Dehnungsfugen in Klinkerfassade?

Diskutiere Dehnungsfugen in Klinkerfassade? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Guten Tag! Wir wollen ein EFH bauen und verklinkern lassen. Zwischen tragender Wand und Fassade sollen Dämmung und eine Luftschicht. Ist es...

  1. Olaf E

    Olaf E

    Dabei seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Teltow
    Guten Tag!

    Wir wollen ein EFH bauen und verklinkern lassen. Zwischen tragender Wand und Fassade sollen Dämmung und eine Luftschicht.

    Ist es unbedingt erforderlich, senkrechte (und nicht sehr schöne) Dehnungsfugen in die Klinkerfassade einzufügen und wenn ja wo? Gibt es Möglichkeiten, diese Dehnungsfugen optisch verschwinden zu lassen?

    Für eine info wären wir sehr dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. IBS

    IBS Gast

    Hallo Olaf,

    ja, in der Außenschale sollen vertikale Dehnungsfugen angeordnet werden. Die Anordnung und die Abstände hängen von der Geometrie des Baukörpers, der geographischen Ausrichtung, den Baustoffen usw. ab.

    Bei einer guten Planung und farblichen Abstimmung der Fassadenbaustoffe lassen sich die Fugen in Wandbereiche mit geringerem Geltungswert anordnen.

    Das muß Ihr Planer in Abstimmund mit Ihnen vor der Ausführung festlegen.

    Ich hoffe Sie haben einen Planer und geeigneten Bauüberwacher?


    MfG

    IBS
     
  4. Lebski

    Lebski Gast

    Dehnungsfugen lassen sich z. b. hinter Fallrohrern des Regenewassers anordnen.

    Die Dichtstoffe gibt es ausserdem in allen möglichen Farben.
     
  5. Olaf E

    Olaf E

    Dabei seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Teltow
    Vielen Dank für die Infos an Sie beide! An die Fallrohre hatte ich bisher noch gar nicht gedacht. Gute Idee. Gibt es irgenwo im WWW etwas dazu nachzulesen?

    Hallo IBS, ja ich denke wir haben eine guten Architekten. Er ist zwar erst ein paar Jahre im Geschäft, sitzt aber vor Ort und recht verständig. Bis jetzt war es ok. Derzeit läuft die Ausführungsplanung.
     
  6. Oggy

    Oggy

    Dabei seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ,
    Ort:
    1. Wolfsburg
    Benutzertitelzusatz:
    ,
  7. Olaf E

    Olaf E

    Dabei seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Teltow
    Andreas,

    vielen Dank für den sehr hilfreichen Hinweis!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dehnungsfugen in Klinkerfassade?

Die Seite wird geladen...

Dehnungsfugen in Klinkerfassade? - Ähnliche Themen

  1. Herausforderung Klinkerfassade: Rolllade <-> Fensterbank

    Herausforderung Klinkerfassade: Rolllade <-> Fensterbank: Guten Abend zusammen, ich habe schon fleißig Google bemüht, aber leider nichts passendes gefunden. Ich habe das Problem, dass nach der...
  2. Alufensterbänke ohne Dehnungsfuge, mitverputzt

    Alufensterbänke ohne Dehnungsfuge, mitverputzt: Guten Abend, erstmal vielen Dank für die Aufnahme, sehr nett. Ich hoffe, dass ich auch etwas zur Gemeinschaft beitragen kann. Ich hätte eine...
  3. Klick-Vinyl schimmend verlegen

    Klick-Vinyl schimmend verlegen: Guten Morgen, wir haben ein bestehendes Haus gekauft. Im Erdgeschoss wurde nun der gesamte Estrich inkl. Dehnungsfugen erneuert. Wir haben...
  4. Basketballkorb an Klinkerfassade

    Basketballkorb an Klinkerfassade: Wir haben an einer mit Klinkern verblendeten Hauswand einen Basketballkorb angebracht. Nun bin ich mir unsicher, ob es für die Klinkerfassade...