Decke abhängen. Licht spots Planung

Diskutiere Decke abhängen. Licht spots Planung im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Guten morgen zusammen. Hab mich nach längeren Lesen jetzt mal Registriert und bräuchte mal eure Hilfe / Vorschläge zum Thema Decken Spots. :)...

  1. Zibi

    Zibi

    Dabei seit:
    27.08.2023
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten morgen zusammen.

    Hab mich nach längeren Lesen jetzt mal Registriert und bräuchte mal eure Hilfe / Vorschläge zum Thema Decken Spots. :)

    Wir haben Anfang des Jahres ein Haus gekauft und das meiste versuchen wir selber zu machen.
    Nachdem jetzt die ganzen Elektrik Kabel unter der Decke Baumeln, wollen wir natürlich demnächst die Decke um ca 7 cm abhängen.

    Jetzt stellt sich ja die Frage wieviel Deckenspots man brauch pro Raum.
    Hatte mal gelesen das der Abstand zwischen 75cm und 1,50cm variieren kann?

    Hab mal eine Zeichnung angehängt und einfach mal was Skizziert.
    Wäre schön wenn ihr mir da helfen könntet.

    Danke und Gruß :)
    Marcel
     

    Anhänge:

    • Licht.jpg
      Licht.jpg
      Dateigröße:
      698,4 KB
      Aufrufe:
      95
  2. #2 VollNormal, 27.08.2023
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    1.575
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Das mag durchaus unterschiedlich sein. Ich persönlich komme mit exakt Null pro Raum wunderbar zurecht. Bei einer abgehängten Decke fällt mir aber auch zuerst eine indirekte Beleuchtung ein. Strahler (dann tatsächlich als Spots) würde ich nur für gezielte Akzente einsetzen.
     
  3. mk940

    mk940

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    249
    Beruf:
    Bauleiter Trockenbau
    Ort:
    Altötting
    Was für eine Quatsch-Antwort.

    Deckenspots sind eine zeitlose alternative zu gewöhnlichen Raumleuchten, ich empfehle eigentlich jedem im Privathaushalt Spots zu verbauen, einfache, nicht-dimmbare Spots bekommt man mittlerweile ohne Vorschaltgerät zu wirklich günstigen Preisen. Wie viele Spots verbaut werden, ist natürlich abhängig vom persönlichen Empfinden. Es empfielt sich zudem in manchen Räumen mehrere Zonen zu machen, zum Beispiel in der Küche/Esszimmer über dem Esstisch oder über der Küchenzeile. Möchte man den Raum homogen ausleuchten, sollte man den Raum wie auf deiner Skizze ausmitteln, ansonsten eben die spezifischen Zonen beleuchten.
    Die Beleuchtung in deiner Skizze ist absolut ausreichend, ich würde weniger Spots verbauen, z.B. in deinem Rau mit ca 3x6,5m mit einem 2x3 Raster, also jeweils eine Reihe weglassen. Aber das ist eben eine gefühlssache. Am Ende des Tages sagst du vielleicht dann "hätte ich doch mehr genommen". Vielleicht hast du Freunde/Bekannte/Verwandte mit Deckenspots und schaust es dir am Abend einfach mal an.
     
  4. #4 VollNormal, 27.08.2023
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    1.575
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Kein Quatsch, ich brauche tatsächlich keine Einbaustrahler. Und nur, weil man die in eine Trockenbaudecke sehr einfach einbauen kann, heißt das noch lange nicht, dass man das auch muss. Heutzutage gibt es genügend Auswahl an Leuchtmitteln, mit denen sich eine blendfreie Beleuchtung realisieren lässt.
     
  5. Oehmi

    Oehmi

    Dabei seit:
    23.02.2023
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    207
    Beruf:
    Diplom-Kümmerer
    Ort:
    Niedersachsen
    Einfach mal testen.
    Löcher in Gipskartonstreifen schneiden, spots einbauen und dann einfach mal in verschiedenen Rastern an der Unterkonstruktion festmachen.
    Dann bekommt man schon ein Gefühl für die Ausrichtung.
     
  6. #6 chillig80, 27.08.2023
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    7.162
    Zustimmungen:
    3.109
    Blablablubb... Wo liest man sowas?

    Es gibt da unzählige Varianten schon beim Abstrahlwinkel, bei der Helligkeit noch mehr... Will sagen: Man bekommt einen Raum mit einem einzigen großen Weitwinkel-Strahler hell, man kann aber auch 30 kleine Strahler nehmen.... Diese Fragestellung alleine ist schon ein Zeichen der Überforderung. Wenn es einfach nur hell werden soll, dann mach es wie Du es "irgendwo gelesen hast", da liegt es dann nur noch an der Auswahl der passenden Spots.

    Für die ganz große Show, inklusive Akzentbeleuchtung, etc... wirst dich etwas mehr damit befassen müssen...
     
  7. #7 nordanney, 27.08.2023
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    2.688
    Zustimmungen:
    1.404
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Brauchen braucht man gar keine. Im Wohnbereich eher ungemütlich, bestenfalls als helle Beleuchtung über der Couch, wenn man mal Licht braucht.
    In Flur und Bad aber immer gut zu verwenden.
    Das kann von Gästebad = 1 Spot bis hin zu Dutzenden gehen, je nach Wunsch, Anzahl von Kreisen und Dimmbarkeit.

    Was Du in der Skizze machst, ist einfach ein "Ich knalle möglichst viele Spots rein", ohne Dir über eine konkrete Lichtplanung Gedanken zu machen.
    - Wo brauche ich Licht?
    - Wieviel Licht brauche ich beim "Wo"?
    - Welchen Zweck soll das Licht erfüllen?
    - Direkte oder indirekte Beleuchtung?
    Usw.

    Und dann kommst Du auf eine vernünftige Licht- und Lampenplanung. Das können dann im Wohnzimmer auch gerne mal 10 verschiedene Lampen an den unterschiedlichsten Stellen sein - Decke klassische Deckenleuchte, Spots z.B. am Rand einer Decke, zwei Stehlampen, Leselampe, drei Wandlampen, zwei Tischlampen/Fensterbanklampen, Kerzenhalter an der Wand und Kerzen sonstwo im Raum, Ambientebeleuchtung hinter der gebauten TV-Wand, LED-Stripes in Schattenfugen zur indirekten Beleuchtung an der abgehängten Decke usw.
     
  8. Zibi

    Zibi

    Dabei seit:
    27.08.2023
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten morgen zusammen.

    Danke erstmal für eure Antworten. Das mit dem vorschneiden ist eine gute idee. Werd ich probieren.

    Warum gleich so Toxisch. Hier ist ein Forum für fragen und Antworten. Diese erste Skizze ist eine erste Skizze . Daran kann man Arbeiten.
    Das heisst nicht das man sich nicht auf anderen Seiten eingelesen hat. Ich suche Unterstützung für das Projekt mit Ratschlägen oder Tipps.

    Es ist ein anfang. Habe erstmal das 1,20 Maß genommen um zu sehen wie es Maßlich passt.

    Habe im Internet 2 Bilder gefunden. Dann würde ich im Wohnzimmer wohl eher auch 2 leuchten in eine Reihe packen .Das kommt schon sehr nah dran. Was meint ihr ?
    Danke
     

    Anhänge:

  9. #9 nordanney, 28.08.2023
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    2.688
    Zustimmungen:
    1.404
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Hast Du Dir denn schon eine generelle Lichtplanung gemacht? Warum die Spots?
     
  10. #10 VollNormal, 28.08.2023
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    1.575
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Durch den Strahler über der Abzugshaube wirft diese einen Schatten auf die Arbeitsfläche. Auf dem Sofa würde ich nicht gerne ins Gesicht geleuchtet kriegen. Bei den Strahlern vor dem Fernseher hätte ich auch Sorge, dass die blenden.
     
  11. #11 titan1981, 28.08.2023
    titan1981

    titan1981

    Dabei seit:
    30.06.2021
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Ing
    Ort:
    SH
    Weißt du wo die Möbel stehen sollen? Passt wahrscheinlich dann wieder nicht mehr nach dem ersten umstellen aber ich würde zumindest mehrere Schaltkreise für das Licht empfehlen. Damit wenn man es mal benötigt auch richtig hell wird. Aber auch gedämmtes blendfreies Licht für das Fernsehen planen. Und wenn es an die Umsetzung geht würde ich alles in mit 5 Adern legen, dann kann man eine Lampe ggf einem anderen Schaltkreis zuordnen.
     
  12. Zibi

    Zibi

    Dabei seit:
    27.08.2023
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nabend zusammen.
    Danke euch für die Antworten.
    Habe mal Screenshots gemacht von der Virtuellen Planung.
    Die Skizze passe ich auch nochmal an aber später erst. Zeitmangel gerade.
    Vieleicht habt ihr ein paar ideen :)

    Danke euch für eure Zeit.
     

    Anhänge:

  13. Zibi

    Zibi

    Dabei seit:
    27.08.2023
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Da bin ich wieder.
    Wir sind gerade dabei die Decke abzuhängen .
    Meine Aktuelle Planung sieht jetzt so aus.

    Wo ich noch Kopfschmerzen habe ist das Flurstück zwischen Wohnzimmer und Küche.
    Sollte das Licht eher zur Küche gehören oder Zum Flur.
    Danke für eure Ideen
     

    Anhänge:

    • Licht.jpg
      Licht.jpg
      Dateigröße:
      348,2 KB
      Aufrufe:
      68
  14. #14 Fabian Weber, 25.09.2023
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    13.376
    Zustimmungen:
    5.077
    Mach nur die 3 vom Eingang kommend, den vor der Treppe und den vor der Küche lass weg.
     
  15. #15 CelloAbi, 26.09.2023
    CelloAbi

    CelloAbi

    Dabei seit:
    26.09.2023
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    Die Positionierung des Lichts hängt von euren persönlichen Bedürfnissen und dem gewünschten Ambiente ab. Wenn die Küche ein Ort ist, wo ihr viel Zeit verbringt und wo eine helle Beleuchtung benötigt wird, könnte es sinnvoll sein, das Licht näher zur Küche zu positionieren. Falls der Flur jedoch der Bereich ist, der zusätzliche Beleuchtung benötigt, um beispielsweise eine einladende Atmosphäre zu schaffen, könnte es besser sein, das Licht näher zum Flur zu positionieren.

    Viele Grüße!
     
  16. #16 Baggerbedrieb, 28.09.2023
    Baggerbedrieb

    Baggerbedrieb

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Baggerfahrer
    Ort:
    Heidenheim
    Was sollen denn die Spots über dem Bett? Bist du Masochist?
     
  17. manni

    manni

    Dabei seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    21
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Unterfranken
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr + Stromer
    Fürchterlich...
    die vielen Spots
    es gibt so schöne Anbauleuchten...

    dann wenigstens dimmbar gestalten, für alle Fälle dabei 5-adrig verkabeln
    Schlafzimmer: Schon mal über Nachtlicht nachgedacht. Hab ich unterm Bett, schaltbar von Bett und Türe. Wenn man nachts mal raus muss reicht das.
    Küche hab ich Leuchten mit Tageslichtfarbe 6000k. Genial !
    Wohnzimmer fehlt mir ein Ambiente licht
     
  18. #18 nordanney, 28.09.2023
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    2.688
    Zustimmungen:
    1.404
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Die wandern alle noch etwas weiter zur Kopfseite vom Bett. Umrahmen dann den Spiegel an der Decke so schön :bierchen:
     
  19. #19 nordanney, 28.09.2023
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    2.688
    Zustimmungen:
    1.404
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Jep. Keine Lichtplanung. Aber der TE mag es halt so - Geschmachssache...
     
  20. Zibi

    Zibi

    Dabei seit:
    27.08.2023
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen ,
    Danke für eure Zeit und Antworten.
    Frage mich ob das auf den Bildern so schlecht zu verstehen ist. Dann sagt es mir bitte.

    Ich Versuche mit euch das besser zu Planen.
    Und es haben schon Vorschläge in die Planung geschafft ;)
    Natürlich hat jeder seinen Geschmack ganz klar.
    Glaub keiner ist hier von Beruf Lichtplaner ;)

    Ich hab jetzt mal ein Bild rausgesucht zum Thema Schlafzimmer.
    So war die Vorstellung.

    Gruß
    Marcel
     

    Anhänge:

Thema:

Decke abhängen. Licht spots Planung

Die Seite wird geladen...

Decke abhängen. Licht spots Planung - Ähnliche Themen

  1. Decke abhängen, großer Höhenunterschied

    Decke abhängen, großer Höhenunterschied: Guten Abend, wir sanieren unseren Altbau, Baujahr gegen 1860. Wir haben die alte Decke, bestehend aus verputzten Schilfmatten und Brettern,...
  2. Immer das Gleiche: Decke abhängen

    Immer das Gleiche: Decke abhängen: Liebe Experten, ich werde in meiner Wohnung die Decke abhängen. Leider gehen mit gerade die Mittel aus, und ich muss es in 3 Räumen, die fast...
  3. Zwischensparrendämmung im UG - Dampfbremse ja nein wo? Decke abhängen

    Zwischensparrendämmung im UG - Dampfbremse ja nein wo? Decke abhängen: Hallo zusammen, wir sind mal wieder ein wenig überfordert und hoffen auf eure Hilfe. Kurz zur Situation: Wir renovieren gerade das Untergeschoss...
  4. Decke Abhängen, Alternative zu Gipskarton

    Decke Abhängen, Alternative zu Gipskarton: Hallo, ich denke die Frage ist hier an der richtigen Stelle. Die Suchfunktion hat mich nicht wirklich weitergebracht, oder es liegt daran das es...
  5. Badezimmer Decke abhängen

    Badezimmer Decke abhängen: Hallo in die Runde, ich bin dabei ein altes Haus zu renovieren und unter anderem muss auch die Decke im Bad erneuert werden. Das Bad ist 1,58m x...