welches würdet ihr nach der 80:20-Pareto-Regel (in Bezug auf Wärme) vorerst bevorzugen?...
  3. Trockenbauwand für Duschbereich - abdichten bereits beim Platten anschrauben?

    Trockenbauwand für Duschbereich - abdichten bereits beim Platten anschrauben?: Im neuen Bad will ich einen Duschbereich in Trockenbau machen, doppelt beplant. Es gibt ja Abdichtsets. Diese werden ja eigentlich erst...
  4. Z-Folie schaut an mehreren Stellen beim Klinker/Fuge heraus

    Z-Folie schaut an mehreren Stellen beim Klinker/Fuge heraus: Hallo zusammen, ich bräuchte Euren Rat, bzw. Eure Erfahrungen. Mein Neubau wurde vergangene Woche verklinkert und verfugt. Gestern habe ich...
  5. Erdkühlschrank bauen

    Erdkühlschrank bauen: Hallo zusammen, ich würde mir gerne so einen Erdkühlschrank bauen. Es gibt ja fertige Bausätze mit Plastikrohre die teilweise 1-1,50 meter in...