Dehnungsfuge Bodenplatte

Diskutiere Dehnungsfuge Bodenplatte im Spezialthema: Wärmebrücken Forum im Bereich Bauphysik; Hallo, folgendes Problem: Bodenplatte für unseren Anbau (nicht unterkellert) wird gerade gebaut, der Statiker besteht auf einer zusätzlichen...

  1. #1 Ellie17, 31.03.2021
    Ellie17

    Ellie17

    Dabei seit:
    31.03.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    folgendes Problem: Bodenplatte für unseren Anbau (nicht unterkellert) wird gerade gebaut, der Statiker besteht auf einer zusätzlichen Abdichtung der ca. 3 cm breiten Fuge zwischen Bodenplatte (40 cm über dem Boden) und Altbau. Die Kosten dafür (Kunststofffüllung durch Spezialfirma) für 17 m Abdichtung sind ziemlich hoch (einige tausend Euro). Baufirma widerspricht dem Statiker, eine derartige zusätzliche Abdichtung gegen Feuchtigkeit sei nicht nötig und würde in keinem Kosten-Nutzen Verhältnis stehen. Statiker droht uns nun seine Arbeit einzustellen, wenn wir das nicht machen lassen. Bestätigt aber es wäre keine Auflage. Er will die Haftung dafür nicht übernehmen, falls wir es aus Kostengründen nicht machen lassen.
    Gibt es eine DIN dafür?
    Oder ein alternatives Füllmaterial was nicht so teuer wäre?
    Wie kann ich den Statiker aus der Gewährleistung entlassen?
    Danke! VG, Ellie
     
  2. #2 Fabian Weber, 31.03.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.488
    Zustimmungen:
    3.557
    Mit einem kurzen Zweizeiler.
     
  3. #3 Hercule, 01.04.2021
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    167
    welche Alternativen nutzt man eigentlich in so einem Fall um den Spalt zu füllen ?
    Brunnenschaum ?
     
  4. #4 Fabian Weber, 01.04.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.488
    Zustimmungen:
    3.557
    Eine Abdichtung von oben mit Schweißbahn zum Beispiel.

    Schaum ist keine zugelassene Abdichtung.
     
  5. #5 Hercule, 01.04.2021
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    167
    Und wie verhindert man das Wasser von unten bzw der Seite in die Fuge eintritt ?
     
  6. #6 Fabian Weber, 01.04.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.488
    Zustimmungen:
    3.557
    Das geht nur so, wie es Dein Statiker geplant hat.

    Was ist denn der Vorschlag der Baufirma?
     
Thema:

Dehnungsfuge Bodenplatte

Die Seite wird geladen...

Dehnungsfuge Bodenplatte - Ähnliche Themen

  1. Dehnungsfugen in Klinkerfassade

    Dehnungsfugen in Klinkerfassade: Hallo Zusammen, ich habe eine Frage zur Klinkerfassade. Wir haben im Verhältnis zu den Nachbarhäusern (identische Projekte) sehr viele...
  2. Bauteilübergänge außen: überputzen oder Dehnungsfuge?

    Bauteilübergänge außen: überputzen oder Dehnungsfuge?: Hallo zusammen, eine 50 Jahre alte Garage soll verputzt werden. Ursprünglich war das nur ein Carport, 15cm Stahlbeton auf Kalksandsteinmauern....
  3. Terrasse verfugen,dehnungsfuge nötig?

    Terrasse verfugen,dehnungsfuge nötig?: Hallo zusammen. Ich habe eine Ca. 60qm große Terrasse mit 80x80 keramikplatten die 2cm stark sind. Diese möchte ich nun verfugen. Meine Frage ist...
  4. Dehnungsfuge übernehmen bei verklebten Massivholzdielen

    Dehnungsfuge übernehmen bei verklebten Massivholzdielen: Hallo zusammen, das Thema ist ja nicht neu, leider liest man immer wieder Unterschiedliches dazu und es bezieht sich nicht auf die eigene...
  5. Dehnungsfugen Bodenplatte

    Dehnungsfugen Bodenplatte: Hallo Leute, ich plane derzeit eine Lagerhalle als erweiterung meines Betriebsgeländes. Es wird eine Stahlhalle in 12,5 x 24,5m. Die...