Dauerelastische Verfugung

Diskutiere Dauerelastische Verfugung im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo allerseits, wollte mal fragen, wie ihr das Thema Acrylfugen handhabt. Wer von euch fugt wirklich gemäß IGG-Merkblatt aus? (siehe Grafik)...

  1. HVT

    HVT

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    20
    Hallo allerseits,

    wollte mal fragen, wie ihr das Thema Acrylfugen handhabt. Wer von euch fugt wirklich gemäß IGG-Merkblatt aus? (siehe Grafik)

    upload_2018-3-29_21-23-15.png

    5-8 mm ist schon eine breite Fuge - wer von euch hat da schon öfters Erfahrungen gemacht? Speziell was die Anfälligkeit für Risse betrifft? 1 mm Verformungsaufnahme ist ja nix.

    Bei einem Anschluss mit Trennfix gefällt vielen die entstehende Haarfuge optisch leider nicht. Aber wenn diese dann nachträglich vom Maler wieder mit Acryl versiegelt wird kann das ja auch nicht im Sinn des Erfinders sein.
     
  2. mk940

    mk940

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    Trockenbaumonteur
    Ort:
    Altötting
    Eine Acrylfuge wird in der Regel so nicht ausgeführt, zumindest weiß ich niemanden, der es so machen würde.
    Wer Acryl benutzt, führt einen starren Anschluss am Bauteil aus und bringt das Acryl rein oberflächlich aus. Dies geschieht dann auch nur, da vielen eine 90 Grad Ecke nicht gefällt und die Ecke so abgerundet wird. Minimales auseinanderarbeiten der Platte kann so auch abgefangen werden. Das Einbringen von Acryl in eine Sollfuge ist nicht zu empfehlen, dann lieber Trennfix + Spachtelmasse.
    Interessant zu wissen ist auch, dass anfängliche Risse im Acryl in der Regel keine Risse im Acryl sind, sondern die Farbe vom Maler. Acryl benötigt sehr lange zum austrocknen. Meistens wird aber schon wenige Tage oder gar Stunden nach dem aufbringen darüber gestrichen, daher auch die Risse in der Farbe. Risse in der tatsächlichen Acrylfuge entstehen im Normalfall erst nach einigen Jahren, da kann man sicherlich auch damit leben diese mal neu abzufugen, nachdem Acryl auch nicht viel kostet.
    Auch wenn viele Gegner dieser klassischen Acrylfuge sind: Richtig ausgeführt finde ich sie persönlich schöner als Trennfix.
     
  3. HVT

    HVT

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    20
    Danke für die Antwort mk940!

    Kenne ich auch so: in der Praxis wird die Fuge (fast) nie so ausgeführt - aber was ist nun die technisch korrekte Variante?

    Diese "Daumenfuge", wie sie auf Baustellen üblich ist, wird ja rein technisch betrachtet von den Herstellern abgelehnt: https://medien.rigips.de/downloads/8/TA_Acrylfugen.pdf
    Deswegen sitze ich hier gerade zwischen Praxis und Theorie. Für eine 8mm Fuge bei einer doppelten Beplankung bräuchte ich ja schon eine Füllschnur, da ich ja ansonsten wieder das Problem der Drei-Flanken-Haftung habe. Zudem der Aufwand die ganzen Fugen alle paar Jahre zu warten (machen wir uns nichts vor: was in der Praxis eh niemand machen wird)

    Jo, wichtiger Punkt!
     
    simon84 gefällt das.
Thema: Dauerelastische Verfugung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dauerelastische verfugung

    ,
  2. dauerelastische verfugung trockenbau

    ,
  3. dauerelastische fugen aus acryl

    ,
  4. wer führt verfugungen aus,
  5. dauerelastische verfugung fachgerecht Form,
  6. verfugung trockenbau,
  7. best cameras
Die Seite wird geladen...

Dauerelastische Verfugung - Ähnliche Themen

  1. Gipskarton zementär verfugen ?

    Gipskarton zementär verfugen ?: Kann man Gipskartonplatten mit zementärem Material verfugen? Ich habe da Bedenken, aber der Fliesenleger meint, das wäre beste Handwerksarbeit....
  2. Eingangspodest aus Blockstufen - Verfugen nötig?

    Eingangspodest aus Blockstufen - Verfugen nötig?: Hallo, bisher ist unser Eingangspodest - bestehend aus aneinanderelegten Blockstufen mit 5mm Abstand - ohne Abdichtung der Fugen ausgeführt. Bei...
  3. Dauerelastische Dachverstrichsanierung

    Dauerelastische Dachverstrichsanierung: Hallo zusammen, vergangene Woche war ich auf einer Messe und da wurde das System vorgestellt. Wie ist eure Meinung dazu, hat das bei Altbauten...
  4. Fassadenfarbe dauerelastisch

    Fassadenfarbe dauerelastisch: Hallo an Alle, ich bin neu hier und hab folgende Frage deren Beantwortung uns sehr weiter helfen würde. Unser Haus ( 30 Jahre alt) im unteren...
  5. Fassadenfarbe dauerelastisch

    Fassadenfarbe dauerelastisch: Hallo an Alle, ich bin neu hier und hab folgende Frage deren Beantwortung uns sehr weiter helfen würde. Unser Haus ( 30 Jahre alt) im unteren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden