Detail Dampfsperre Dachausbau

Diskutiere Detail Dampfsperre Dachausbau im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Guten Tag, wie wird an dieser Stelle die Dampfsperre dauerhaft befestigt? Der Balken stellt nicht den besten Untergrund dar und ich habe Angst,...

  1. Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    Guten Tag,
    wie wird an dieser Stelle die Dampfsperre dauerhaft befestigt? Der Balken stellt nicht den besten Untergrund dar und ich habe Angst, das sich das Sicrall dort wieder löst.

    [​IMG]

    Danke schon vorab!
    Torsten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Entweder den Balken mit einkleiden, oder mit Primur ( auch Siga ) kleben.
    Zusätzlich mit Band befestigen.
    Die Folie nicht zu straff ziehen

    Peeder
     
  4. Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    Ich dachte, daß Primur ausschliesslich für geputzte Flächen geeignet wäre. Weiß jemand, ob das dauerhaft auf alten Holzoberflächen hält?
     
  5. #4 Der Innviertler, 26. Januar 2007
    Der Innviertler

    Der Innviertler

    Dabei seit:
    22. Juni 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Typographiker
    Ort:
    Oberösterreich / Innviertel
    Wenn es auch was österreichisches sein darf:

    Schau mal hier rein:

    http://www.isocell.at/

    Mit Zeugs von denen wurde das bei uns abgedichtet, gedämmt und angeklebt.

    Das hält wie SAU! (ehrlich!)

    PS: BILLIG ist allerdings etwas Abderes...


    Liebe Grüße,

    Der Innviertler
     
  6. #5 Meister_Hans, 26. Januar 2007
    Meister_Hans

    Meister_Hans

    Dabei seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Ansbach/Mfr.
    Hallo Erdferkel,

    normalerweise hält das Primur auf Holz auch gut und dauerhaft.

    Doch zur Sicherheit würde ich eine Primur-Raupe ziehen und dann eine Latte zur Sicherung so befestigen, daß die Schrauben raumseitig der Primur-Raupe ins Holz geschraubt werden.
     
  7. Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    Könnte ich dann nicht auch gleich mit Kompriband und Latte arbeiten?
     
  8. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Frage, soll der olle Balken sichtbar bleiben ?
    Das sicherste ist , mit einpacken.

    Sollte er aus der späteren Decke herausragen, gibt es zig möglichkeiten den zu verkleiden.

    Peeder
     
  9. Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    Der Balken bleibt sichtbar und Einwickeln geht leider nicht, da ja auch noch jede Menge Querbalken (wie heißen die richtigerweise?) darüberliegen. Da es unter- und oberhalb des Balkens relativ eng zugeht. käme mir die Variante mit der Latte sehr entgegen - kann man das so ausführen?
    [​IMG]
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 VolkerKugel (†), 26. Januar 2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Und wie bitte ...

    ... willst Du die Latten befestigen :confused: ?
    Da ist kein Platz zum Nageln.
     
  12. Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    Ich hätte gedacht, daß ich so schraube, daß die Löcher vor dem Kompriband liegen. Es gibt doch sicherlich auch etwas größere Querschnitte wo das möglich ist?
    Ansonsten geht ja dann wohl nur das Kleben mit Primur ohne Latte und eventuell noch Ankleben des Stoßes am Balken...
    Hatte mir das nicht ganz so umfangreich vorgestellt, aber ich habe ja Zeit und es treibt mich niemand...
     
Thema:

Detail Dampfsperre Dachausbau

Die Seite wird geladen...

Detail Dampfsperre Dachausbau - Ähnliche Themen

  1. Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?

    Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?: Hi, ich habe ein Frage zur Positionierung bzw. Notwendigkeit einer Dampfsperre in 2 Fällen: Grundlegend: Es handelt sich um einen Neubau in...
  2. Dampfsperre ja oder nein

    Dampfsperre ja oder nein: Hallo Experten Wir haben ein Haus bj 1950 mit außen Mauern von 50cm Stärke da die Wand sehr schief ist wollen wir eine trockenbauwand Vorsatz...
  3. Dachausbau mit alukaschierter Dämmung

    Dachausbau mit alukaschierter Dämmung: Hallo Zusammen, ich plane den Ausbau meines Daches (Haus von 1983 / Wohnraum: Küche und Wohnzimmer). Zuerst zum aktuellen IST-Zustand (von außen...
  4. Dampfbremse oder Dampfsperre bei Fußbodenheizung unter laminat

    Dampfbremse oder Dampfsperre bei Fußbodenheizung unter laminat: Hallo Leute! Vielleicht kann mir von euch jemand weiterhelfen. Ich bin am laminatboden verlegen. Der Aufbau des Bodens. Untergrund ist...
  5. Aufbau des Fussbodens über Garage (Dachausbau)

    Aufbau des Fussbodens über Garage (Dachausbau): Hallo liebe Fachmänner, ich bin leider keiner, ;-) drücke ich aber trotzdem nicht vor einem kleinen Ausbau-Vorhaben. :-) Auf meiner 2012...