DG "ein bisschen" ausbauen?

Diskutiere DG "ein bisschen" ausbauen? im Spezialthema: Wind- und Luftdicht Forum im Bereich Bauphysik; Hallo zusammen! Bin kurz davor, alle Produkte schon ausgesucht, aber dann fiel mir gerade noch was ein, was mich "ein wenig" zweifeln lässt. Ich...

  1. cab111

    cab111

    Dabei seit:
    20.07.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dozent
    Ort:
    Hamburg
    Hallo zusammen!
    Bin kurz davor, alle Produkte schon ausgesucht, aber dann fiel mir gerade noch was ein, was mich "ein wenig" zweifeln lässt. Ich möchte also das kalte DG ausbauen und plane erstmal nur Dämmung, Dampfbremse und Rigipsplatten unter den Ziegeln (diffusionsoffen nach außen) anzubauen -- also keinen DG-Boden.
    Der DG-Boden ist derzeit der übliche "nicht-ausgebaut"-Boden, also ein paar Bretter und darunter Dämmung und Dampfbremse zum darunterliegendn OG.
    Nun die Frage: hat der Dampf vom OG der derzeit noch ins DG diffundiert ein Problem damit, dass dann das DG nicht mehr "vollkommen diffusionsoffen" ist, sondern eben Folie und Rigips den Weg nach außen einschränken?
    Im Prinzip ist das eine doppelte Dampfbremse mit dem DG dazwischen...
    Danke für einen Tipp!!!
    Christian
     
  2. #2 Andybaut, 03.03.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Wenn ich das richtig verstehe wird ein formal kaltes Dach nun zum bewohnten Dach.
    Wenn der Übergang im Dach zu außen richtig hergestellt ist, ist es völlig egal
    welche Eigenschaften die Zwischendecke OG zu DG hat.

    Innerhalb des Systems kannst du quasi alles tun. Entscheidend ist nur der Übergang von warm zu kalt.
     
  3. cab111

    cab111

    Dabei seit:
    20.07.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dozent
    Ort:
    Hamburg
    Irgendwann schon, erstmal soll aber nur die Dämmung und die Bremse installiert werden. Ich hab mal ein Bild gemalt: bild_s.png
    Meine Frage wäre, ob die Feuchtigkeit aus dem OG, die ja derzeit durch das DG nach draußen verdunsten kann, nach der Installation der "geplanten" Sachen irgendwie behindert wird, bzw. ob ich damit ein Feuchtigkeitsproblem kriegen.
     
  4. #4 Andybaut, 04.03.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Durch die Dampfbremse vom OG ins DG kommt ja nun auch nicht mehr Feuchtigkeit ins DG wie vorher.

    Dampfbremse:
    schützt die Dämmung am Übergang warm / kalt vor Tauwasserausfall und damit einer Durchfeuchtung.

    Wenn das DG kalt bleibt, dann sollte keine Öffnung vom OG ins DG vorhanden sein.
    Sonst kommt feuchte warme Luft an kalte Bauteile im DG und kann dort kondensiern.

    Wenn das DG warm wird, dann kann auch eine Verbindung vom OG ins DG vorhanden sein.
     
  5. cab111

    cab111

    Dabei seit:
    20.07.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dozent
    Ort:
    Hamburg
    Ja, aber der Dampf vom OG ins DG kann nun auch nicht mehr (so gut) über das Dach nach draußen.
    Da nun das DG kälter ist und dort weniger Dampf in der Luft gespeichert werden kann, wird der Dampf im OG immer weiter diffundieren und die rel. Luftfeuchtigkeit im DG ansteigen lassen bzw. irgendwann und irgendwo kondensieren.
    Oder sind meine Bedenken doch vielleicht übertrieben?
     
    simon84 gefällt das.
Thema: DG "ein bisschen" ausbauen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. azs

Die Seite wird geladen...

DG "ein bisschen" ausbauen? - Ähnliche Themen

  1. wie macht man so eine alte Wand ein bisschen schön ?

    wie macht man so eine alte Wand ein bisschen schön ?: Hallo, ich bin zockratte und neu hier. Hab mir ein 100 Jahre altes Stadt-Reihenhaus gekauft, welches nach hinten raus einen alten...
  2. Mal ein bisschen Werbung für die DGZRS

    Mal ein bisschen Werbung für die DGZRS: Ich bin da schon von Klein auf ein Freund und Förderer, jetzt muß ich für die hier auch mal Werbung machen... Jeder Cent, der bei denen landet...
  3. kleine Schäden Dämmung Keller - macht das bisschen was?

    kleine Schäden Dämmung Keller - macht das bisschen was?: Moin, beim Keller (WU-Beton) haben wir aussen eine Dämmung drauf (ich glaub "Styrodur"). Bei den Arbeiten sind ein paar kleine Lücken (Spalt ca...
  4. Könnt ihr mal bißchen runterkommen?

    Könnt ihr mal bißchen runterkommen?: eure zensur übertrifft die von chinesische regierung! http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=57607
  5. Starkstromverteiler ein bisschen kaputt

    Starkstromverteiler ein bisschen kaputt: So was fand ich heute auf der Baustelle... Altbau, nicht begehbares Flachdach. Angeschraubt an eine Betonmauer, Schaden ist dem Kunden schon...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden