Deckendämmung Heraklith Verbundplatten verputzen oder lieber nicht?

Diskutiere Deckendämmung Heraklith Verbundplatten verputzen oder lieber nicht? im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich habe im Keller (Hobbyraum) eine Deckendämmung aus Heraklith Verbundplatten (Stärke ca. 10cm - Styropor mit ca. 6mm Heraklith...

  1. #1 Bastelpeter, 26.02.2021
    Bastelpeter

    Bastelpeter

    Dabei seit:
    26.02.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    ich habe im Keller (Hobbyraum) eine Deckendämmung aus Heraklith Verbundplatten (Stärke ca. 10cm - Styropor mit ca. 6mm Heraklith Schicht), darüber Stahlbetondecke vom Wohnzimmer. Sieht aus, als wenn die Dämmplatten geklebt wurden. Darauf hatte der Vorbesitzer Styropor Dekoplatten geklebt, die habe ich entfernt (auf den Bildern ist der Kleber für die Dekoplatten zu sehen).
    Nun möchte ich aus dem Raum ein vernünftiges Arbeitszimmer machen mit glatter Decke.
    Gern würde ich dabei die Dämmwirkung erhalten, um nicht ständig heizen zu müssen.
    Ich würde ungern noch mehr Deckenhöhe hergeben (Max Luft bis Fensterflügel OK sind 5cm).
    Nun zu meinen Fragen an euch Experten:
    Kann man solche Platten verputzen und wenn ja, wie würdet ihr hierbei vorgehen?
    Oder macht es mehr Sinn, Gipskarton drunter zu hängen (allerdings wird es dabei schwierig mit der Unterkonstruktion)?
    Oder lieber alles runter und Neuaufbau inkl. Dämmung?
    Danke schonmal vorab für die Antworten und Tipps!

    Liebe Grüße
    Peter
    86DEB55F-0B33-4F6A-AD31-5C8F178B1E40.jpeg 7B9EF0FB-AC3B-4D8A-B51D-3D6B2E193091.jpeg 2B745CFD-79C1-4F52-81C5-3C9CBEA64ACA.jpeg 485749F2-544E-46F2-8629-83F858AE9270.jpeg
     
  2. #2 simon84, 26.02.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.230
    Zustimmungen:
    3.196
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Kannst du direkt verputzen ! Vermute sogar dass du nichtmal die Klebewürste entfernen musst.
    Allerdings ist Decke verputzen, wenn es danach schön sein soll nicht unbedingt die beste DIY Aufgabe fürs erste Mal.

    Vermutlich auch der Grund warum der Vorbesitzer Platten verklebt hat.

    Google mal nach "Heraklith Verputzen" dann findest du div. Anleitungen.

    Nässen/Vorspritzen, Grundputz, Oberputz
     
  3. Berndt

    Berndt

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    130
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Ludwigshafen
    @simon84 und das *Rifusi* nicht vergessen :winken
    @Bastelpeterle ist kein Prob für Profis, absolut nix für DIY
     
    simon84 gefällt das.
  4. #4 Fabian Weber, 27.02.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    9.744
    Zustimmungen:
    3.183
    Klebereste entfernen nochmal durchweißeln und Du hast eine top Akustik in dem Raum.
     
    Domski gefällt das.
  5. Domski

    Domski

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    201
    Statt Rifusi (das musste ich erstmal googeln) geht auch vollflächiges Armierungsgewebe :biggthumpup:
    Ganz ohne Gewebe gibt Risse.

    @Fabian Weber einfach weiß sieht bei den Platten nach naja aus. Das würde ich maximal für einen Lagerraum machen.
     
    simon84 gefällt das.
  6. #6 Bastelpeter, 27.02.2021
    Bastelpeter

    Bastelpeter

    Dabei seit:
    26.02.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Leute,
    zunächst mal herzlichen Dank für die Antworten!
    Einfach weiß anstreichen wäre mir etwas zu rustikal, zumal man ja die Plattenränder sieht... und soll ja kein Tonstudio werden.
    Es freut mich, dass man das grundsätzlich mal verputzen kann, wird vermutlich der eleganteste Weg sein, ein vernünftiges Zimmer herzurichten.
    Ich werde mich nach einem Profi umsehen, um das verputzen zu lassen. Trau mir zwar einiges zu, aber weiß auch, wo meine Grenzen sind.☺️
    Dank euch!
    Wünsche allen ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße!
    Bastelpeter
     
    Domski und simon84 gefällt das.
  7. #7 Bastelpeter, 05.03.2021
    Bastelpeter

    Bastelpeter

    Dabei seit:
    26.02.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    ich bin’s nochmal.
    Hab nun ein paar Angebote bekommen..für
    Unterputz + Gewebespachtelung + Oberputz.
    Diese liegen wirklich um Welten auseinander. Was schätzt ihr ein, kann man für ordentliche Arbeit inkl. Material für den qm nehmen/ausgeben? Dank euch!
    Grüße
    Peter
     
  8. #8 Fabian Weber, 05.03.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    9.744
    Zustimmungen:
    3.183
    20€/m2
     
  9. #9 Bastelpeter, 06.03.2021
    Bastelpeter

    Bastelpeter

    Dabei seit:
    26.02.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    @Fabian Weber : du meinst für deine vorgeschlagene Lösung?
     
  10. #10 simon84, 06.03.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.230
    Zustimmungen:
    3.196
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das problem ist dass das ein einzelraum ist

    da verlangen alle auf dem qm gerechnet das doppelte

    Denke dass eine fachfirma hier je nach Region 1000 eur oder mehr nimmt fürs verputzen
     
  11. #11 Fabian Weber, 06.03.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    9.744
    Zustimmungen:
    3.183
    Naja ich verstehe ja nicht ganz das ganze Gewebe usw. die Sauerkrautplatten sind doch der beste Putzträger.
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Deckendämmung Heraklith Verbundplatten verputzen oder lieber nicht?

Die Seite wird geladen...

Deckendämmung Heraklith Verbundplatten verputzen oder lieber nicht? - Ähnliche Themen

  1. alte Deckendämmung - Haus 50er Jahre

    alte Deckendämmung - Haus 50er Jahre: Hallo in die Runde! Ich hoffe es kann mir jemand von euch hier im Forum weiterhelfen. Anbei ein Bild von einer Deckendämmung (unter einer...
  2. Lattung Deckendämmung

    Lattung Deckendämmung: Hallo liebes Bauexpertenforum, ihr habt mir schon einige Fragen als stiller Leser beantwortet, doch heute bräuchte ich mal eine Idee für die...
  3. Hitzebekämpfung: Deckendämmung?

    Hitzebekämpfung: Deckendämmung?: Hallo, ich bin junger student und wohne in einer günstigen Altbauwohnung im obersten Stockwerk. Der Vermieter ist schon sehr alt und möchte...
  4. Deckendämmung wie richtig?

    Deckendämmung wie richtig?: Hallo an alle. Bin neu hier und auf der Suche nach einer Empfehlung für unseren Deckenaufbau, da mich der U-Wertrechner verunsichert hat....
  5. Entsteht höherer Wärmeverlust an den Wänden nach Deckendämmung?

    Entsteht höherer Wärmeverlust an den Wänden nach Deckendämmung?: Hallo, Baumaterialien haben doch einen dem Material entsprechenden festen Wärmefluss oder täusche ich mich? Wenn ich also die Geschoßdecke und...