Decke abhängen -> Anfänger

Diskutiere Decke abhängen -> Anfänger im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Moin moin moin, Ich habe bisher noch nicht viel mit Rigips oder Fermacell gemacht. Nun habe ich mir eine Dunstabzugshaube für meine offene...

  1. Swiper

    Swiper

    Dabei seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Metallkrams
    Ort:
    Köln
    Moin moin moin,

    Ich habe bisher noch nicht viel mit Rigips oder Fermacell gemacht.
    Nun habe ich mir eine Dunstabzugshaube für meine offene Küche zugelegt und muss deshalb einen Teil meiner offenen Küche abhängen. Ich habe ne ganze menge gelesen und angesehen in YT.

    Schnelle Zeichnung:
    kuche-forum.jpg

    Diese möchte ich nun um 20 cm abhängen weil der Abluftschlauch bzw. der Ausgang für diesen auf dieser Höhe liegt.

    Dabei wollte ich folgendermaßen vorgehen.
    1. An die Wände ein UG Profil 28mm glaube ich
    2. 250er Ösendrähte mit Schnellabhängen an CD Profilen

    Jetzt gibt es im Netz verschiedene Meinungen die mich verwirren:
    1. Reicht eine Lage CD Profile oder muss ich nochmals Quer anbringen?
    2. Werden die Giripsplatten in die UG-Profile geschraubt oder NUR in die CD-Profile?

    Da die Decke an zwei Seiten offen ist, fehlt es evtl. ein wenig an Stabilität und ich sollte wohl quer verlatten mit Querverbindern, oder!?

    Kann ich das so machen oder gibt es noch ein paar kritische Punkte i´die ich beachten sollte?

    Cu Swiper
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Marius 666, 16. Januar 2013
    Marius 666

    Marius 666

    Dabei seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stukkateur und Trockenausbauer
    Ort:
    tirol
    Hallo

    1. wie schwer ist diese Haupe?

    2. Da wo die Decke offen ist machst du eine Schürze.
    Das heist ein UD30 an die Decke montieren das du einen Plattenstreife senkrecht schrauben kannst, und auf denn streifen kommt wieder ein UD 30 in der höhe deiner Decke.

    3. Würde schon eine Grob und Fein lattung machen sonst musst du mehr Dübeln (keine Plastikdübel.) und zum einstellen ist es auch feiner.

    4. Ösendraht ist der schwächste Abhänger von allen "nur 25kg" die anderen haben 40kg.

    5. Die Platten am UD30 das am Mauerwerk befestigt ist nicht schrauben!!


    mfg ;)
     
  4. Swiper

    Swiper

    Dabei seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Metallkrams
    Ort:
    Köln
    Zu 1:
    Die Haupe hängt schon an der BetonDecke. 4 x M8

    Zu 2:
    Öhm, hab ich jetzt nicht ganz verstanden, werde ich mir mal ansehen das Profil.

    Zu 3:
    Mehr dübeln? kommt das nicht auf's gleiche raus? Ich würde jetzt eh ALLE Profile an Ösen aufhängen. Oder hängen die anderen NUR an den Kreuzverbindern?

    Zu 4:
    Da nicht die Haube dran hängt sach ich jetzt mal. "das reicht mir" mit Ösendraht.

    Zu 5:
    Also habe ich das doch richtig verstanden. Aber dann hängt die Decke ja in der Wagerechten frei und könnte pendeln. Das kann doch nicht richtig sein.
     
  5. Swiper

    Swiper

    Dabei seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Metallkrams
    Ort:
    Köln
    Zu 2:
    Hab grad nochmal nachgedacht und habe es nun doch verstanden. So hatte ich es mir schon gedacht zu machen.
     
  6. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    ehrlich gesagt, an deiner Stelle würde ich damit auch garnicht erst anfangen.

    Die Schürze an der offenen Seite sieht mit 20 cm sicherlich etwas blöd aus, ein Kasten, der aus der Decke ragt.


    Peeder
     
  7. Swiper

    Swiper

    Dabei seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Metallkrams
    Ort:
    Köln
    Moin Peeder,

    ob ich nun damit anfange oder nicht darfst Du gerne mir überlassen. Dumme Äusserungen bringen niemanden etwas.
     
  8. Maik86

    Maik86

    Dabei seit:
    4. Juni 2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einkäufer
    Ort:
    Krombach
    Benutzertitelzusatz:
    Öffentl. Beschaffung VOL + bisschen VOB
    Er wollte damit nur zum Ausdruck bringen, dass er dir empfiehlt das von einem Fachmann machen zu lassen, da du ja, wie geschrieben, keinerlei Erfahrung damit hast. Kein Grund böse zu werden :bierchen:
     
  9. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Oh , wenn sich der Herr auf den Schlips getreten fühlt, so bitte ich um Entschuldigung.

    Aber mit solchen Vorkenntnissen, und die Anleitung des Kollegen, könnte es in die Hose gehen.

    z.B.
    was in diesen Falle Blödsinn ist.
    Hier kann und sollte ein starrer Anschluss erfolgen, aber das hast du ja schon klar erkannt.

    Peeder
     
  10. Swiper

    Swiper

    Dabei seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Metallkrams
    Ort:
    Köln
    Aber warum denn??
    Es ist doch keine Gasleitung oder ein tragendes Mauerwerk.

    Schlimmstenfalls ist es nicht ganz 100%ig plan. Die Decke wird schon nicht runter kommen. Und nein, ich nehme auch keine Kunststoff-Dübel für die Decke.
     
  11. Marius 666

    Marius 666

    Dabei seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stukkateur und Trockenausbauer
    Ort:
    tirol
    @Peeder

    Aber mit solchen Vorkenntnissen, und die Anleitung des Kollegen, könnte es in die Hose gehen.

    z.B. was in diesen Falle Blödsinn ist.
    Hier kann und sollte ein starrer Anschluss erfolgen, aber das hast du ja schon klar erkannt.

    Warum????

    Mfg
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Swiper

    Swiper

    Dabei seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Metallkrams
    Ort:
    Köln
    Ihr seit die besten. Da sind sich zwei Trockenbauer nicht einig was nun richtig und was falsch ist. Dann werde ich es einfach machen wie ich es für richtig halte. Denn ich weiß hier nicht wem ich glauben darf.

    Der Kram ist bestellt, Profile und GK werde ich morgen aussem Baumarkt ankarren.
    Dann gehts einfach drauf los.

    - Umlaufend UD auf gleicher Höhe (nicht versetzt). Darin dann die CD Profile mit Schnellabhängern.
    - Nix mit Querverbindern.

    An den Aussenseiten dann ein UD dran mit UD an Decke so wie Peeder meinte.

    Verbesserungsvorschläge werden allerdings gerne noch berücksichtigt. Wenns dann fertig ist werde ich sicherlich auch mal ein Foto zur Begutachtung hinterlassen.


    Eine Frage habe ich allerings noch: Ich wollte die CD-Profile mit einem Abstand von 62,5 anbringen. Ist das zu viel oder sollte ich besser noch jeweils ein Profil in die Mitte setzen?

    Cu Swiper
     
  14. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Achsabstände an Decken bei 12,5 mm GK längst zur Platte ca 41,7 und Quer 50,0 cm


    Peeder
     
Thema:

Decke abhängen -> Anfänger

Die Seite wird geladen...

Decke abhängen -> Anfänger - Ähnliche Themen

  1. Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung

    Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung: Vorgesehen ist eine KWL mit WRG und Luft(vor)heizung. Die zugeführte Luft ist also wärmer als die Raumluft. Sollten zwecks idealem Luftaustausch...
  2. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...
  3. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  4. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  5. SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?

    SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?: Hallo, wir planen die SAT-Schüssel evtl. an der Ost-Fassade zu befestigen, und zwar genau auf Höhe der EG-Decke. Das Haus wird gerade mit...