Deckendurchbruch

Diskutiere Deckendurchbruch im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo Community, ich habe mal eine Frage. Ich möchte gern einen Deckendurchbruch für eine Treppe machen. Die Decke besteht aus Doppel T Trägern...

  1. #1 Bakerman62, 2. Mai 2017
    Bakerman62

    Bakerman62

    Dabei seit:
    28. Februar 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verfahrensmechaniker
    Ort:
    Dittersbach
    Hallo Community, ich habe mal eine Frage. Ich möchte gern einen Deckendurchbruch für eine Treppe machen. Die Decke besteht aus Doppel T Trägern die im Abstand von 1,50m verlegt sind. Dazwischen befinden sich Betonhohldielen (8cm). Der letzte Träger im Raum liegt ca. 40cm parallel zur Wand. Dann kommt die Wand und nach der Wand liegt wieder ein Träger parallel mit einem Abstand von 1,50m zum Träger vor der Wand. Meine Frage ist ob ich den Träger vor der Wand entfernen kann damit ich die Treppe an der Wand Anliegen lassen kann und nicht diesen blöden Abstand von 40cm habe? Es handelt sich um das erste OG und es ist umlaufend ein Ringanker gegossen. Über dem 1. OG kommt der Dachstuhl.

    Liebe Grüße
    Bakerman
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andybaut, 2. Mai 2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    2. April 2015
    Beiträge:
    3.987
    Zustimmungen:
    53
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    Hallo,

    vielleicht würde eine Skizze helfen !?
    Aber auch dann würde ich keine Eingriffe ins Tragwerk ohne Statiker empfehlen.
    Der "Träger" wird auch vermutlich länger wie das Treppenloch sein.
    Wenn man da nun ein Stück rausnimmt könnte das üble Folgen haben.
     
  4. #3 Onkel Dagobert, 2. Mai 2017
    Onkel Dagobert

    Onkel Dagobert

    Dabei seit:
    23. Oktober 2014
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Emlichheim (Nds.)
    Hier hilft keine Skizze sondern nur ein Statiker der sich das vor Ort anschaut, idealerweise mit der Statik von damals (soweit vorhanden)
     
  5. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30. November 2015
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Ich empfehle auch einen Statiker. Der Träger ist ist nicht nur so da, sondern weil er eine Funktion erfüllen muß.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Deckendurchbruch

Die Seite wird geladen...

Deckendurchbruch - Ähnliche Themen

  1. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...
  2. Verschließung Deckendurchbrüche zur Elektro-/Wasserinstallation

    Verschließung Deckendurchbrüche zur Elektro-/Wasserinstallation: Servus zusammen, Im Zuge der Kernsanierung unseres EFH habe ich einige Deckendurchbrüche zur Verlegung der Elektro-/Wasserinstallation...
  3. Deckendurchbruch für konfektionierte Hifi-Kabel

    Deckendurchbruch für konfektionierte Hifi-Kabel: Hallo zusammen. Ich habe folgendes Leitungsführungs-Problem: Ich besitze 2 Aktivboxen mit XLR-Anschlüssen und einen Streamer (Quellgerät)...
  4. Abwasserrohr im Deckendurchbruch einbetoniert. OK?

    Abwasserrohr im Deckendurchbruch einbetoniert. OK?: Hallo zusammen, in unserem Neubau (EFH) wurden nun die Deckendurchbrüche (Beton-Filigrandecke), durch welche die Abwasserrohre (HT, DN100 bzw....
  5. Deckendurchbruch, beste Technik, Statik?

    Deckendurchbruch, beste Technik, Statik?: Hallo, bin neu hier, hab schon einiges im Forum gelesen, wollte mich aber nun selbst mal befragen. In unserem Haus ist eine neue Treppe...