Definition Rohbau bei zweischaligem Mauerwerk

Diskutiere Definition Rohbau bei zweischaligem Mauerwerk im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, anscheinend gibt es ja keine allgemeingültige Definition des Begriffes Rohbau. (Zumindest keine rechtlich gültige) Wie ist denn der...

  1. casimir

    casimir

    Dabei seit:
    3. Mai 2011
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektotechniker
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    anscheinend gibt es ja keine allgemeingültige Definition des Begriffes Rohbau.
    (Zumindest keine rechtlich gültige)

    Wie ist denn der Sachverhalt bei zweischaligem Mauerwerk?
    Gehört der Klinker zu den Fassadenarbeiten oder zum Rohbau?

    Viele Grüße
    Casimir
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 17. August 2011
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    nach DIN 276 gehört verblendmauerwerk zur fassadenbekleidung außen KG 335, nach DIN 18330 VOB/C gehört verblendmauerwerk zu den maurerarbeiten aus natürlichen und künstlichen steinen.

    eine definition rohbauarbeiten in verbindung mit klinkermauerwerk ist mir erst einmal nicht geläufig.
     
  4. casimir

    casimir

    Dabei seit:
    3. Mai 2011
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektotechniker
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    gehören die Maurerarbeiten (VOB/C) dann nicht zum Rohbau?

    Die Frage stelle ich deswegen, weil bei den Raten bei der MaBV
    "28% nach Rohbaufertigstellung, einschließlich Zimmererarbeiten"
    bzw. "2,1% für die Fassadenarbeiten" die einzigen Posten wären, wozu der Klinker gehören könnte.

    Von den Kosten her würde ich eher sagen der Klinker kann nur zu der Rohbaufertigstellung passen, denn 2,1% Für Dämmung, Klinker und sonstige Fassadenarbeiten Fallrohre und was alles noch dazu gehört ist etwas wenig.

    Zumal ich von Kerndämmung spreche. Und die Wand eventuell auch als Einheit betrachtet werden müsste?

    Viele Grüße
    Casimir
     
  5. casimir

    casimir

    Dabei seit:
    3. Mai 2011
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektotechniker
    Ort:
    Hamburg
    Hallo

    weiss den jemand ob "Herstellung der Dachflächen" irgendwie definiert ist?

    Viele Grüße
    Casimir
     
  6. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Herstellung der Dachflächen = Dacheindeckung.

    Zimmererarbeiten gehören gem. Makler/Bauträgerverordnung zum Rohbau.
     
  7. ManfredH

    ManfredH Gast

    Ich weiss nicht, ob es eine allgemein verbindliche Definition von Rohbau bzw. Ausbau gibt.

    Aber wenn, dann kann man sie m.E. mit Sicherheit nicht an Gewerken bzw. an VOB/C festmachen - man denke alleine nur, was an unterschiedlichen ,sowohl den Rohbau wie auch den Ausbau betreffenden Arbeiten z.B. unter Mauerarbeiten oder Zimmerarbeiten fällt.
     
  8. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Mal hier auf den Seiten 12 + 13 lesen, wie ein Notar den Zahlungsplan beurteilt.
     
  9. ManfredH

    ManfredH Gast

    Ja und, was besagt das?

    Da steht z.B. unter Punkt b)
    "28 % nach Fertigstellung des Rohbaus, einschließlich der Zimmererarbeiten (die Dacheindeckung kann also noch fehlen)"

    Das interpretiere ich so, dass die Dacheindeckung dann nicht mehr zum Rohbau gehört.
    Und was ist dann mit der Dachschachalung vom Zimmerer, die ja doch auch eher der nichttragenden Eindeckung = Ausbau als dem Dachtragwerk zuzuordnen ist >> somit: nicht alle Zimmerarbeiten fallen zwangsläufig unter Rohbau.

    Ebensowenig wie z.B. Fussböden, Wandbekleidungen, Holztreppen etc., die gem. DIN 18334 ebenfalls zu den Zimmerarbeiten gehören
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. casimir

    casimir

    Dabei seit:
    3. Mai 2011
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektotechniker
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    danke für den Artikel.
    Sehr interessant. Hat mich in einer anderen Frage etwas weiter gebracht.

    Meine Frage war allerdings nicht ob die Dachflächen zum Rohbau gehören.
    Sondern wie "Herstellen der Dachflächen" definiert ist.

    Viele Grüße
    Casimir
     
  12. Gast036816

    Gast036816 Gast

    vielleicht hilft dies ja ein wenig weiter:

    Als Rohbau bezeichnet man im Bauwesen ein Bauwerk, dessen äußere Kontur einschließlich der Dachkonstruktion fertiggestellt ist, das jedoch noch keinen Ausbau des Inneren erfahren hat. Bis auf wenige Ausnahmen ist die zweckbestimmte Nutzung eines Rohbaus als funktionstüchtiges Bauwerk demzufolge nicht möglich. Der Abschluss der Rohbauarbeiten wird nach Aufstellung des Dachstuhls in der Regel mit dem Richtfest im Beisein des Bauherrn und der am Bau Beteiligten gefeiert.
    Nach Abschluss der Rohbauarbeiten muss dieser vom Prüfstatiker gesondert als fehlerfrei abgenommen werden. Danach erfolgt in der Regel der Innenausbau des Gebäudes. Falls dieser (z.b. aufgrund einer Insolvenz des Bauherren) nicht erfolgt und das Bauwerk dauerhaft im Rohbauzustand verbleibt, wird es als Bauruine bezeichnet.

    Solange es sich nicht um reine Ingenieurbauwerke handelt, ist die Planung des Rohbaus Bestandteil der gesamten Hochbauplanung des Architekten. Da der Rohbau gleichzeitig das Tragwerk des Gebäudes darstellt, ist an der Planung und Bemessung der Bauteile insbesondere der Tragwerksplaner als Fachingenieur für Statik wesentlich beteiligt. Bei größeren Bauvorhaben wird die Erstellung des Rohbaus gerne vom Bauherrn an einen Generalunternehmer (kurz GU) übergeben, der dann seinerseits die verschiedenen Gewerke koordiniert.
    Das Rohbaugewerk wird auch als Bauhauptgewerk bezeichnet. Tatsächlich sind je nach Baumaterial und Konstruktion meistens mehrere Gewerke an der Herstellung des Rohbaus beteiligt:
    Stahlbetonbau
    Mauerwerksbau
    Stahlbau
    Zimmerei / Holzbau

    Quelle: Wikipedia
     
Thema:

Definition Rohbau bei zweischaligem Mauerwerk

Die Seite wird geladen...

Definition Rohbau bei zweischaligem Mauerwerk - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  2. Entscheidung für Rohbau Vergabe

    Entscheidung für Rohbau Vergabe: Hallo zusammen, ich bin gerade am Angebote vergleichen für meinen Rohbau. Massivbauweise ohne Keller, 2 Vollgeschosse. Statik wird jetzt dann...
  3. Rohbau nach 2 Jahren noch brauchbar?

    Rohbau nach 2 Jahren noch brauchbar?: Hallo liebe Experten, in unserer Nähe findet sich ein Rohbau, welcher seit 2015 leer steht und leider nicht verputzt wurde. [IMG] Nun vermute...
  4. Ist Rohbauer zuständig für Bauschuttentsorgung

    Ist Rohbauer zuständig für Bauschuttentsorgung: Hallo, muss eine Baufirma den Bauschutt der beim Rohbau anfällt entsorgen, oder darf sie ihn einfach liegen lassen? Es wurde ein für die...
  5. Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?

    Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?: Hallo zusammen, Ich habe festgestellt, dass sich unter Der Tapete am Giebel Risse bilden und die Tapete gelöst. Anbei einige Fotos. Wie kann ich...