Decken abhängen und dämmen mit Styrodur

Diskutiere Decken abhängen und dämmen mit Styrodur im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, Ich habe mir eine Eigentumswohnung im Erdgeschoss gekauft. Das Mehrfamilienhaus besitzt insgesamt 3 Stockwerke. Ich habe also...

  1. dave0506

    dave0506

    Dabei seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Hamm
    Hallo zusammen,

    Ich habe mir eine Eigentumswohnung im Erdgeschoss gekauft. Das Mehrfamilienhaus besitzt insgesamt 3 Stockwerke. Ich habe also über mir noch Wohnparteien.
    Ich möchte nun in beiden Bädern und 2 Fluren die Decke abhängen und dämmen.
    Die Abhängung ist schon fertiggestellt.( Also sozusagen das Grundgerüst wo die Trockenbauplatten (Rigips) befestigt wird)
    Nun möchte ich gerne die Decken noch zusätzlich mit Styrodur (2 cm stark) dämmen in dem ich die Platten zuschneide und einfach zwischen die Metallschienen klemme.

    Da beide Bäder innenliegende Bäder sind haben diese keine Fenster. Ich weis daher nicht genau ob eine Dämmung so sinnvoll wäre, nicht das dort Kondensat entstehen kann.
    Daher hier die Frage an die Profis ob ich dämmen soll mit Styrodur oder lieber sein lassen? Und falls ja ist eine Dampfsperre nötig? Es kommt ja keine kalte Luft von oben.
    Decke ist ca 10 cm abgehängt und Dämmung soll vorrangig wegen Schallschutz montiert werden.
    In die Decke sollen später noch Spots eingesetzt werden.

    Vielen Dank euch
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. flehmann

    flehmann

    Dabei seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Potsdam
    Benutzertitelzusatz:
    Werbeeinblendungen im Beiträg sind nicht von mir
    Mit 2cm Styropor wirst du kein Schallschutz erreichen.
     
  4. dave0506

    dave0506

    Dabei seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Hamm
    Styrodur nicht Styropor!

    Was sollte ich sonst nehmen?
     
  5. #4 Gast943916, 1. Februar 2016
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    keines von beiden.....
    ob deine UK für eine Schallschutzdecke passt???

    was willst du denn schützen? von unten nach oben oder von oben nach unten?
     
  6. dave0506

    dave0506

    Dabei seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Hamm
    Die abgehangene Decke dient in erster Linie der Installation von LED Einbauspots. Da ich noch jede Menge Styrodur hier liegen habe war die Frage ob ich damit nicht die Decke verkleiden sollte um etwas besseren Wärme- und Schallschutz zu erhalten. Das diese Platten nicht für professionellen Schallschutz taugen ist mir auch bewusst. Darum geht es mir aber auch nicht. Ich wollte mit den zur Verfügung stehenden Materialien etwas bewirken. Sollte dem nicht so sein kann ich mir das Dämmen auch sparen.
    Inwiefernsoll die Uk für Schallschutz nicht passen? Kannst du das näher erläutern?
    Wie sollten die Platten später angebracht werden? Sollen sie an die Wand stoßen oder bisschen Luft haben damit sie keinen Kontakt zur Wand haben? Zum Abschluss wollte ich eine Acrylnaht ziehen.
    Mir ging es eigentlich den auch darum den "Lärm" von oben etwas zu unterbinden.
    Also Dämmmaterial eher Wolle nehmen?
     
  7. Druckfest

    Druckfest

    Dabei seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Bremen
    Styrodur = XPS = Wärmedämmung aber kein Schallschutz. Es kann sich sogar negativ auswirken +5dB nach abZ wdvs. Für Feuchträume eigentlich gut geeignet, aber dampfdiffusion kann sich trotzdem im Dämmstoff niederschlagen, daher dampfsperre zur warmen Seite anordnen
     
  8. dave0506

    dave0506

    Dabei seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Hamm
    Also in den Bädern am besten gar nicht dämmen und nur abhängen die Decke und mit GKP beplanken?
     
  9. dave0506

    dave0506

    Dabei seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Hamm
    Keiner mehr nen Tipp?
     
  10. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    entkoppelung
     
  11. dave0506

    dave0506

    Dabei seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Hamm
    ja die UK ist entkoppelt. Kann zu den anderen Fragen noch jemand etwas sagen von den Trockenbauern?
     
  12. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    ja, die sagen bestimmt noch was dazu, stell mal ein Bild ein, es würde mich interessieren, wie ein Schlosser entkoppelt.
     
  13. dave0506

    dave0506

    Dabei seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Hamm
    ...mit Entkopplungsband. Sag du doch was dazu, bist doch Trockenbauer.
     
  14. Gast036816

    Gast036816 Gast

    was ist denn das für eine haltung und auftreten?
     
  15. Gast943916

    Gast943916 Gast

    was´n das?
     
  16. dave0506

    dave0506

    Dabei seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Hamm
    Das ist eine Art und Haltung wie seine anscheinend auch. Statt Tipps zu geben wird hier von oben herab geschaut und gesagt ich will mal sehen wie ein SCHLOSSER Decke abhängt. Was soll das?
    Ich will hier kein Tonstudio errichten sondern lediglich den Schall etwas bessern. Das man das auch so bauen kann das es komplett schallisoliert ist weis ich selbst. Es ging aber darum mit den vorhandenene MAterial etwas zu erreichen. Wenn jemand sagt es geht gar nix mit dem Material ist das auch okay.
    Deshalb fragte ich hier ja nach. Aber statt Tipps wird sich anscheinend lustig gemacht.
    Die Decke ist mit UD Randprofilen und CD Deckenprofilen mit Kreuzverbindern und Abhängern abgehangen. Unter den Wandanschlüssen klebt jeweils ein Trennwandband. Hier wurde nix mit Holzlatten direkt an die Decke geschraubt was wohl die eigentliche Frage war
     
  17. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    siehst du, und das ist ein guter Schallüberträger, wenn die Abhänger nicht entkoppelt sind.

    Peeder
     
  18. dave0506

    dave0506

    Dabei seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Hamm
    Die Abhänger sind natürlich auch entkoppelt.
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Respekt, .....................
     
  21. dave0506

    dave0506

    Dabei seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Hamm
    tja was so ein schlosser kann... :bierchen:
     
Thema: Decken abhängen und dämmen mit Styrodur
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. styrodur dampfdiffusion

    ,
  2. styrodur als decke

Die Seite wird geladen...

Decken abhängen und dämmen mit Styrodur - Ähnliche Themen

  1. Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung

    Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung: Vorgesehen ist eine KWL mit WRG und Luft(vor)heizung. Die zugeführte Luft ist also wärmer als die Raumluft. Sollten zwecks idealem Luftaustausch...
  2. Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?

    Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?: Hallo zusammen der Winter ist schon fast da und wird wollten gerne unser Dach unseres Anbaus ( 15 m²) vernünftig Dämmen lassen. Hatten 2 Firmen...
  3. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...
  4. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  5. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...