Detailzeichnungen mit Wärmebrücken?

Diskutiere Detailzeichnungen mit Wärmebrücken? im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Guten Abend Bausexperten, folgende Detailzeichnungen habe ich auf Nachfrage von unserem Architekten (LP1-9) erhalten: [img] Irgendwie...

  1. #1 stevenstorm, 3. April 2012
    stevenstorm

    stevenstorm

    Dabei seit:
    9. August 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    Nordhessen
    Guten Abend Bausexperten,

    folgende Detailzeichnungen habe ich auf Nachfrage von unserem Architekten (LP1-9) erhalten:
    [​IMG]

    Irgendwie scheint die Dämmung (gelb markiert) an einigen Stellen nicht "durchgängig" geplant zu sein, z.B. Detail Eingangstür.
    Ist das noch im grünen Bereich oder sollten wir nachbessern (lassen)? Es handelt sich um ein KfW Effizienzhaus 55.

    Einen schönen Abend
    Steve
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    schön gemalt, bescheiden konstruiert.
    für die "giebelwand" gibts in a- und b-note punktabzüge.
    a = wärmedämmung/feuchteschutz
    b = konstruktive qualität


    beim "jalousiekasten dg" wird wohl besonders
    hochwertige dämmung verwendet? resol oder pur?


    terrassentür .. interessante abdichtung ..


    vor der haustür wird der schnee weggeheizt?
    auch gut ..
     
  4. #3 stevenstorm, 3. April 2012
    stevenstorm

    stevenstorm

    Dabei seit:
    9. August 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    Nordhessen
    Ich habe es befürchtet...

    Der Jalousiekasten DG soll mit 022er Dämmung (Resol?) gedämmt worden sein.

    Wo genau liegt das Problem bei der Giebelwand bzgl. Wärmedämmung und Feuchteschutz? Zur konstruktiven Qualität: der ausführende Dachdeckerbetrieb hat einen recht guten Ruf. Hätte der nicht irgendwelche Einwände/Bedenken anmelden müssen/können? Was passt da nicht?

    Für Haus- und Terrassentür finde ich auch keine Worte - aber der Archi findet sein Detail regelkonform!
     
  5. #4 Manfred St, 4. April 2012
    Manfred St

    Manfred St

    Dabei seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Berlin
    wärmebrücken gehören berechnet!

    wobei mir das hier sehr großzügig im umgang mit resursen aussieht

    nachplanne lassen ind den unteren fenster- und türanschlüssen. gefahr von trauwasserausfall und schimmelbildung besteht!

    möglich: abmauerung mit formglasbausteinen ... besser ist es konstruktiv anders zu lösen


    manfred st
     
  6. #5 Gast036816, 4. April 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    exklusive materialien - basaltsandbett unter den pflastersteinen im eingangsbereich!

    haustür und terrassentür auf eine aufmauerung zu setzen ist besonders kritisch. solche konstruktionen haben eine relativ kurze halbwertszeit.

    die erkannten wärmebrücken müssen planerisch korrigiert werden - dringend!

    die abdichtungsanschlüsse der türdetails sind mit einigen phantasieprodukten geplant worden, z. b. ein mehrfach verkröpftes profil an der türschwelle terrasse mit unterläufigkeit von niederschlag.
     
  7. #6 gunther1948, 4. April 2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    wert auf eine stabile befestigungsmöglichkeit gelegt die ich aber nicht sehe.

    gruss aus de pfalz
     
  8. #7 Gast036816, 4. April 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    und beim fenster auch nicht erkennbar ist!
     
  9. #8 stevenstorm, 4. April 2012
    stevenstorm

    stevenstorm

    Dabei seit:
    9. August 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    Nordhessen
    Die Wärmebrücken lasse ich korrigieren. Für die Anschlüsse der Türen habe ich auf Josefs baumurks-Seite etwas gefunden. Sieht gut aus!
    Auf was hätte ein richtiger Fachmann die Haus-/Terrassentüren gesetzt? Kann hier noch nachgebessert werden? Die Türen sind nämlich schon drin...
     
  10. #9 Gast036816, 4. April 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    verständnisfrage - aus welchem material sind denn terrassentür und haustür?
     
  11. #10 stevenstorm, 4. April 2012
    stevenstorm

    stevenstorm

    Dabei seit:
    9. August 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    Nordhessen
    Terrassentüren sind aus Kunststoff, Haustür ist aus Alu.
     
  12. Bruno

    Bruno

    Dabei seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    3.943
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    86167 Augsburg
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt
    Mal ketzerisch gefragt: wo siehst du konkret den Handlungsbedarf, was Wärmebrücken angeht? Ohne jetzt gleich was nachzurechnen: ich sehe nirgendwo kritische Oberflächentemperaturen. Ok, an der Eingangstür könnte es knapp hergehen. So einen ähnlichen Fall hatten wir neulich, ich finde ihn leider nicht mehr.
     
  13. #12 Gast036816, 4. April 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    @ Bruno - sowohl an dem detail terrassentür und haustür sehe ich zwischen innen (zementestrich mit fbh) und außen nur etwas mauerwerk mit 11,5 cm. kritisch sehe ich auch den sturz mit dem jalousiekasten und einem durchgehenden streifen von ca. 10 mm dämmung. wie du es beschreibst, wäre ein detailrechnung der betroffenen bauteile wichtig. beim fenstersturz ist wahrscheinlich die wahre länge der schwachstelle mit entscheidend.

    @ stevenstorm - ich plane lieber eine art blech-sandwich-konstruktion als unterbau von fenster und türen bei hohen boden aufbauten. man kann abdichtung darauf kleben und die rahmen daran anschrauben. der dämmwert ist besser als ein 11,5-er stein. stabiler ist die konstruktion auch eine flache steinreihe. ich habe es bislang nicht mit kunststofffenstern verarbeitet. am besten funktioniert das mit alu-elementen.
     
  14. #13 stevenstorm, 4. April 2012
    stevenstorm

    stevenstorm

    Dabei seit:
    9. August 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    Nordhessen
    Die Raffstorekästen OG sind lt. Aussage des ausführenden Handwerkers mit 6cm 022er Dämmung gedämmt.

    Sorge bereitet mir noch die Aussage von @mls bzgl. des Wärme- und Feuchtigkeitsschutzes und möglicher Konstruktionsschwächen(?) bei der Giebelwand.
     
  15. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    [d]wärmebrücken? pah! wegheizen ist billig. denken ist teuer.[/d]

    durchgestrichen, weil witzlos ohne anhang.
     
  16. Bruno

    Bruno

    Dabei seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    3.943
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    86167 Augsburg
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    die kälteste verbindung zwischen 2 punkten:
    [​IMG]
    möglichst wenig störende dämmung auf dem weg von innen nach aussen :p
    optimierung gelungen, architekt entlastet, forum beschäftigt :mega_lol:
     
  19. #17 stevenstorm, 4. April 2012
    stevenstorm

    stevenstorm

    Dabei seit:
    9. August 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    Nordhessen
    @Bruno
    Bei dem verlinkten Thread ging es um den Neubau meiner Schwiegereltern. Selber Architekt, ähnliche Probleme.
    Bei uns wurden aber Estrich und Dämmung bis zur Türschwelle durchgezogen, weil wir einen Keller haben (Begründung unseres Archis).

    Trotzdem danke für den Hinweis!

    @Rolf
    Die "Schwachstelle" ist insgesamt 8,5m lang (aufgeteilt auf 5 bodentiefe Fenster).
     
Thema:

Detailzeichnungen mit Wärmebrücken?

Die Seite wird geladen...

Detailzeichnungen mit Wärmebrücken? - Ähnliche Themen

  1. Innendämmung & Wärmebrücken bei "gutem Bestand"

    Innendämmung & Wärmebrücken bei "gutem Bestand": Die Außenwände unseres fast 40 Jahre alten Hauses wurden bereits mit einem ordentlichen Bimsstein gemauert und haben laut Hersteller je nach...
  2. SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?

    SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?: Hallo, wir planen die SAT-Schüssel evtl. an der Ost-Fassade zu befestigen, und zwar genau auf Höhe der EG-Decke. Das Haus wird gerade mit...
  3. Wärmebrücken im sanierten und unsanierten Bestand

    Wärmebrücken im sanierten und unsanierten Bestand: Hallo, Bislang konnte mir kein Energieberater vernünftig erklären, warum der Transmissionswärmeverlust einer unbehandelten Wärmebrücke in einem...
  4. Einbau Raffstore Wärmebrücke

    Einbau Raffstore Wärmebrücke: Hallo zusammen, ich wende mich an Euch wegen des folgenden Anliegens: Im DG haben wir 10,5 Schichten a 25cm = 262,50m Abzüglich Bodenaufbau...
  5. WDVS Anbau

    WDVS Anbau: Guten Tag, wir sind aktuell an der Planung eines Carports (Flachdach), dieser soll am Haus Angeschlossen werden. Die Größe beträgt ca. 21m2....