Deckenaufbau: Risse?

Diskutiere Deckenaufbau: Risse? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Liebes Forum, wir haben ein Haus aus 1976 gekauft und sind natürlich am Renovieren. Nach fachgerechter Asbestsanierung im Flur des...

  1. #1 baseman2009, 12.08.2021
    baseman2009

    baseman2009

    Dabei seit:
    12.08.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Liebes Forum,

    wir haben ein Haus aus 1976 gekauft und sind natürlich am Renovieren.

    Nach fachgerechter Asbestsanierung im Flur des Obergeschosses (der beliebte schwarze Bitumenkleber kam unter dem Laminat hervor) ist nun die Decke zu sehen.

    Allerdings sind dort an verschiedenen Stellen Risse bzw. Furchen zu sehen und ich frage mich, ob das einfach dem Deckenaufbau geschuldet ist oder nicht. Zudem habe ich keine Ahnung, ob das Beton ist und welche Art.

    Interessanterweise sind diese Furchen mehr oder weniger kerzengerade parallel zu den Zimmern entlang der Tüezarge oder schräg auf die Zarge zulaufend.



    Hat hier jemand eine Ahnung?

    Freue mich sehr über Rückmeldung :).
    VG
     

    Anhänge:

  2. Berndt

    Berndt

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    212
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    RLP
    Kann man verharzen, muss aber richtig geplant und ausgeführt werden, ist schon statistisch
     
  3. #3 baseman2009, 12.08.2021
    baseman2009

    baseman2009

    Dabei seit:
    12.08.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Rückmeldung.

    An wen wende ich mich denn da?
     
  4. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    1.365
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    gewollte Estrichtrennung, Bewegungsfugen?
     
    Maape838 gefällt das.
  5. #5 klappradl, 13.08.2021
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    187
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    Das ist doch Estrich und die Fugen sind da wahrscheinlich mit Absicht drin
     
  6. #6 baseman2009, 13.08.2021
    baseman2009

    baseman2009

    Dabei seit:
    12.08.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ist das echt Estrich? Dachte der wäre dunkler. Das sieht total körnig aus? Sorry, bin totaler Laie.
    Danke euch vielmals!!!!
     
  7. #7 klappradl, 13.08.2021
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    187
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
  8. #8 baseman2009, 13.08.2021
    baseman2009

    baseman2009

    Dabei seit:
    12.08.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @klappradl
    Guter Hinweis, danke. Aber ist das deiner Meinung nach Estrich oder die Betondecke?
     
  9. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    1.365
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    Estrich
     
  10. #10 klappradl, 13.08.2021
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    187
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    Das ist Estrich.
    Woran man es erkennt?
    An den Fugen zwischen Wand und Estrich. An der Metallkannte am Treppenausschnitt.
    Beton und selbst Estrich reißt auch nicht wie am Lineal gezogen diagonal durch den Flur
    Ein EFH in dem man auf der Betondecke lauft, wäre auch äüßerst unüblich.
     
  11. #11 baseman2009, 13.08.2021
    baseman2009

    baseman2009

    Dabei seit:
    12.08.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch allen vielmals. Dann sind die Fuge. Also gewollt und kein Problem
     
Thema:

Deckenaufbau: Risse?

Die Seite wird geladen...

Deckenaufbau: Risse? - Ähnliche Themen

  1. Sanierung Holzständerhaus: Wand und Deckenaufbau

    Sanierung Holzständerhaus: Wand und Deckenaufbau: Hallo, Wir sanieren gerade ein Holzständerhaus aus den 80er Jahren. Bei Gesprächen mit Handwerkern und anderen Experten habe ich nun schon einige...
  2. Deckenaufbau OG zu Dachboden

    Deckenaufbau OG zu Dachboden: Liebe Community, ich bin neu hier im Forum und habe schon einiges gelesen. Ich habe nun ein Haus aus 1967 gekauft und dieses weitestgehend...
  3. Möglichst flacher Deckenaufbau im Trockenbau

    Möglichst flacher Deckenaufbau im Trockenbau: Wir renovieren gerade das OG unseres Hauses, das zum Teil schräg war (jetzt quasi komplett gerade, dank neuer Gauben) und der Rest hat eine...
  4. Hilfe beim Fussboden / Deckenaufbau

    Hilfe beim Fussboden / Deckenaufbau: Hallo liebes Bauexpertenforum, Da wir planen unseren Altbau zu sanieren, benötige ich ein wenig Hilfe bei der Auswahl des richtigen Materials....
  5. Deckenaufbau bei Holzbalkendecke

    Deckenaufbau bei Holzbalkendecke: Hallo Zusammen, ich baue gerade mein Haus und würde beim Deckenaufbau gerne von euren Erfahrungen profitieren. Ein Detail dazu hänge ich als...