Dezentralle Wohnraumbelüftung

Diskutiere Dezentralle Wohnraumbelüftung im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Wir überlegen uns eine Dezentralle Wohnraumbelüftung mit wärmerückgewinung einbauen zu lassen. Die AirPur Module so nennt man diese dienge werden...

  1. Belij

    Belij

    Dabei seit:
    22. September 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstruktionsmechaniker
    Ort:
    ne Stadt in der Oberpfalz
    Benutzertitelzusatz:
    Sei so wie du bist!
    Wir überlegen uns eine Dezentralle Wohnraumbelüftung mit wärmerückgewinung einbauen zu lassen. Die AirPur Module so nennt man diese dienge werden im Rollokasten eingebaut diese blasen die verbrauchte Luft nach drausen dabei wird ein Wärmetauscher angewärmt und die frische Luft die wieder nach innen geführt wird aufzuwärmen. Na ja da will ich eure meinung dazu wiessen hier ist der Link zum hersteller. http://LINK
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VolkerKugel (†), 3. Oktober 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Wie sieht denn das energetische Gesamtkonzept für Dein Haus aus?
     
  4. Belij

    Belij

    Dabei seit:
    22. September 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstruktionsmechaniker
    Ort:
    ne Stadt in der Oberpfalz
    Benutzertitelzusatz:
    Sei so wie du bist!
    VolkerKugel was meinst du das? Bitte defenieren.
     
  5. #4 VolkerKugel (†), 3. Oktober 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
  6. #5 Gast943916, 3. Oktober 2008
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    sag ich doch im Thread nebenan: keine Ahnung.....
     
  7. Belij

    Belij

    Dabei seit:
    22. September 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstruktionsmechaniker
    Ort:
    ne Stadt in der Oberpfalz
    Benutzertitelzusatz:
    Sei so wie du bist!
    So weit bin ich noch nicht. Will halt entweder mit 24cm mit Vollwärmeschutz 12cm. Oder 36,5cm Poroton. Mit 3 Fach Veglassten Fenstern und Erdwärme als Heizung.
     
  8. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Mal am Rande

    gefragt:

    Was darf der Bau denn insgesamt kosten? (Ohne Grundstück)
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wir klopfen den Preis (mit meinem Hammer)..:bounce:
     
  10. Belij

    Belij

    Dabei seit:
    22. September 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstruktionsmechaniker
    Ort:
    ne Stadt in der Oberpfalz
    Benutzertitelzusatz:
    Sei so wie du bist!
    Na ja ich hoffe mit 200 werde ich fertig, oder auch nicht.
     
  11. #10 Ralf Dühlmeyer, 3. Oktober 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Jau - und die Pumpe läuft sich einen Wolf.
    Aber das wäre der erste Bau, bei dem Fenster ne Chance hätten, im U-Wert besser als die Wand zu sein. :bounce:
     
  12. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Wohl

    eher nicht.

    Aber was dann?
     
  13. Belij

    Belij

    Dabei seit:
    22. September 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstruktionsmechaniker
    Ort:
    ne Stadt in der Oberpfalz
    Benutzertitelzusatz:
    Sei so wie du bist!
    Wieso begründe
     
  14. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    @belij

    Wenn man damit rechnet mit 200.000 € auszukommen, muss es doch einen Plan B für den Fall "oder auch nicht" geben.

    Also ist doch die Frage "was dann" durchaus berechtigt.
     
  17. Belij

    Belij

    Dabei seit:
    22. September 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstruktionsmechaniker
    Ort:
    ne Stadt in der Oberpfalz
    Benutzertitelzusatz:
    Sei so wie du bist!
    Na ja dann baue ich bloß Erdgeschoß aus und ziehe ein und der Rest wird später gemacht.
     
Thema:

Dezentralle Wohnraumbelüftung

Die Seite wird geladen...

Dezentralle Wohnraumbelüftung - Ähnliche Themen

  1. Luft-Luftwärmepumpe

    Luft-Luftwärmepumpe: hallo, wir wollen bauen und planen eine kontrollierte wohnraumbelüftung mit wärmerückgewinnung die eine heizung überflüssig machen soll, da die...
  2. Zentrale Wohnraumbelüftung und Lärm

    Zentrale Wohnraumbelüftung und Lärm: Hallo zusammen, wie der Thread erkennen lässt, haben wir gewisse Problematiken mit unserer zentralen Wohnraumbelüftung. Alle Schlafzimmer sind...
  3. kontrollierte wohnraumbelüftung + dunstabzugshaube (umluft / abluft??)

    kontrollierte wohnraumbelüftung + dunstabzugshaube (umluft / abluft??): Hi wir bauen ein Massiv-EFH KWF70 mit kontrollierter Wohnraumbelüftung und wärmerückgewinnung nun kommt für uns die Frage Dunstabzugshaube...
  4. Wer zahlt Blower Door Test?

    Wer zahlt Blower Door Test?: Hallo alle zusammen, wer kann uns helfen? Wir haben ein kfw-55 Förderfähiges Haus mit Erdwärme und kontrollierter Wohnraumbelüftung gekauft. Im...
  5. Zetralle vs. dezentralle lüftungsanlagen

    Zetralle vs. dezentralle lüftungsanlagen: Uns wurde eine dezentralle lüftungsanlage empfohlen, die mit unterdruck arbeitet, mit wärmerückgewinnung an erdwährmepumpe(sohle) angeschlossen....