Decke - Latten oder Alu

Diskutiere Decke - Latten oder Alu im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, sollte man für Deckenbekleidungen nicht besser Alu-Leisten verwenden? Unser Architekt hat eine 40/60 Dachlattung (Nadelholz DIN 68365,...

  1. #1 Umbaufrust, 17.06.2012
    Umbaufrust

    Umbaufrust

    Dabei seit:
    11.06.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Wirtsch-Inf
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo,

    sollte man für Deckenbekleidungen nicht besser Alu-Leisten verwenden? Unser Architekt hat eine 40/60 Dachlattung (Nadelholz DIN 68365, Klasse 1) ausgeschrieben.

    Da man aber eigentlich nie komplett trockenes Holz bekommt, habe ich die Befürchtung, dass das Holz in der Trocknungsperiode noch arbeitet.

    Viele Grüße
     
  2. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Alu - nein, wenn schon, dann verzinkts Stahlblech .

    Ansichtsache, dwer Heimwerker und Holzfanatiker nimmt Latten , m.M. zu umständlich.

    Aber 40/60 , das ist ein vernünftiges stück Holz. :28:


    Peeder
     
  3. #3 Umbaufrust, 19.06.2012
    Umbaufrust

    Umbaufrust

    Dabei seit:
    11.06.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Wirtsch-Inf
    Ort:
    Wiesbaden
    d.h. Blech ist schneller und somit guenstiger?
     
  4. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Schneller, wenn man damit umgehen kann , vom Preis etwas teurer, ( bei 40/60 wird es gleich sein )
    aber m.M. nach gerade im Dachausbau sicherer, und weitaus flexibeler.


    Peeder
     
Thema:

Decke - Latten oder Alu

Die Seite wird geladen...

Decke - Latten oder Alu - Ähnliche Themen

  1. BIMSSTEIN Decke

    BIMSSTEIN Decke: Hey Leute :) Wir haben ein Haus gekauft 1952 / das Haus wurde von einem Architekt gebaut, der auf das kleinste Detail geachtet hat. 2017 wurde...
  2. Bässe durch die Decke in den Ecken des Raums hörbar - Übertragunsweg?

    Bässe durch die Decke in den Ecken des Raums hörbar - Übertragunsweg?: Hallo, seit einiger Zeit ist über meiner Wohnung (Altbau) ein neuer Mieter eingezogen (mit früheren Mietern gab es das Problem nicht). Seitdem...
  3. Rechtliche Regelund oder DIN Lärmdämmung Decke Gaststätte?

    Rechtliche Regelund oder DIN Lärmdämmung Decke Gaststätte?: Hallo, ich habe gehört, dass für Gaststätten evtl. eine spezielle Lärmdämmung vorgeschrieben ist (damit meine ich eine Dämmung der Decke, wenn...
  4. KWL - Lüftergeräusch unter Decken-Drallluftauslass dämpfen (Selbstbau Schalldämpfer mittels Wanne)

    KWL - Lüftergeräusch unter Decken-Drallluftauslass dämpfen (Selbstbau Schalldämpfer mittels Wanne): Ich habe im Schlafzimmer an der Decke eine 125mm Kernbohrung an der ein Drall-Luftauslass angebracht ist. Leider hört man noch leichte Geräusche...
  5. Korrekte Abrechnungsflächen bei STB-Decken

    Korrekte Abrechnungsflächen bei STB-Decken: Hallo meine lieben Freunde, ich habe folgende Ausgangssituation: Beton der Stahlbetondecke in m² über monolitischem Mauerwerk. Als...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden