Deckenanschluss UA Profil

Diskutiere Deckenanschluss UA Profil im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Guten Abend zusammen, mein Badezimmer wird demnächst saniert. Bei den folgenden Arbeiten bin ich mir noch nicht sicher ob ich es selber mache...

  1. #1 blablub, 02.03.2019
    blablub

    blablub

    Dabei seit:
    02.12.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Guten Abend zusammen,

    mein Badezimmer wird demnächst saniert. Bei den folgenden Arbeiten bin ich mir noch nicht sicher ob ich es selber mache oder durch eine Fachfirma ausführen lasse. Bei letzterem würde ich gern wenigstens wissen, wie eure Empfehlungen dazu sind, so dass ich nicht ganz dumm da stehe.
    Die Gelegenheit der Sanierung möchte ich nutzen und die Decke in Badezimmer und Küche abhängen. Zum einen aus optischen Gründen und zum anderen aus schallschutztechnischen Gründen, da die Holzbalkendecken hier im Altbau doch recht hellhörig sind.

    Weiterhin soll eine neue Doppelständerwand (siehe Bild, rote Linie) mit jeweils 50er Profilen eingezogen werden, da in die Wand ein freistehendes WC Vorwandelement eingebaut werden soll. Das Ganze wird ja links und rechtsseitig mit UA Profilen und Türpfostensteckwinkeln an Boden und Decke befestigt. Nach Studium der Detailblätter können nichttragende innere Trennwände an Unterdeckensysteme angeschlossen werden, sofern diese ausreichend ausgesteift sind. Die Decke wird mit 2x12,5mm Diamantplatten ausgeführt. Die Abstände der Holzbalken beträgt ca. 90cm. Die Türpfostensteckwinkel sollen laut Detailblatt mit Hartmut Hohlraumdübeln befestigt werden. Ferner stellt sich nun eine weitere Frage. Man liest ja immer, dass die GK Platten an der Decke nicht mit dem umlaufen UD Profil verschraubt werden aufgrund von Spannungen. Laut Detailblatt soll aber bei tragenden Decken bzw. Lastweiterleitung die GK Deckenplatten mit dem UD Profil verschraubt werden. Stellt dies nun eine Ausnahme dar? Was ist nun richtig ?

    Noch eine abschließende Frage zum UW Profil auf dem Boden. Dieses wird bei mir, natürlich mit Dichtband, auf die alten Holzdielen aufgebracht, welche sich unmittelbar auf den Holzbalken befinden. Macht es Sinn unter das UW Profil noch ein lastverteilendes Material zu setzen, wenn die Holzdielen altersbedingt nicht mehr komplett in Waage sind?

    Besten Dank für eure konstruktiven Worte und Hilfestellungen
     

    Anhänge:

  2. #2 Fabian Weber, 02.03.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.007
    Zustimmungen:
    1.260
    Machs Dir nicht so kompliziert und bau die UA-Profile bis zu Holzbalkendecke.
     
  3. #3 blablub, 02.03.2019
    blablub

    blablub

    Dabei seit:
    02.12.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Das war ursprünglich auch mein Plan. Die neue Doppelständerwand verläuft jedoch genau mittig und parallel zwischen zwei Holzbalken. Das bedeutet ich müsste die Schilfrohrdecke öffnen und nen Wechsel einbauen, an der ich dann die UA Profile befestige. Anschließend müsste ich die Decke wieder verputzen. Die abgehängte Decke war am Anfang erst die Ersatzlösung. Jetzt finde ich diese Idee jedoch sogar noch besser, da ich optisch und schallschutztechnisch die Decke auch gleich verbessere.
     
Thema: Deckenanschluss UA Profil
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. decke lokal abhängen

Die Seite wird geladen...

Deckenanschluss UA Profil - Ähnliche Themen

  1. Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand

    Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand: Servus zusammen, ich möchte demnächst eine Trennwand einziehen. Aktueller Bauzustand: - kein Estrich mehr drin - kein Putz mehr an der Wand -...
  2. Wände im Altbau bis an die Decke abschließen

    Wände im Altbau bis an die Decke abschließen: Moin moin liebe Profis, ich hätte einmal eine Frage zur optimalen Umsetzung im Altbau: Wir haben ein Haus, Baujahr ca. 1920, und sind nun mit dem...
  3. Rigioswand ohne Deckenanschluss

    Rigioswand ohne Deckenanschluss: Hallo, ich möchte eine 4m lange und 2,3m hohe Rigipswand mit Tür bauen ohne Deckenanschluss. Die Decke ist eine Rasterdeck. Das Ständerwerk kann...
  4. Trockenbauwand ohne Deckenanschluss L-Form

    Trockenbauwand ohne Deckenanschluss L-Form: Hallo, dies ist meine erster Beitrag. ich plane eine Wand in L-Form zu erstellen. Sie soll 2 m hoch sein und die beiden Seiten ca.2m und 2,5...
  5. Deckenanschluss Dachgeschoss

    Deckenanschluss Dachgeschoss: Hallo, ich stehe gerade vor einem kleinen Verständnissproblem Wir haben mit verschiedenen Leuten gesprochen wie wir den Anschluss der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden